Die Band R.E.M. folgt THE ROLLING STONES und stemmt sich ebenfalls gegen Donald Trump!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

in Sachen THE ROLLING STONES versus Donald Trump

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Anzug

(Foto von Getty Images aus https://pagesix.com/2018/05/15/rolling-stones-keith-richards-not-a-donald-trump-fan/)

haben wir einige Beiträge bereits auf unsere Homepage gepostet, die Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.stones-club-aachen.de/?s=donald+trump !

Wie unser Partner-Musik-Magazinjüngst mitteilt, hat sich dieser Kritik an Donald Trump jetzt auch die Band R.E.M. angeschlossen, deren Songs Trump widerrechtlich – sprich ohne Genehmigung – ebenfalls für seine Wahlkampfzwecke benutzt.

R.E.M kündigen rechtliche Schritte gegen Donald Trump an

R.E.M. 2001, zur Zeit der Aufnahmen von „Reveal“R.E.M. 2001, zur Zeit der Aufnahmen von „Reveal“

R.E.M. 2001, zur Zeit der Aufnahmen von „Reveal“ Foto: AFP/Getty Images, Odd Andersen. All rights reserved.

Die Rolling Stones, Guns N’Roses, Neil Young und viele weitere haben es bereits getan. Sie alle hatten Donald Trump untersagt ihre Musik für seine Wahlkampagnen zu benutzen. Zuletzt suchte sich Trump für die Veranstaltung in Milwaukee „Losing My Religion“ sowie „Everybody Hurts“ von R.E.M aus, was der Band allerdings überhaupt nicht gefiel.

Auf Twitter meldete sich Bassist Mike Mills zu Wort und spricht von möglichen rechtlichen Schritten. „Wir sind uns bewusst, dass Donald Trump unsere Musik bei seinen Veranstaltungen benutzt, so der Bassist. „Wir sind dabei rechtliche Wege zu überprüfen, und falls das nicht klappt, dann seid euch gewiss, dass wir es nicht stillschweigend hinnehmen, wenn unsere Musik von diesem Betrüger und Hochstapler benutzt wird“.

********************************************************************************

R.E.M. – Mike Mills auf Twitter:

Mike Mills ❄️💨⛄️

@m_millsey

We are aware that the President* @realDonaldTrump continues to use our music at his rallies. We are exploring all legal avenues to prevent this, but if that’s not possible please know that we do not condone the use of our music by this fraud and con man.

**********************************************************************************

Mills, Michael Stipe und Peter Buck sind bekennende Gegner des US-Präsidenten, und noch im Februar 2019 löschte Twitter ein Video Trumps, indem er den Track „Everybody Hurts“ benutzte. 2015 gerieten sie bereits mit Trump aneinander, als dieser ohne Einwilligung von R.E.M, deren Song „It’s The End Of The World As We Know (And I Feel Fine)“, bei einer Wahlveranstaltung spielte.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage des lesen.

> https://www.rollingstone.de/r-e-m-donald-trump-1890703/ !

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Als STONES-CLUB bemerken wir dazu ganz deutlich, dass wir es richtig finden, wenn sich immer mehr Bands hinter THE ROLLING STONES mit eigenen Maßnahmen gegen Trumps Willkür stellen!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Herzlichen Glückwunsch sagen wir heute dem Mick Taylor zu seinem 71. Geburtstag!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

heute hat einer der „Aussteiger“  bei der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband der Welt Geburtstag.

Der ehemalige Leadgitarrist der ROLLIN STONES, kein anderer als Mick Taylor (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+taylor),

                                       

        (Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Mick_Taylor)    

kann heute seinen 71. Geburtstag feiern.

                              

Mick Taylor trennte sich von John Mayall, um neuer Gitarrist der ROLLING STONES und somit Ersatz für Brian Jones (http://www.stones-club-aachen.de/?s=brian+jones) zu werden.

Am 05. Juli 1969 trat er dann zum ersten Mal mit THE ROLLING STONES breim Konzert „STONES IN THE PARK“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+in+the+park) auf.

Bereits einen Monat zuvor hatte Taylor mit den Rolling Stones gearbeitet. Taylor spielte die Overdubs  für zwei Titel – COUNTRY HONK und LIVE WITH ME – auf dem Album LET IT BLEED ein. In der folgenden Woche wurde eine neue Version des Songs COUNTRY HONK  erarbeitet.

Nicht ganz 6 Jahre blieb er bei THE ROLLING STONES. Ein Bluesgitarrist mit einem Gespür eines Jazzmusikers für melodische Erfindungen, der auch ausgezeichnet Piano, Bass und Schlagzeug spielt.

Taylor war nie ein Rock ’n Roller und nie ein Showman, darin ähnelter er Bill Wyman (http://www.stones-club-aachen.de/?s=bill+wyman), aber er war und ist ein hervorragender Musiker!

Sein Verhältnis zu Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) war nie das beste. In der Zeit, wo er bei THE ROLLING STONES spielte, verschlechterte sich sein Verhältnis zu Keith immer mehr, was sich bei letzterem in zunehmenden Nörgeleien an Taylors Spielweise äußerte.

                          

         (Foto aus https://www.pinterest.de/pin/408279522446002763/)                       

Im Anschluss an den Ausstieg des Mick Taylor bei THE ROLLING STONES äusserte sich Keith Richards in der Öffentlichkeit sinngemäß, dass man die Stones nur im Sarg verlässt!

HAPPY BIRTHDAY, lieber Mick Tayler! Bleibe gesund, der Musik verunden und noch sehr oft on Stage!

Für den Rolling Stones-Club das Stones-Club-Präsidium:

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager & Präsidimsmitglied-

Werner Gorressen -Präsidiumsmitglied-

Dirk Momber -Präsidiumsmitglied-

Brigitte Engelhardt -Präsidiumsmitglied-

Robin Heeren -Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Unser italienisches Stones-Club-Mitglied Giovanni-Mario Bucco empfiehlt uns das Frühlingsprogramm 2020 der besten italienischen STONES-TRIBUTE-BAND „THE STICKY FINGERS“!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Giovanni-Mario Bucco (http://www.stones-club-aachen.de/?s=giovanni+mario+bucco) hat uns zu der besten italienischen Stones Tribute-Band THE STICKY FINGERS einige Infos zugesandt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

„Buongiorno Manfredo,

partecipa al programma del tour THE STICKY FINGERS sulla homepage dello Stones Club. Sarebbe bello se lo Stones Club pubblicizzasse THE STICKY FINGERS. Auguro a te e allo Stones Club il meglio per il 2020.

Grazie e saluti Giovanni-Mario Bucco“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dies hat er mit der Bitte versehen, diese auf unsere Homepage zu posten. Mit den besten Grüßen und Wünschen für das neue Jahr zurück nach Italien, haben wir nachstehend seinem Wunsch entsprochen.

Negativ bemerkenswert an dem Tourplan für das erste Quartal 2020 ist die Tatsache, dass THE STICKY FINGERS an Ostern 2020 parallel zum MEGA-EVENT bei Ulli Schröder im ROLLING STONES-MUSEUM mit unserer wunderbaren clubeigenen Band THE DIRTY WORK und der besten Stones-Tribute-Band Dänemarks, THE ROUGH HAIRED CHICKENDOGS, (exakt zum selben Zeitpunkt!!!)

in Blieskastel (Saarland) auftreten werden. 

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*********************************************************

** Winter Rock **

Samstag, 18. Januar 2020
Clusone – BG

** Rock ’n ‚ Time 2020 -Naìma Club **

Freitag, 31. Januar 2020
Forlì – FC

Bildergebnis für fotos von forli fc

** Legend Club **

Freitag, 7. Februar 2020
Milan0 – MI

Bildergebnis für fotos vom legend club milano

Viale Enrico Fermi, 98, 20161 Milano MI, Tel.: +39 380 364 5564

** AISM Charity Night **

Freitag, 14. Februar 2020
Mandello del Lario – LC

Bildergebnis für fotos von Mandello del Lario - LC

** Blues House **

Samstag, 07. März 2020
Milano – MI

Blues House Milano
Via Sant’Uguzzone, 26
Milano, MM Sesto Marelli

Cellulare +39.333.79.56.502
E-Mail : info@blueshouse.it
Telefono +39.02.39.560.756

** Osterrock 2020 **

Samstag, 11. April 2020
Blieskastel – Deutschland (Saarland)

Weitere Auskünfte über den Klick auf den nachstehenden Link.

> http://www.stickyfingers.it/contacts.html !

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Im frühen Vorfeld unserer Stones-Club-Ausfahrt an Ostern 2020 nach Lüchow in das STONESFANMUSEUM führten wir ein Interview mit unserem Stones-Club-Präsidiumsmitglied Dirk Momber!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebne Freundinnen und Freunde unserer Homepage,
 

im frühen Vorfeld unserer Ausfahrt nach LÜCHOW an Ostern 2020 (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ostern+2020) führen wir in unregelmäßigen Abständen als Stones-Club Interviews mit Aktuerinnen und Akteuren, die an Ostern als Stones-Club-Präsidiumsmitglieder im ROLLING-STONES-MUSEUM anwesend sein werden und/oder das dortige EVENT mitgestalten.

 
Heute veröffentlichen wir ein diesbezügliches Interview mit unserem Stones-Club-Präsidiumsmitglied Dirk Momber (http://www.stones-club-aachen.de/?s=dirk+momber).
 
                           Bildergebnis für fotos von dirk momber im stones club aachen
 
(Foto des Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt rechts stehend das Stones-Club-Präsidiumsmitglied Dirk Momber, der gemeinsam mit den Stones-Club-Präsidiumsmitgliedern bei der Pressekonferenz im März 2018 die Ernnennungs-Urkunde für Ulli Schröders Stones-Club-Ehrenmitgliedschaft präsentiert.)
 
Das Interview führte der Stones-Club-Manager Manni Engelhardt.
 

                      INTERVIEW

 
Dirk Momber (Stones-Club-Präsidiumsmitglied)
 
Alter:  45 Jahre
 
Tätigkeit:  Erwerbsunfähigkeitsrentner
 
Familienstand:  ledig
 
Stones-Club-Mitglied: seit 2002
 
Im Stones-Club-Präsidium: seit 2006
 
Frage: Wie bist Du zu den THE ROLLING STONES gekommen?
 
Dirk: Die ständige Präsenz der Stones in Funk und Fernsehen und meine Liebe zur Musik machten mich zum Fan.
 
Frage: Was hat Dich seinerzeit motiviert, in den Stones-Club einzutreten?
 
Dirk: Meine beständige Freundschaft zu Manfred Engelhardt und meine liebe zum Rock und Blues taten Ihr übriges.
 
Frage: Wie findest Du Dein Ehrenamt als Stones-Club-Präsidiumsmitglied und wo liegt dort Deine Zielsetzung?
 
Dirk: Manni in seinem Tun und Schaffen zu Unterstützen sind für mich oberstes Gebot!
 
Frage: Als Abfolge des tollen Auftritts von THE DIRTY WORK am 06.07.2019 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“, wo die Band die musikalische Umrahmung der STONES-CLUB-EHRENMITGLIEDSCHAFT an Ulli Schröder stellte, fahren wir an Ostern 2020 in das ROLLING STONES-MUSEUM nach Lüchow. Freust Du Dich auf diese Ausfahrt und auf den Auftritt unser Band im Museum?
 
Dirk: Was ist das für eine Frage? Meine Freunde in Lüchow spielen zu sehen, ist  für mich selbstverständlich eine große Freude.
 
Frage: THE DIRTY WORK wird im ROLLING STONES-MUSEUM ja als SUPPORT ACT zu der besten Stones-Tribute-Band Dänemarks, THE ROUGH HAIRED CHICKENDOGS, auftreten. Ist das aus Deiner Sicht eine Ehre für THE DIRTY WORK oder eher eine Herausforderung?
 
Dirk: Sowohl ais auch, will ich hoffen. Das kann ich aber erst nach dem Auftritt wirklich beantworten, da ich die Dänen noch nie live gesehen habe.
 
Frage: Welche Erwartungshaltung hast Du diesmal an das ROLLING STONES-MUSEUM, wo Du ja erst kürzlich bei einem Konzert weiltest?
 
Dirk: Ich weiss, dass so eine Veranstaltung viel Stress und Arbeit bedeutet. Daher will ich weder Ulli noch mich mit dem Stress der Erwartungshaltung belasten. Wird diese dann nicht erfüllt, kommt man sehr schnell in eine negative Stimmung. Das brauche ich nicht.
 
Frage: Wie oft und Wo warst Du bis dato bei ROLLING STONES-KONZERTEN?
 
Dirk: 2003 Oberhausen, 2014 Pinkpop (NL) und 2014 Berlin (Waldbühne).
 
Frage: Was ist für Dich das Besondere daran, Rolling Stones-Fan zu sein?
 
Dirk: Dass die Stones  Jung und Alt  gleichermaßen begeistern können.
 
Frage: Was ist für Dich das Besondere an den STONES-CLUB-EVENTS?
 
Dirk: Das unglaubliche Gemeinschafts-Feeling, das nur unter Clubmitgliedern aufkommt. 
 
Frage: Wie siehst Du die geschlossene Club-Ausfahrt nach Lüchow in einem hypermodernen Reisebus und worin liegen für Dich die Vorteile gegenüber einer individuellen Anreise mit PKWs?
 
Dirk: Der größte Vorteil ist der, dass wir schon auf der Fahrt alle zusammen feiern können und das noch bei der richtigen Musik!
 
Frage: Unsere stones-club-eigene Tribute-Band THE DIRTY WORK wird ja in Lüchow nicht nur in männlicher Formation auftreten, sondern auch zwei Frauen „an Bord“ haben. Siehst Du darin Vorteile und wenn ja, worin liegen die aus Deiner Sicht?
 
Dirk:In der Möglichkeit der Vielfalt liegen absolute Vorteile.
 
Frage: Wie wir festgestellt haben, werden auch einige Kinder mit nach Lüchow fahren. Unser Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium, der liebe Robin Heeren, wird auch dabei sein und wird für den Stones-Club die Dankesrede halten. Wie findest Du das als Stones-Club-Präsidiumsmitglied?
 
Dirk: Um es mit Grönemeyer zu sagen: „Kinder an die Macht!“
 
Frage: Wie findest Du unsere seinerzeitige Entscheidung, dem Ulli Schröder die STONES-CLUB-EHRENMITGLIEDSCHAFT übertragen zu haben und wie schätzt Du diese ein?
 
Dirk: Die Entscheidung war goldrichtig, denn wir sind eine große Familie ob Nord, West, Süd oder Ost.
 
Frage: Freust Du Dich heute schon auf diese geschlossene Club-Ausfahrt nach Lüchow?
 
Dirk: Nur ein Wort: „WAHNSINNIG!“
 
Frage: Was möchtest Du uns noch ausserhalb unserer offiziellen Fragestellung in diesem Interview sagen?
 
Dirk: An dieser Stelle möchte ich unserem Stones-Club-Manager Manni Engelhardt meinen größten Dank aussprechen. Denn nur durch seinen unermütlichen Einsatz ist der Stones-Club mit so viel Leben erfüllt. Durch Mannis Einsatz hat der Club weltweit Mitglieder aufnehmen können, die sich zu großen Teilen durch Bilder und Beiträge zwecks Posting outen und sich somit am Clubleben auch aktiv beteiligen! 
 
Dirk, wir danken Dir für dieses Interview.
 
Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager
 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff hat unseren Beitrag über Mick Jagger als einer der 100 besten Stimmen der Musikgeschichte kommentiert!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser langjähriges Stones-Club-Mitglied Anke Restorff () hat einen  Kommentar zu unserem Beitrag unter dem Titel „In diesem Monat Januar 2020 jährt sich die Wahl des Mick Jagger im MUSIKEXPRESS zu einer der 100 besten Stimmen der Musikgeschichte zum ersten Mal!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2020/01/13/in-diesem-monat-januar-2020-jaehrt-sich-die-wahl-des-mick-jagger-im-musikexpress-zu-einem-der-besten-100-besten-stimmen-der-musikgeschichte-zum-ersten-mal/) verfasst.

(Foto: REUTERS)

Diesen Kommentar haben wir sehr gerne nachstehend als Kommentar-Beitrag zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme direkt auf unsere Homepage gepostet.

Der lieben Anke sagen wir dafür ein ganz herzliches Danke!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************************                              

                          

                                       

            Anke Restorff  ist folgender Meinung:

 

Hallo lieber Manni,

…ohja, dass ist allemal ein netter Beitrag…einmal über die Stimmen der Besten Sänger ein paar Worte zu wechseln.

Die Stimme…sie ist das „erste Musikinstrument des Menschen!“

Ob hoch oder tief…sie bildet das Spiegelbild der Seele.

Stimmen wirken unbewußt und haben eine positive oder negative Wirkung.

MICK JAGGER’S Stimme…ist sehr markant und hat einen dominaten Widererkennungswert !

Sie ist u.a. sein Markenzeichen…und hat auf seine Persönlichkeit eine enorme Ausstrahlung.

Und ja, 60 Jahre Musikgeschichte der Rolling Stones…dass zeugt von absoluter, wahrer Größe und Engagement dieser Band!

Unsere emotionale Wahrnehmung…auf die Stimmen bekannter Sänger ist sehr unterschiedlich…bedingt durch ihren Klang.

Da mag jeder, egal ob Frau oder Mann…seinen Liebling oder Star haben.

Meine Favoriten….sind und bleiben die Rolling Stones…mit ihrem Frontsänger MICK JAGGER !

 

STONES FOREVER…FAN ANKE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Am Mittwoch, den 15. Januar 2020, findet unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung bereits ab 18.00 Uhr im „BRANDER BISTRO“ statt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am MITTWOCH, DEN 15. JANUAR 2020,

findet bereits ab 18.00 UHR unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung im

„BRANDER BISTRO“, TRIERER STR. 801,  52078 AACHEN-BRAND,

statt!

Bildergebnis für fotos vom ortsplan brand mit lage brander bistro

Themen werden die Stones-Club-Veranstaltung am SAMSTAG, DEN 14. MÄRZ 2020 (Festlegung der Pressekonferenz, Festlegung der Plakatierungstermine und Detailabsprachen) im „BRANDER BISTRO“ und die Clubausfahrt an Ostern 2020 nach Lüchow in das STONESMUSEUM sein.

Aber auch Eure Beiträge, die Ihr rund um THE ROLLING STONES und rund um den STONES-CLUB einbringen wollt, werden uns dabei wichtig sein.

Die Voraussetzung dazu ist allerdings, dass Ihr bei dieser Sitzung zugegen sein werdet!

 Auf Euer Kommen freuen sich das Präsidium und Nicole, die Wirtin des Brander Bistros, sehr.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

       

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Gleich zu Jahresbeginn kommen auch THE ROLLING STONES beim MV Hausbach zu Orchester- & Konzert-Ehren! Die SAARBRÜCKER ZEITUNG berichtet!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie uns heute bekannt gemacht wurde, gibt es am Samstag, den 18. Januar 2020, ein NEUJAHRS-KONZERT der besonderen Art.

Der Musikverein (MV) Hausbach und sein Dirigent Raffael Kunz haben für dieses Konzert Arrangements „Queen Symphonic Highlights“ von Philip Sparke sowie „The Rolling Stones on Tour“ von Patrick Roszell angekündigt.

 

Somit kommt die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten gleich zu Jahresbeginn 2020 zu ORCHESTER-EHREN!

                             

            (Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/The_Rolling_Stones)

Das hätten wir uns am Anfang der 60er Jahre als Stones-Fans niemals träumen lassen.

Ein dickes Lob dem MV Hausbach zu dieser nicht nur für Stones- und Rockfans tollen Sache!

                                                                             

                       (Foto aus http://www.mv-hausbach.de/verein.htm)

Nachstehend haben wir den entsprechenden Bericht aus der Ähnliches Foto zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ähnliches Foto

12. Januar 2020

Konzert in Hausbach : Musiker interpretieren die Rolling Stones

Zu einem Neujahrskonzert lädt der Musikverein (MV) „Melodienkranz“ Hausbach für Samstag, 18. Januar, in das Bürgerhaus Hausbach ein. Ab 19 Uhr sorgen der gastgebende MV Hausbach und das Orchester des MV 1906 Saarhölzbach für die musikalische Gestaltung des Abends.

Die Gäste aus Saarhölzbach spielen unter Leitung von Martin Bodem unter anderem das Arrangement „Adele – 21“ von Ong Jiin Joo. Der MV Hausbach und sein Dirigent Raffael Kunz haben Arrangements „Queen Symphonic Highlights“ von Philip Sparke sowie „The Rolling Stones on Tour“ von Patrick Roszell angekündigt.

Der Eintritt ist frei.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Artikel auf der Homepage der  Ähnliches Foto online lesen.

> https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/merzig-wadern/losheim/musikvereine-aus-hausbach-und-saarhoelzbach-gestalten-neujahrskonzert_aid-48285403 !

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

In diesem Monat Januar 2020 jährt sich die Wahl des Mick Jagger im MUSIKEXPRESS zu einer der 100 besten Stimmen der Musikgeschichte zum ersten Mal!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

exaxt vor einem Jahr, nämlich im Januar 2019, wählte das MAGAZIN

den Frontmann der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums zu einer der besten 100 Stimmen der Musikgeschichte.

Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) bekam als Boss der ROLLING STONES den Platz 48.

Dies war, ist und bleibt eine große Ehre aus Sicht unseres Stones-Clubs.

Rolling Stones live in Hamburg am 09.09.2017

Foto: cj/jl. All rights reserved.

Dazu schrieb das Magazin:

„48. Mick Jagger: Der bekannteste und folgerichtig auch einflussreichste aller Rocksänger; Jaggers schnoddrige Stimme hat maßgeblichen Einfluss darauf, dass die Rolling Stones seit knapp 60 Jahren Musikgeschichte schreiben. Ob man den Mann nun schätzt oder nicht – man erkennt ihn sofort, weil keiner sonst so klingt wie Jagger. (cw)“

Den kompletten Beitrag könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt auf der Homepage des Bildergebnis für fotos logo von der zeitschrift musikexpressinklusive Foto-Slide-Show aufrufen und nachlesen.

> https://www.musikexpress.de/das-sind-die-100-besten-saengerinnen-und-saenger-1050411/ !

Da sich diese Wahl des Mick in diesem Monat zum ersten Mal jährt, war uns das ein Beitrag wert.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Gleich zum Jahrebeginn 2020 können wir eine traumhafte Tagesstatistik präsentieren! In den vergangenen 24 Stunden besuchten 2082 User/Innen unsere Homepage!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

gleich zu Beginn des Jahres 2020 können wir wieder mit großem Stolz eine Tageszugriffsstatistik  präsentieren, die ihresgleichen sucht.

In den letzten 24 Stunden (11./12.01.2020) besuchten uns sage und schreibe

                            2082 User/Innen !

Dies ist wieder ein traumhaftes Ergebnis, das einen absolut positiven Trend für das laufende Jahr ausweist, wenn man sich die Entwicklung über die Jahre hinweg auf der Zugriffsstatistik (http://www.stones-club-aachen.de/?s=zugriffsstatistik) anschaut.

Und hier wieder der Hinweis dazu, dass bei diesen Besucherzahlen keine Mehrfachklicks und auch keine Systemadmin-Klicks gezählt worden sind, wie das vielleicht einige wenige Mißgünstige gerne sehen würden. 

Im Detail stellt sich das wunderbare Ergebnis dieser Tagesstatistik wie folgt:

WassUp – Letzte Treffer

  Gesamtwerte für die letzten 24 Stunden  (11./12.01.2020) 08.00 Uhr:

Datensätze je Seite: | Filter items for:

  • 2082 Besucher
  • 2578 Seitenansichten
  • 1.98 Seiten/Besucher
  • davon Spam 0 %
Besucher Diagramm
     
Die im Ranking am meisten besuchten 5 Kategorien waren: 1.  STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM; 2. ALLGEMEIN; 3. HISTORIE;  4. STONES-CLUB-NEWS; 5. THE DIRTY WORK gleichauf mit 5. PRESSE.  
Die im Ranking am meisten gewählten 5 Themen waren: 1. ULLI SCHRÖDER gleichauf mit RONNIE WOOD; 2. MANNI ENGELHARDT gleichauf mit 2. KEITH RICHARDS; 3. MICK JAGGER gleichauf mit 3. CHARLIE WATTS gleichauf mit 3. ROBIN HEEREN; 4. ANKE RESTORFF gleichauf mit 4. WERNER GORRESSEN gleichauf mit 4. CHUCK LEAVELL; 5. HOWLIN´ WOLF gleichauf mit 5. STONESFANMUSEUM gleichauf mit OSTERN 2020.
 
 
Als Stones-Club-Präsidium nehmen wir diese tolle Tageszugriffsstatistik gleich zu Beginn des Jahres 2020 zum Anlass, uns bei allen aktiven Stones-Club-Mitgliedern, bei allen Unterstützer/Innen und Freunden, bei allen Beitragsschreiber/Innen für ihre Mühen und bei allen Besucher/Innen unserer Homepage, die ständig zahlreicher werden, für Ihre Treue zu unserem Club und seiner Homepage zu bedanken.

Wir bringen hiermit die Hoffnung zum Ausdruck, dass auch im laufenden Jahr die Stones-Club-Mitglieder- & Stones-Club-User/Innen-Zahlen weiter steigend sein werden. 

Wir möchten aber auch heute auf die Anfragen, die sich auf den Wunsch einer Erweiterung des Rankings von bisher 5 auf künftig 10 Plätzen beziehen, klar sagen, dass eine derartige Erweiterung des Rankings aus Arbeitsintensitätsgründen seitens des Managements nicht in Aussicht gestellt werden kann.

Wir nehmen die heutige Zugriffsstatistik  jetzt wieder zum Anlass, uns im Jahr 2020 im Sinne unserer Rolling-Stones-Klientel noch weiter verbessern zu wollen!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manger & Stones-Club-Präsidiumsmitglied-

Werner Gorressen – Stones-Club-Präsidiumsmitglied-

Brigitte Engelhardt -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-

Dirk Momber -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-

Robin Heeren -Stones-Club-Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-.

Bildergebnis für fotos vom stones-club-logo

 
Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied, die liebe Wirtin Steffi von der STEFFENSSCHÄNKE, kann heute den 39. Geburtstag feiern! Der Stones-Club sagt ihr ein herzliches HAPPY BIRTHDAY!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied, die liebe Wirtin Steffi von der STEFFENSSCHÄNKE (http://www.stones-club-aachen.de/?s=steffenssch%C3%A4nke), kann heute ihren 39. Geburtstag feiern.

Zu diesem Ereignis möchten wir es nicht versäumen, ihr als Stones-Club unsere allerherzlichsten Geburtstagswünsche auszusprechen. Steffi ist bereits zu Zeiten, wo sie noch kein Stones-Club-Mitglied war, immer für unseren Club förderlich aktiv gewesen.

Gerne erinnern wir in diesem Zusammenhang z. B. an Ticket-Vorverkäufe, die sie in der STEFFENSSCHÄNKE getätigt hat, ohne dass diese eine offizielle Vorverkaufsstelle war.

Gerne erinnern wir uns aber auch an ihre aktive Unterstützung für die Aktionen der INITITATIVE GEGEN DAS TOTALE RAUCHVERBOT IN NRW (http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/), die unser Stones-Club in das Leben gerufen hatte. Da war Steffi mit ihren Stammgästen dabei!

(Die Fotos von der RAUCHERDEMO im Jahr 2013 hier in Aachen schoss unser Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten.)

Aber auch die vielen schönen Stunden, die wir bei unseren stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzungen und bei unserer Veranstaltung am 06.11.19 in ihrer Kneipe verbrachten, dürfen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

(Das Foto nahm unser tones-Club-Fotograf Ralph Quarten im Sommer 2019 bei einer stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung in der STEFFENSSCHÄNKE auf.)

                 

So wünschen wir Dir, liebe Steffi, zu Deinem heutigen EHRENTAG alles Liebe und Gute!

Wir wünschen Dir weiterhin Gesundheit, Glück und Lebensfreude für Dein neues Lebensjahr und für viele weitere Jahrzehnte darüber hinaus. Für die kommende Zeit erwarten wir als STONES-CLUB noch viele wunderschöne Aufenthalte in Deiner STEFFENSCHÄNKE!

HAPPY BIRTHDAY, liebe Steffi!

Das Stones-Club-Präsidium:

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager & Präsidiumsmitglied-

Werner Gorressen – Präsidiumsmitglied-

Dirk Momber -Präsidiumsmitglied-

Brigitte Engelhardt -Präsidiumsmitglied-

Robin Heeren -Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare