Stones-Club-Jahresbilanz 2017! Allen ein herzliches Dankeschön für die gezeigten Aktivitäten!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

bevor wir unseren letzten STONES-CLUB-NEWSLETTER für das auslaufende Jahr 2017 rundmailen, möchten wir heute unsere STONES-CLUB-JAHRES-BILANZ 2017 veröffentlichen.

Das 55. BÜHNENJUBILÄUMSJAHR der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums war für uns ein Ansporn dafür, als Stones-Club noch besser und größer zu werden.

http://sebastiankruger.org/images/Rolling%20Stones.jpg

(Bild aus http://sebastiankruger.org/rolling_stones.htm)

So können wir derzeit auf aktuell 508 eingetragene Stones-Club-Mitglieder blicken (http://www.stones-club-aachen.de/uber-den-club/), ein Zuwachs von 10 Prozent gegenüber dem Jahr 2016!

Zu Beginn des Jahres 2017 (Januar) begannen wir mit dem Ticket-Vorverkauf zu unserer MEGA-STONES-CLUB-VERANSTALTUNG mit der besten deutschen Profi-Stones-Tribute-Band „STARFUCKER“ aus Berlin (http://www.stones-club-aachen.de/category/mega-event-am-14-10-2017-starfucker-over-north-rhine-westfalia/).

Im Februar 2017 setzten wir unser verstorbenes Gründungs- und Ehrenmitglied Helmut Johr bei. Der Stones-Club-Manager hielt im Auftrage der Familie Johr die Trauerrede (http://www.stones-club-aachen.de/2017/02/10/heute-fand-die-trauerfeier-fuer-unser-verstorbenes-stones-club-ehrenmitglied-helmut-johr-statt/).

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/2016_eaw/DSC_0150.JPG

(Foto der Bianca Kaussen zeigt Helmut Johr im Rollstuhl sitzend bei seinem letzten stones-club-öffentlichen Auftritt am 10.09.17 im BURGHOF zu Eschweiler.)

Kurze Zeit später organisierten wir die geschlossene Stones-Club-Ausfahrt zum STONES-WEEK-END, das wir am 01. April 2017 mit einer starken Delegation besuchten (http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+weekend).

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/04/20170401_160253.jpg http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/05/IMG_0004-2.jpg

(Fotos von Tobias Lehmkühler und Robin Heeren)

https://musicruhr.files.wordpress.com/2017/01/16143151_1541626975877260_3259272917114917501_n.jpg

Am 14. April 2017 (Karfreitag) veranstalteten wir wieder erfolgreich die traditionelle Erwanderung der Monschau-Marathon-Strecke (http://www.stones-club-aachen.de/2017/04/15/die-vom-stones-club-veranstaltete-erwanderung-der-monschau-marathon-strecke-am-14-04-17-war-erfolgreich-wir-wuenschen-frohe-ostern-2017/)!

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/monschau-marathon-wanderung-2013/dsc02186.jpg

(Foto von Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten)

Bereits am 06. Mai 2017 veranstalteten wir mit unserer wunderbaren und clubeigenen Band THE DIRTY WORK (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/) das erste Werbevent in der MUSIK-SZENE-KNEIPE „PIANO“ in Stolberg Rhld. (http://www.stones-club-aachen.de/?s=piano) für unsere MEGA-STONES-CLUB-VERANSTALTUNG für den 14. Oktober 2017. Diese Veranstaltung war von Erfolg gekrönt!

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/20170506-club-event/Foto4.JPG

(Foto von Ralph Quarten zeigt THE DIRTY WORK im PIANO.)

Eine Woche später starteten wir einen Beitrag zum Beginn des Ticket-Verkaufs (http://www.stones-club-aachen.de/2017/05/12/auf-die-plaetze-achtung-fertig-los-der-startschuss-zum-ticketvorverkauf-der-no-filter-tour-faellt/) zur“NO FILTER-EUROPA-TOUR 2017″ der ROLLING STONES.

http://blog.leonardcohen.de/wp-content/uploads/2017/05/RS-2017-vvk-3.jpg

Am 15. Juli 2017 veranstalteten wir dann die II. Werbeveranstaltung mit THE DIRTY WORK in der Gaststätte MINKER (http://www.stones-club-aachen.de/?s=minker) für unsere STONES-CLUB-MEGAVERANSTALTUNG am 14.10.17 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“. Auch diese Veranstaltung war von Erfolg gekrönt!

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/07/20.jpg http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/07/8-1.jpg

(Fotos Club-Fotograf Ralph Qurten zeigen THE DIRTY WORK bei Minker.)

Zwischendurch starteten wir etliche Pressekonferenzen (http://www.stones-club-aachen.de/category/presse/) zu unserer STONES-CLUB-MEGA-VERANSTALTUNG für den 14.10.17 in der „KAPPRTZ-HÖLLE“.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/07/IMG_5353vk.jpg

(Foto zeigt des Stones-Club-Fotografen zeigt die Teilnehmer der II. Pressekonferenz vor der Gaststätte MINKER.)

Ab dem 09. September 2017 (Eröffnungskonzert der „NO FILTER-EUROPA-TOUR 2017“ der ROLLING STONES) berichteten wir sehr ausführlich über jedes Konzert dieser EUROPA-TOUR, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link in der Gänze aufrufen könnt: http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2017/ !

https://3.bp.blogspot.com/-VAMHW8YhU4E/WbfiSSuCVnI/AAAAAAAAHnU/6-xdO6KdKzo2DQ0DwfVZNNLYKnpqmbLaQCLcBGAs/s1600/Mick%2BJagger%2BRolling%2BStones%2BHamburg%2BStadtpark.JPG

Am 13. Oktober 2017 empfingen wir die STARFUCKER in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, an der schon Stones-Club-Mitglieder aus Süd-, Nord und Mitteldeutschland teilnahmen. Unter anderen waren auch unsere Stones-Club-.Mitglieder Ramona und Jens Nößler mit ihrem Stones-Truck zugegen. Der WDR machte hier einen ersten Dreh als ENTREE zur Veranstaltung am 14.10.17 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/11/P1040895-1.jpg

(Foto schoß am 13.10.17 der Stones-Club-Fotgraf Ralph Quarten.)

Am 14.ktober 2017 fand dann unsere STONES-CLUB-MEGA-VERANSTALTUNG aus Anlass des 55. Bühnenjubiläums der ROLLING STONES statt. Hier gab es Buchpräsentationen, Stones-Club-Präsentsation mit dem WDR, fantastische Begrüßungsmusik durch THE DIRTY WORK, Printenverteilung an die Bands durch unsere jüngsten Mitglieder, Bluesmusik vom Feinsten von SATURDAY NIGHT FISH FRY und ein VOLLKOMMEN FANTATSTISCHES KONZERT der STARFUCKER! Ein kaum noch zu toppender Event-Tag bei absolut VOLLBESETZTER HÖLLE! Unser Ziel, 400 Tickets im Vorverkauf loszuwerden, war uns mehr als gelungen (http://www.stones-club-aachen.de/category/mega-event-am-14-10-2017-starfucker-over-north-rhine-westfalia/)!

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/20171014-drum-herum/IMG_6208.JPG

http://www.berliner.de/sites/default/files/events/bilder/starfucker_2.jpg

Ab März 2017 befassen wir uns ausserdem schon mit unserer Stones-Club-Ehrenveranstaltung für unser verstorbenes Gründungs- und Ehrenmitglied Helmut Johr & für unsere Stones-Club-Gründungsstadt Stolberg Rhld. mit unserer stones-club-eigenen Band THE DIRTY WORK, die am 24. März 2018 stattfinden wird: http://www.stones-club-aachen.de/?s=en+de+kess

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/10/IMG-4.jpg

Am 01. November 2017 veranstalteten wir die II. Erwanderung der MONSCHAU-MARATHON-STRECKE mit großem Erfolg (http://www.stones-club-aachen.de/2017/11/03/und-wieder-wurde-die-monschau-marathon-strecke-am-allerheiligentag-2017-erfolgreich-erwandert/).

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/11/20171101_0954451.jpg

(Foto Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten)

Ausserdem:

A) Fast jeden Mittwoch – mit ganz wenigen Ausnahmen – führten wir unsere stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzungen durch, zu der jedes Stones-Club-Mitglied immer wieder herzlich eingeladen ist.

B) Starteten wir die Kampagne zur Aufnahme der schwerbnehinderten Suri Sous in unseren  Stones-Club mit Erfolg!

C) Besuchten wir die Jubiläumsveranstaltung der LEBENSHILFE e. V.  auf deren Einladung hin mit einer Delegation: http://www.stones-club-aachen.de/2017/05/15/dddd-2/ !

D) Führte Werner Gorressen (Stones-Club-Präsidiumsmitglied) unsere Stones-Club-Delegation zum „NO FILTER“-KONZERT der ROLLING SONES am 09. Oktober 2017 in Düsseldorf mit Erfolg: http://www.stones-club-aachen.de/?s=d%C3%BCsseldorf !

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/10/20171009_171122-1.jpg

(Foto des Tobias Lehmkühler zeigt die Delegation unter Führung des Werner Gorressen, der Dritte von links her betrachtet.)

E) Tägliche Artikel auf unserer Homepage und darunter auch kostenfreie Vermittlungen von Stones-Accessoires jeglicherArt.

In dieser Jahres-Bilanz sind nur die wichtigsten Aktivitäten des Jahres 2017 aufgelistet. Sie stellt eine wahrhafte Auflistung dar, die ihres gleichen sucht!

Auf diesem Wege möchte sich das komplette Präsidium bei allen Beteiligten, die zum Erfolg unseres Stones-Clubs auch in diesem Jahr beigetragen haben, recht, recht herzlich bedanken. Zu diesen Menschen gehören auch alle diejenigen, die aktiv mit anpackten, Beiträge schrieben, Fotos schoßen und Videos drehten, wie z. B. unser Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten und unser Stones-Club-Videonist Jürgen Langer.

Ohne Euch aktiven Stones-Club-Mitglieder wäre diese tolle Jahres-Bilanz nicht möglich gewesen.

Auf diesem Wege sagen wir schon einmal vorab erholsame Feiertage und dasa ALLERBESTE zum Jahreswechsel!

                                     http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/01/Clubzunge3neu.jpg

Brigitte Engelhardt -Stones-Club-Präsidiumsmitglied, Werner Gorressen -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Robin Heeren -Stones-Club-Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-, Dirk Momber -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Manni Engelhardt -Stones-Club-Präsiumsmitglied & Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Keith Richards 1982 zu Fritz Rau (+): „Vergiss nicht, wir sind bloß eine Londoner Vorstadtband!“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie soll es einst Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) zu Deutschlands größtem Impresario Fritz Rau + (http://www.stones-club-aachen.de/?s=fritz+rau) anläßlich des 1982 im Müngersdorfer Stadion (http://www.stones-club-aachen.de/?s=k%C3%B6ln+1982)   

http://www.luisposter.de/images/product_images/popup_images/5446_0.jpg  http://ais.badische-zeitung.de/piece/00/57/d6/61/5756513.jpg

(Das rechte Archiv-Foto aus der Badischen Zeitung zeigt von links nach rechts Peter Maffay, Fritz Rau und Mick Jagger im Jahre 1982 beim Fotoshooting.)

gesagt haben:

„Vergiss nicht, wir sind bloß eine Londoner Vorstadtband!“

So ist es jedenfalls einem Beitrag vom 07. November 2017 unter dem Titel

„Aus der Vorstadt

Die neuen Rolling Stones sind die alten Rolling Stones. Wer soll das heute hören?“

aus der  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ae/Junge_Welt.svg/1200px-Junge_Welt.svg.png zu entnehmen.

Der Beitrag, der einige sehr schöne Zeilen über die Alben BLUE & LONESOME“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=blue+%26+lonesome) und „ON AIR IN THE SIXTIES“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=on+air+in+the+sixties) enthält, geht noch einmal direkt auf die Wurzeln der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums ein.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf diesen Online-Beitrag:

https://www.jungewelt.de/artikel/323143.aus-der-vorstadt.html !

Dieser Beitrag ist aus unserer Sicht sehr lesenswert.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, Historie | Hinterlasse einen Kommentar

Ole Ohlendorff sendet uns ein wunderbares Stones-Bilder-Potpourri, das Ihr erwerben könnt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,
 
der absolute Stones-Fan und begnadete Künstler Andreas aka „Ole“ Ohlendorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ohlendorff)
 
                      http://static2.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-borken/gronau/2346497-gemaelde-von-ole-ohlendorff-im-rock-n-popmuseum-musiklegenden-auf-der-leinwand/69259799-1-ger-DE/Gemaelde-von-Ole-Ohlendorff-im-Rock-n-Popmuseum-Musiklegenden-auf-der-Leinwand_image_630_420f_wn.jpg
 
 
hat uns seinen Werkzyklus zur letzten „NO FILTER“ – Stones-Tournee (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2017/) durch Deutschland (Hamburg, München & Düsseldorf) zukommen lassen.
 
Wir haben uns über seine Mitteilung sehr gefreut, die wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme nebst den dazugehörigen Bildern auf unsere Homepage gepostet haben.
 
Wer Interesse am Erwerb dieser Bilder hat, der/die kann sich direkt mit Andreas über dessen E-Mail-Adresse in Verbindung setzen.
 
Diese lautet: ohlendorff-art@web.de !
 
Wir sagen dem Andreas ein herzliches Dankeschön für seinen Beitrag. Wir würden uns mit ihm sehr darüber freuen, wenn seine TOLLEN WERKE würdige Stones-Fan-Käufer/Innen finden würden.
 
Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-
 
 
 
*******************************************************
 
 
Andreas (aka Ole) Ohlendorff teilt mit und bietet an:
 
 
Moin Manni !
 
Dir und allen Stones-Fans hier zur Info: mein Werkzyklus zur letzten Stones Tournee durch Deutschland…
 
Einmalig ausgestellt im Rahmen des Stones Konzertes im Hamburger Stadtpark…
(Vip-Party des Veranstalters FKP Scorpio) Fotos siehe Anhang…
 
Stones in Black & White Style
Mischtechnik auf Leinwand
je 100 cm x 140 cm
(Originalgemälde noch in Künstlerbesitz)
 
 
 
Fine Art Prints (Kunstdrucke) verfügbar…
 
Vielleicht hat ja der eine oder andere Stones-Fan Interesse???
 
Hier auch noch ein Video (NDR Fernsehen) vom Making Of der Bilder:
 
 
Rockige Grüße… Ole Ohlendorff
 
 
 
Und nachstehend sind die Werke  – auch im Detail – angefügt:
 
stonesstones - red & blue iluminiert
 
Der Farb-/Schwarweiß-Kontrast kommt nach Meinung des unterzeichnenden Stones-Club-Managers sehr gut an. Für beide Geschmäcker ist etwas dabei.
 
Stones Charlie & OleStones Keith & Ole
 
Die Portraits im Detail mit dem Künstler daneben sitzend weisen die Präzision aus, mit der Ole gearbeitet hat!
 
Stones Mick & OleStones Ron & Ole
 
Und diese Portrait-Bilder von Charlie, Keith, Mick und Ronnie sind nach unserer Meinung der absolute Hammer!
 
Toll gemacht, lieber Ole!!!                             http://drorma.com/wp-content/uploads/2016/05/Happy.png
 
Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Soul-Sängerin Laura Mvula hat einen Adventswunsch geäussert! Sie möchte unbedingt mit THE ROLLING STONES gemeinsam auftreten!

Liebe Stoneruinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

auch in der Adventszeit reißen die Schlagzeilen über die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums nicht ab.

Gemeint ist nicht nur das Gerücht, dass es demnächst ein MUSICAL über THE ROLLING STONES (http://www.stones-club-aachen.de/?s=musical) geben wird, sondern die bekannte Soul-Sängerin LAURA MVULA (https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_Mvula)

  http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2013/08/16/article-2395232-1B30DA81000005DC-602_306x423.jpg

(Linkes Foto aus http://www.telegraph.co.uk/culture/music/10995900/Laura-Mvula-interview-the-supply-teacher-turned-reluctant-star.html zeigt Laura mit Haare. Rechtes Foto von Getty Images aus http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2395232/Laura-Mvula-compared-Adele-making-friends-Prince-conquering-stage-fright.html zeigt Laura ohne Haare.)

hat in Bezug auf die Jungs einen riesengroßen Wunsch geäussert.

Sie möchte unbedingt einmal mit THE ROLLING STONES on Stage sein und gemeinsam mit ihnen singen!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Artikel vom heutigen Tage  auf                        

             https://www.loomee-tv.de/wp-content/uploads/cropped-LooMee-Logo-Big-G-1.png           

https://www.loomee-tv.de/2017/12/laura-mvula-will-mit-den-rolling-stones-singen/ !

Das ist ein Wunsch, den weder der Nikolaus, noch das Christkind erfüllen können.

Dafür Sorge tragen könnte allenfalls Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood), mit dem sie zumindest einmal bei einem Foto-Shooting zusammen war, wie es das nachstehende Foto unzweideutig ausweist.  http://temp_thoughts_resize.s3.amazonaws.com/25/29c38228e18128e556a25157742a04/Smiley-Face-stones.jpg

http://uk.static.lalalay.com/upload/images/real/2017/12/04/laura-mvula-and-ronnie-wood-c-instagram__764396_.jpg

(Foto aus http://uk.pressfrom.com/news/entertainment/-227380-laura-mvula-wants-rolling-stones-collaboration/ zeigt Ronnie mit Laura.)

Als Stones-Club würden wir es der Laure gönnen. Aber da haben Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) als Bandleader und Chuck Leavell (http://www.stones-club-aachen.de/?s=chuck+leavell) als musikalischer Direktor der Stones noch ein gewaltiges Wort mitzureden.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Silvia Sinzig versteigert ein tolles "KEITH RICHARDS-JACKY-BILD"! Wer macht mit?

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Silvia Sinzig hat ein verdammt tolles Bild von Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) geerbt.

Dieses Bild zeigt Keith mit einer Pulle seines Lieblingsgetränks. Dieses Getränk ist selbstverständlich – wie kann es auch etwas anderes sein –  JACK DANIELS-WHISKY (http://www.stones-club-aachen.de/?s=jack+daniels).

Silvia bezeichnet dieses Bild als „Keith Richards-Jacky-Bild“ und stellt es für interessierte Stones-Fans zum Verkauf.

Das Mindestgebot beträgt 150 Euro!

Da fragt sie selbstverständlich auch danach, wer mehr dafür bietet?

Das höchste Gebot erhält bei Silvia den Zuschlag. Bei mehren Geboten, die in der maximalen Höhe gleich liegen, erhält derjenige/diejenige den Zuschlag, dessen/deren E-Mail auf ihren E-Mail-Account zuerst eingegangen ist.

Wenn Ihr Interesse habt, so wendet Euch bitte per E-Mail direkt an Silvia.

Ihre E-Mail-Adresse lautet: silvi.si@unitybox.de !

Unser Stones-Club übernimmt – wie immer – keine Gewähr.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

image

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir laden Euch für Mittwoch, den 06.12.17, 19.00 Uhr, zu unserer stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung in lockerer Atmosphäre ein!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde, morgen (Mittwoch, der 06.12.17) ist es wieder soweit.

Dann findet ab 19.00 Uhr, Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adeneauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach (gegenüber MERCEDES Siebertz), unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung statt.

https://osms.11880.com/static/smap-50.758905x6.215710-16-300x200-50.758905x6.215710xsmall.png  https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s631359cc34b97721/image/i6d8151445906940f/version/1456743100/image.png

(Linkes Bild zeigt die Ortslage des Gasthauses „ZUR BARRIERE“. Rechtes Bild des Dirk Müller zeigt das Autohaus MERCEDES Siebertz gegenüber unserem Stones-Club-Domizil liegend.)

Themen werden sein:

1. Weitere Beteiligte für unser zu planendes MEGA-STONES-CLUB-GEBURTSTAGEVENT (06.07.2019) haben sich eingefunden!

2. Weitere Details zur Planung unserer EHREVERANSTALTUNG für unser verstorbenes Stones-Club-Gründungs- und Ehrenmitglied Helmut Johr (http://www.stones-club-aachen.de/?s=helmut+johr) und die Stadt Stolberg am 24.03.17 „EN DE KESS“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/ehrenveranstaltung-24-maerz-2018-in-stolberg/).

Und selbstverständlich werden alle die Dinge in absolut lockerer Atmosphäre besprochen, die Euch bewegen und interessieren.

                              https://bessergesundleben.de/wp-content/uploads/2015/06/essen-mit-bier-oder-wein-500x242-500x242.jpg

Insoweit würden wir uns über Euren Besuch wieder sehr freuen. Das setzt aber voraus, dass ihr Euch auch tatsächlich vom Heimkino für ein paar Stunden trennen könnt, um echte Stones-Gespräche mit Gleichgesinnten führen zu können.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jupp Heynckes teilt mit: Keith Richards & Mick Jagger sind unheimlich professionell!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am Rande einmal etwas Stoniges zum Schmunzeln aus der Welt des Fußballs.

Der Trainer von Bayern München, kein anderer als Jupp Heynckes, hat den Medien gegenüber seine MUSIK-PLAYLIST verraten. Und dabei hat er preisgegeben, dass Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) und Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) es ihm angetan haben!

Wie schreibt es das  https://kabel-blog.de/wp-content/uploads/2014/10/sport1-logo.jpg -ONLINE-Magazin in seinem Artikel vom 04.12.17 u. a.:

„Das ist Heynckes´ Playlist

…Auch Keith Richards und Mick Jagger von den Rolling Stones haben es ihm angetan: ´Die sehen zwar aus, als wenn sie gerade aus der Gruft gekommen wären, aber sie sind unheimlich professionell´, sagt Heynckens anerkennend…“

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zum entsprechenden Artikel:

http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/10/fc-bayern-trainer-jupp-heynckes-verraet-seine-musik-playlist !

    http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2013/06/25/article-2345279-1A71E172000005DC-554_634x460.jpg             https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/01/Jupp_Heynckes.jpg

(Linkes Foto von Mark Seliger aus http://www.dailymail.co.uk/home/event/article-2345279/Mick-Jagger-Keith-Richards-feud-nearly-broke-Rolling-Stones.html zeigt die GLIMMER TWINS. Das rechte Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Jupp_Heynckes zeigt Jupp Heynckes.)

Wir meinen, dass Heynckes sich damit für Blues- und Rockmusik vom ALLERFEINSTEN entschieden hat!

Mach weiter so, lieber Jupp… 🙂

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“ überstellt „GOODTIMES ROCK N´ ROLL“ und fragt uns Stoner/Innen, was wir davon halten?

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“, kein anderer als der liebe Eckhard Bergmann (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mountainman50), hat uns den Songtext von GOODTIMES ROCK N´ ROLLER der Jeff Miller-Band überstellt.

Diesem hat er dann auch das entsprechende Video angefügt.

Das muss – so meinen wir – unbedingt mit einem Posting seines Beitrages für Euch zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unserer Homepage belohnt werden.

Wir haben den kompletten Beitrag des Eckhard nachstehend gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*******************************************************

„MountainMan50“ stellt vor, sagt „Top-Song mit coolem Text“ und  fragt, was Ihr zu diesem Beitrag meint?


GoodTimes Rock n’ Roller


The words:>

Start Me Up With John, Paul, George And Ringo
Get Back Where The Stones Began To Roll
While Jimi Burned His Guitar
My Generation Made Love Not War
Smoke On The Water
Blinded By The Light
Woodstock, Isle Of Wight
Flower Power, Born To Be Wild
Janis Asks For A Mercesdes Benz
Joe Got A Little Help From His Friends

Goodtimes Rock N’ Roller
These Dreams Never Get Old
Goodtimes Rock N’ Roller
Goodtimes Forever To Hold

Listen To The Music Of Jukebox Heroes
Dancin’ In The Streets Singin’ Alright Now
Live In The Fast Lane, Money For Nothing
One Step Closer On The Stairway To Heaven
We Are The Champions
Rockin’ All Over The World
Live Aid, Down Comes The Wall
Give Peace A Chance For Us All
Chuck And Elvis Singin’ Blue Suede Shoes
Eric And B.B. Still Got The Blues

Goodtimes Rock N’ Roller
These Dreams Never Get Old
Goodtimes Rock N’ Roller
Goodtimes Forever To Hold 

The song (leider handelt es sich hier nur um ein Ton-Video und nicht um einen Video-Film. 🙁 ):

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied Elano Bodd lädt zum Stones-Tribute-Konzert in das „LOLAPAROLI“ in Aachen ein!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe tonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglieder, der Stoner-Lyriker & Stones-Buchautor Elano Bodd (http://www.stones-club-aachen.de/?s=elano+bodd und http://www.stones-club-aachen.de/category/elano-bodd-praesentiert-sein-neues-stones-buch/)

        http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/07/6-1.jpg

(Foto des Dirk Gier zeigt Elano Bodd mit Manni Engelhardt beim Club-Werbe-Event am 15. Juli 2017 in der Gaststätte MINKER im Gespräch.)

hat uns mitgeteilt, dass er am

SONNTAG, DEN 17. DEZEMBER, 2017, 20.00 UHR, IN DER GASTSTÄTTE „LOLAPAROLI“, FRIEDRICHSTR. 117, 52070 AACHEN,

https://wir-frankenberger.de/wp-content/uploads/2016/09/13450804_10208282876861363_9027395043452504911_n-1.jpg

(Foto aus: https://wir-frankenberger.de/was-das-frankenberger-viertel-ausmacht/)

gemeinsam mit dem Drummer der Stones-Tribute-Band CHARLIE ein Konzert geben wird.

Dazu teilt Elano das Folgende mit:

„Hallo Manni, hallo Stones-Club-Mitglieder und Stones-Fans,

bei diesem Konzert stehen nicht Philosophie und Lyrik im Vordergrund, sondern das Konzert soll im Zeichen der Rebellion, der Leidenschaft und der Energie der Stones-Songs stehen! Das Konzert ist als Reaktion auf die im Frankenberger-Viertel entstandene Tradition eines Beatles-Konzerts rund um die Weihnachtszeit geplant worden. Die Beatles-Cover-Band RINGO veranstaltet ihr Traditionskonzert in der Gaststätte DUMONT.

Als Stones-Fan will und kann ich das nicht so stehen lassen. Im vergangenen Jahr hat die Stones-Tribute-Band CHARLIE im Frankeberger Viertel gespielt.

In diesem Jahr habe ich die Sache selber in die Hand genommen.

Also, liebe Stones-Fans, überlassen wir den Beatles nicht das Terrain! Kommt deswegen zahlreich zum Konzert in das LOLAPAROLI, das im Gegensatz zum RINGO-Konzert bei freiem Eintritt gegeben wird!

Euer Elano Bodd“

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/01/IMG_5270_thumb.jpg https://wir-frankenberger.de/wp-content/uploads/2016/10/charlie.jpg

(Linkes Foto zeigt Elano in Aktion, der die Stones-Tribute-Band CHARLIE, die auf dem rechts zu sehenden Plakat präsentiert wird, gefördert hat.)

Als Stones-Club bewerben wir diese Veranstaltung des Elano Bodd sehr gerne und würden uns mit ihm darüber freuen, wenn möglichst viele Stones-Club-Mitglieder daran teilnehmen würden.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dezember 2017: Ein echtes GOLDJUBILÄUM & ein GOLDJUBILÄUM DER ROLLING STONES-IMAGINATION sind zu registrieren!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Monat Dezember 2017 kann die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums wieder auf zwei GOLDJUBILÄEN zurückblicken.

Am 08. Dezember 1967 brachten THE ROLLING STONES die Single IN ANOTHER LAND auf den Markt. Das ist jetzt 50 Jahre her!

Und hier das Video zur B-Seite unter dem Titel THE LANTERN:

Zu dieser Single hatten wir bereits mit Beitrag vom 27.12.2014 eine Veröffentlichung auf unserer Homepage gepostet, die Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/2014/12/27/dezember-1967-vor-47-jahren-brachten-the-rolling-stones-die-single-in-another-land-auf-den-us-markt/ !

Die Tatsache, dass die Stones mit dieser Scheibe in 2017 ein weiteres GOLDJUBILÄUM feiern können, muss aber unbedingt mit Beitrag vom heutigen Tag auf unserer Homepage eine besondere Erwähnung finden.

https://www.morrisonhotelgallery.com/images/big/SMR%2011%20HANDS%20RS%2012.JPG

(Foto aus https://www.morrisonhotelgallery.com/photographs/ati1wc/Rolling-Stones-1967 zeigt die Jungs, wie sie sich im Jahre 1967 gaben.)

Gleichfalls ist es in diesem Monat 50 Jahre her, dass THE ROLLING STONES offiziell am 16. Dezember 1967 bekannt gaben,  eine eigene Plattenfirma mit dem Namen „MATHER EARTH“ gründen zu wollen. Auch diese Tatsache hatten wir bereits am  30. November 2012  in einem Artikel erwähnt, den Ihr ebenfalls durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/2012/11/30/historie-their-satanic-majesties-request/ !

Bemerkenswert an dieser Tatsache ist, dass diese Plattenfirma, die Marianne Faithfull (http://www.stones-club-aachen.de/?s=marianne+faithfull) unter Vertrag nehmen sollte, niemals real gegründet worden ist!

Statt dieser imaginären Firma nahm am 01. April 1971 die stoneseigene Plattenfirma „ROLLING STONES RECORDS“ (http://www.stones-club-aachen.de/2014/08/12/august-1971-rolling-stones-records-veroeffentlicht-die-erste-platte-die-nicht-von-den-stones-stammte/) den Betrieb auf. Geleitet wurde die Firma, unter deren Logo https://img.discogs.com/fk2neaiiAJk6pWQZL-s6eMiUDFQ=/fit-in/300x300/filters:strip_icc():format(jpeg):mode_rgb():quality(40)/discogs-images/L-33962-1380542813-9161.png.jpgalle kommenden Stones-Platten erschienen, von Marshall Chess, Sohn des Gründers von Chess Records.

                                      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/61/Marshall_Chess.jpg/1181px-Marshall_Chess.jpg

             (Foto aus https://en.wikipedia.org/wiki/Marshall_Chess)

Mitte der siebziger Jahre wird er von Earl Mc. Grath abgelöst, der die Leitung dann ab 1980 an Art Collins abtrat.

Also wird auch dieser Bluff der ROLLING STONES 50 Jahre alt und kann somit durchaus als ein GOLDJUBILÄUM DER ROLLING STONES-IMAGINATION bezeichnet werden.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, Historie | Hinterlasse einen Kommentar