Und wieder können wir mit Stolz eine 24 Stundenstatistik präsentieren! 1802 User/Innen in 24 Stunden sind mit Sicherheit ein Erfolg der motiviert!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,
 
kurz vor dem Jahresende möchten wir Euch noch einmal eine Tagesstatistik im Rahmen unserer ZUGRIFFSSTATISTIK (http://www.stones-club-aachen.de/?s=zugriffsstatistik) auf unsere Homepage posten. Wir haben den 24-Stunden-Zeitraum vom 10. auf den 11. Dezember 2018 ausgewählt, wo wir um 13.00 Uhr sage und schreibe 1802 Besucher (User/Innen) registrieren konnten.
 
Das ist wieder einmal ein traumhaftes Ergebnis, das deutlich macht, dass unsere Homepage sich einer großen Beliebtheit bei den Stones-Fans in aller Welt erfreut.
 
Die nichtmanipulierbare Grafik weist deutlich die Anstiegskurve in den Morgen- und Mittagsstunden aus.
 
******************************************************************************
 

WassUp

  Gesamtwerte für die letzten 24 Stunden vom 10./11.12.2018 (13.00 Uhr)

Datensätze je Seite: | Filter items for:

  • 1802 Besucher
  • 1647 Seitenansichten
  • 1.93 Seiten/Besucher
  • davon Spam 0,0%
Besucher Diagramm
     
Das Ranking der 5 am meisten angeklickten Kategorien stellt sich wie folgt: 1. STONES-CLUB-SILBER-JUBILÄUM, 2. STONES-TOUR 2019, 3. STONES-CLUB-NEWS,  4.STONES-CLUB-FOTOGRAF, 5. ELANO BODD PRÄSENTIERT SEIN NEUES BUCH gleichauf mit 5. THE DIRTY WORK.  
Das Ranking der 5 am meisten gewählten Themen: 1. MICK JAGGER gleichauf mit 1. KEITH RICHARDS, 2. STONES-TRUCK gleichauf mit 2. ROBIN HEEREN, 3. MANNI ENGELHARDT gleichauf mit 3. STONES-FAN-MUSEUM, 4. ANKE RESTORFF gleichauf mit CHARLIE WATTS, 5. WERNER GORRESSEN.  
Als Stones-Club-Manager möchte ich diese tolle Bilanz wieder einmal dazu nutzen, allen Leuten, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben, mein allerherzlichstes Dankeschön zu sagen. Dem Stones-Club-Präsidium für seine fantastische Unterstützung der Manager-Arbeit, den Artikel-Schreiber/Innen für Ihr unentgeltliches und rein ehrenamtliches Engagement und allen User/Innen, die immer zahlreicher zu werden scheinen, für die kontinuierlichen und unermüdlichen Besuche auf unserer Homepage, allen sei Danke, Danke, Danke gesagt.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

       

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Darryl Jones ist heute 57 Jahre alt geworden! Happy Birthday, lieber Darryl Jones!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am heutigen Tage (11. Dezember 2018) hat der Bassist der allergröpßten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums Geburtstag.

Darryl Jones (http://www.stones-club-aachen.de/?s=darryl+jones und https://en.wikipedia.org/wiki/Darryl_Jones) wird heute 57 Jahre alt!

(Foto aus Wikipedia zeigt: Keith Richards and Darryl Jones performing onstage with THE ROLLING STONES, July 6, 2013.)

Nach dem Abgang von Bill Wyman (http://www.stones-club-aachen.de/?s=bill+wyman) im Jahr 1993 – kurz vor der VOODOO LOUNGE-WORLD-TOUR der ROLLING STONES –  stieg Darryl als bezahlter Musiker bei THE ROLLING STONES ein und ist dort nicht mehr wegzudenken!

Ein hervorragender Bassist, der nicht nur bei den Bühnenauftritten eine immer wieder beachtsame Bereicherung ist, sondern auch bei den Studio-Aufnahmen beständig tolle Leistungen zeigt.

Darryl ist für die „USA NO FILTER STADION-TOUR 2019“ selbstverständlich wieder ganz fest mit dabei!

Es würde ihm nach unserer Stones-Club-Meinung gebühren, als fünter ROLLING STONES in die Band aufgenommen zu werden. Das hätte er mit Sicherheit verdient.

Wir möchten als Stones-Club die Gelegenheit nutzen, dem lieben Darryl Jones für sein NEUES LEBENSJAHR alles erdenklich Gute zu wünschen.

Wir wünschen ihm ganz besonders viel Gesundheit, Glück, Spaß, Ausdauer und weiterhin sehr viel Spielfreude mit THE ROLLING STONES on Stage, ganz besonders bei der kommenden US-Tour!

Möge ihm stets ein GUTER STERN beschieden sein!

HAPPY BIRTHDAY, lieber Darryl Jones!

Für den Stones-Club

                        

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager & Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Werner Gorressen -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Brigitte Engelhardt -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Robin Heeren -Stones-Club-Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-, Dirk Momber -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Am Mittwoch, den 12.12.2018, findet unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung ab 19.00 Uhr im Gasthaus „ZUR BARRIERE“ statt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am morgigen Tag (Mittwoch, der 12. Dezember 2018) findet ab 19.00 Uhr unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach (gegenüber Autohaus MERCEDES Siebertz), statt.

 

Zu dieser stones-club-öffentlichen Sitzung laden wir Euch alle ein.

Bildergebnis für fotos von der wirtin gaststätte zur barriere in büsbach

(Unsere Wirtin Kathi bedient uns immer prima, nicht nur wenn der WDR mit einem TV-Team bei uns weilt.)

Vorgesehen ist die Nachbereitung unserer Veranstaltung vom 08.12.18 mit „KEEF AND THE RICHARDS“ (http://www.stones-club-aachen.de/2018/12/09/stones-club-und-die-band-keef-and-the-richards-wagten-das-gelungene-experiment-zum-75-geburtstag-von-keith-richards/).

Wir hoffen natürlich auch, dass Ihr einige Themen rund um THE ROLLING STONES und rund um unseren STONES-CLUB ansprechen werdet, die wir gerne aufnehmen und besprechen wollen.

Der Jahresausklang 2018 ist im vollen Gange. So wäre es denn schön, wenn wir die letzten Sitzungen des Jahres 2018 ganz besonders zum Anlass eines geselligen Beisammensein nehmen würden.

Gerne wartet unsere Wirtin Kathi uns mit gepflegten warmen, kalten, alkoholischen oder nichtalkoholischen Getränken und mit leckerem Essen für alle „hungrigen Mäulchen“ auf.

           

Also Ihr Lieben, hebt Eure Hintern aus den mehr oder weniger bequemen TV-Sesseln und habt einfach den Mut, sofern niemand anderes weiter TV glotzen möchte, die Kiste abzuschalten und zur stones-club.öffentlichen Sitzung zu eilen.

Wir, das Stones-Club-Präsidium, würden uns über Euren Besuch sehr freuen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schlagzeile um Mick Jagger: Von seiner Geliebten für einen Mulitimilliardär verlassen worden!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liene Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

und wieder einmal schlägt die Regenbogenpresse mit einer Schlagzeile über den Frontmann der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums zu.

Wie

           Ähnliches Foto

berichtet, ist Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger), der Boss der ROLLING STONES, von seiner Geliebten Noor Alfallah für einen Multimilliardär verlassen worden.

Ähnliches Foto schmückt diesen Fakt natürlich noch mit etwas „Beiwerk“ aus, das wir allerdings nicht zitieren, denn Ihr könnt durch den Klick auf den nachstehenden Link den kompletten Artikel aufrufen und selbst nachlesen.

> https://www.promiflash.de/news/2018/12/08/fuer-milliardaer-mick-jagger-von-freundin-23-verlassen.html !

Als Stones-Club meinen wir dazu, dass Mick Jagger diese Geschichte in seiner persönlichen „Beziehungsklamotten-Kiste“ ablegen wird und mit einer neuen Beziehung vor, während oder nach der „USA NO FILTER STADION-TOUR“ erneut Schlagzeilen für die Regenbogenpresse produzieren wird.

Darauf halten wir jede Wette!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Unser Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß kommentiert den Directors Cut des Jürgen Langer zu unserem Kinder- & Jugendevent 2018! Besonders löblich erwähnt sie Robin Heerens Moderationsleistung und unsere stones-club-eigene Tribute-Band THE DIRTY WORK!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß (http://www.stones-club-aachen.de/?s=vanessa+schmalfu%C3%9F) hat den Directors Cut unseres Stones-Club-Videonisten Jürgen Langer (http://www.stones-club-aachen.de/?s=j%C3%BCrgen+langer) über unser Stones-Club-Kinder- & Jugendevent vom 25.08.18 (http://www.stones-club-aachen.de/2018/08/25/unser-stones-club-kinder-jugendevent-vom-25-august-2018-war-ein-mega-erfolg/) in Augenschein genommen und darüber einen substantiierten Beitrag vefasst.

(Foto des Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt von rechts nach links Robin Heeren am 25.08.18 bei der Moderation. Daneben stehen Tobias Lehmkühler und Rainer Schmidl.)

Darin lobt sie die Moderation unseres Kinder- & Jugendsprechers im Stones-Club-Präsidium, den lieben Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren), und unsere stones-club-eigene Tribute-Band THE DIRTY WORK (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/).

Vanessas Beitrag haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************************************************

Vanessa Schmalfuß  Bildergebnis für bilder von vanessa schmalfuß im stones club aachen   kommentiert:  *)

Hallo Manni und Club-Fans,

heute habe ich mal die Gelegenheit genutzt, mir endlich mal die DVD vom 25.August 2018 zu schnappen, um sie mir in Ruhe bei einer Tasse Tee und ein paar Lebkuchen anschauen zu können.

Erst einmal wieder ein großes Lob an den Stones-Club-Videonisten. Ich finde es immer wieder toll, wenn am Anfang so eine kleine Einführung stattfindet und nochmal kurz mit den einzelnen Leuten gequatscht wird, bevor der eigentliche Dreh zur Veranstaltung beginnt. Das gibt dem Zuschauer jedes mal das Gefühl, live mit dabei zu sein.

Auch ein großes Lob an Robin, denn zu seiner Moderation kann man nur SUPERKLASSE gemacht sagen! Da steckt schon ziemlicher Mut dahinter, vor einem Publikum eine Moderation zu halten. Aber sobald man den ersten Satz ans Publikum übermittelt hat, verschwindet die Aufregung meist von selbst und die erste Hürde ist überwunden. Dann klappt der Rest von ganz allein. Man lernt ja auch von mal zu mal dazu. Das gilt auch im alltäglichen Leben, auch da lernt man nie aus. Im Gegenteil, man lernt immer wieder etwas Neues dazu. So wird man von Moderation zu Moderation immer besser. 

Nur weiter so, lieber Robin!!!

Auch die musikalische Einführung durch THE DIRTY WORK, die dieses mal tatkräftig von einer Sängerin und von Tobias Lehmkühler unterstützt wurden, war spitzenmäßig. Die alten Klassiker kommen doch bei Jung und Alt immer wieder gut an. Da können die Leute, die damals die Anfänge der Stones live miterlebt haben, in alten Erinnerungen schwelgen, wenn man nur einmal kurz die Augen schließt und sich in die Zeit zurückversetzt. Schade, dass ich damals noch “Quark im Schaufenster“ war. Im Marquee Club oder beim Hyde Park Konzert 1969 live dabei gewesen zu sein, und zwischen den anderen Stones-Begeisterten gestanden zu haben, muss schon ein einmaliges Erlebnis gewesen sein. Da es ja den Marquee Club nicht mehr gibt, und das Rad  der Zeit nicht zurückdreht werden kann, können wir die Stones nicht noch einmal in ihrer jugendlichen Blütezeit erleben. So bleiben uns nur die Erinnerungen an diese einmalige Zeit.

Jetzt aber genug geschwatzt über vergangene Zeiten, jetzt geht’s wieder zurück zum Konzert am 25.August 2018 in der Gaststätte „Zur Barriere“ in Stolberg.

Welcher Klassiker darf selbstverständlich auf keinem Stones Konzert fehlen? Das ist natürlich SATISFACTION, die Hymne der Rolling Stones, Wer zu den Zeitpunkt noch nicht wach war, der ist es spätestens dann, wenn sie erschallt! 🙂

Auch Elano Bodd, Mick Herschel und Tobias Lehmkühler haben als Trio super fungiert. Ich fand es eine coole Nummer, dass sie ein paar deutsche Zeilen zwischen den englischen Texten der Stones gemixt haben. Damit konnte man gleich auch mal kontrollieren, ob man die deutsche Übersetzung richtig im Kopf hatte. 🙂

Dafür, dass „Ride´ em on down“ eine Erstaufführung war, können The Dirty Work diesen Song, wenn es nach mir geht, ruhig öfter spielen. Dabei fängt man doch sofort an zu grooven.

Bevor ich jetzt zum Ende komme, darf ich natürlich nicht vergessen, dass dir, lieber Manni, auch ein großer Danke gezollt werden muss, denn schließlich stellt sich so eine Veranstaltung ja nicht von selbst auf die Beine.

So, das war jetzt erst einmal wieder von meiner Seite aus.

Ich wünsche allen eine Schöne & Frohe Weihnachtszeit

Mit Stonigen Grüßen

Eure Vanessa Schmalfuß

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

*) Foto unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt Vanessa Schmalfuß und Robin Heeren am 14.10.17 bei der „STARFUCKER-VERANSTALTUNG“ in der „KAPPERTZ-HÖLLE“.)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stones-Club und die Band „KEEF AND THE RICHARDS“ wagten das gelungene Experiment zum 75. Geburtstag von Keith Richards!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

zu unserer Stones-Club-Ehrenveranstaltung anläßlich des bevorstehenden 75. Geburtstages (18.12.18) des Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards),

                            

am gestrigen Abend im JUB (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keef+and+tehe+richards) mit der eigens dafür gegründeten Band „KEEF AND THE RICHARDS“ können wir heute feststellen, dass dieses Experiment geglückt ist.

Trotz Dauer-Regenwetters war das JUB mit 55 Zuschauern gut besucht. Unter den 55 Besucher/Innen waren alleine 30 Stones-Clubmitglieder!

In der Anmoderation ging der unterzeichnende Stones-Club-Manager nach der Begrüßung der Gäste auf die Hintergrundmotive dieser Veranstaltung ein, sprach sich zu den Verdiensten des Keith Richards für THE  ROLLING STONES aus, gab einige futuristische Perspektiven zu kommenden Veranstaltungen und belichtete kurz die Zusammenstellung der Band um Stones-Club-Mitglied und Keith Richards-Gitarrist Tobias Lehmkühler (http://www.stones-club-aachen.de/?s=tobias+lehmk%C3%BChler).

Sodann trug das Stones-Club-Mitglied, Stones-Buch-Autor und Stones-Lyriker Elano Bodd (http://www.stones-club-aachen.de/?s=elano+bodd) ein von ihm geschriebenes Lobes-Gedicht auf Keith Richards vor.

Im Anschluss rief der Moderator  „KEEF AND THE RICHARDS“ on Stage und die Band legte gleich mit TAKE IT SO HARD los. Das brachte rauschenden Beifall gleich nach dem ersten Song.

Dies schien die Band sichtlich zu motivierten und es folgten unter tosendem Beifall etliche Songs wie z.B. SUBSTANTIA DAMAGE, COULD HAVE STOOD usw., die jeweils immer weitere Beifallsstürme nach sich zogen.

Julian Braun (Drum), Leonie Frings (Bass), Bennie Paxmann (Gitarre & Gesang), Patrick Gier (Gesang und Klavier) und Judith Swoboda (Gesang) überließen aber auch hin und wieder dem Band-Frontmann und Keith-Imitator für einige Soli das Crew-Feld.

Tobias („Keef“) Lehmkühler wusste dies merklich für das Publikum zu schätzen und gab einige Keith-Solo-Einlagen wie  TRUH AND TRUH, THE WORST und was keinesfalls fehlen durfte und auch nicht fehlte, nämlich der Song HAPPY in einer „keithrichardswürdigen“ Art und Weise, die schon als HULDIGUNG bezeichnet werden kann. Aber auch z. B. der Song GIMME SHELTER , wo Judith Swoboda als Sasha Allen und Patrick Gier als Mick Jagger die Bühnenperformance dominierten, oder aber der Song TIME IS ON MY SIDE, wo die Glimmer Twins (Tobias Lehmkühler und Patrick Gier) das Publikum so richtig anstachelten, wurden vom Feinsten vorgetragen.

Das Publikum war so begeistert, dass es nach zwei Zugaben von KEEF AND THE RICHARDS, bei denen sich auch der in der Aachener Städteregion bekannte Gitarrist Sally Kaltenbach zugesellte, eine dritte Zugabe in Form eines weiteren Solos von Tobias Lehmkühler erreichte.

In seinem Schlusswort ging der Moderator noch einmal auf die Einzigartigkeit dieser in der Form noch nicht dagewesenen Veranstaltung für Keith Richards ein. Er bedankte sich bei der Band, dem JUB-Team, beim Stones-Club-Fotografen und vor allen Dingen beim Kennerpublikum für das Gelingen dieser wunderschönen Veranstaltung.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hier kommt ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende Foto-Serie unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ralph+quarten) zu dieser Veranstaltung.

Das Foto zeigt von rechts nach links Tobis („Keef“) Lehmkühler, Judith Swoboda und durchs Mikro etwas verdeckt Bennie Paxmann.)

(Foto zeigt von rechts nach links beim Song GIMME SHELTER Patrick Gier mit Judith Swoboda und Leonie Frings.)

Und nachstehend noch zwei Fotos von Bruno Focht, dem ehrenamtliche Fotografen des JUB:

                    

(Foto zeigt Tobias Lehmkühler und Patrick Gier als Keith Richards und Mick Jagger bei der Bühnenperformance zum Song TIME IS ON MY SIDE:)

(Foto zeigt von links nach rechts Manni Engelhardt mit Elano Bodd fachsimpelnd über KEEF AND THE RICHARDS und Elanos neues STONES-BUCH.)

Weitere Bilder folgen im Rahmen einer Foto-Slide-Show in der kommenden Woche!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die ersten Kommentare:

Paul & Heinrich Sous (Stones-Club-Mitglieder): „Ganz große Klasse, diese Veranstaltung. Herzlichen Dank für dieses gewagte und gelungene Club-Experiment!“

Klaus Werner (Stones-Club-Mitglied): „Ich hatte schon so eine gute Vorahnung, dass das etwas werden würde. Meine Erwartungen zu dieser Veranstaltzung sind allerdings heute Abend noch übertroffen worden.“

Werner Gorressen (Stones-Club-Präsidiumsmitglied): „Das war eine schöne Veranstaltung. Mit so vielen Leuten hätte ich heute nicht gerechnet!“

Brigitte Engelhardt (Stones-Club-Präsidiumsmitglied): „Es war eine gewagte Sache, die aber letztendlich geklappt hat.“

Ralph Quarten (Stones-Club-Fotograf): „Eine gute Veranstaltung über die ich 39 Bilder geschossen habe.“

Patrick Gier (Stones-Club-Mitglied & Frontmann der stones-club-assoziierten Tribute-Band CHARLIE): „Aus meiner Sicht als Musiker war das ein ganz toller Abend mit absolut guter Musik.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ladies and Gentlemen! We present this evening „KEEF AND THE RICHARDS“!

Ladies and Gentlemen,

heute Abend präsentieren wir als ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG gemeinsam mit dem JUB-AC-BRAND

      Bildergebnis für fotos vom jub aachen-brand

 (Foto aus http://wir-sind-brand.de/index.php?id=6430 zeigt das JUB in AC-BRAND an der Schagenstraße 40, 52078 AC.)

die KEITH RICHARDS-TRIBUTE-BAND „KEEF AND THE RICHARDS“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keef+and+the+richards)!

                 Bildergebnis für fotos von plakaten des stones clubs

Dieses Konzert wird zu Ehren des Leadgitarristen der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums veranstaltet.

                                                    

Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) kann am 18. Dezember 2018 seinen 75. Geburtstag feiern. Er gehört THE ROLLING STONES als Gründungsmitglied jetzt bereits 56 Jahre an!

Der Unterzeichner dieses Beitrags wird als Moderator durch die Abendveranstaltung führen.

                         

(Foto des Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt Manni Engelhardt bei der Moderation der Benefizveranstaltung für die Lebenshilfe e.V. im Burghof zu Eschweiler am 10.09.16.)

KOMMT ALLE HIN!

                         

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied Elano Bodd zeigt das Stones-Tribute-Konzert der Band „THE BONES“ für den 22.12.18 im LOLAPAROLI in Aachen an!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied, der Stones-Lyriker und Stones-Buchautor Eleno Bodd (http://www.stones-club-aachen.de/?s=elano+bodd), hat uns eine Mitteilung zukommen lassen.

Bildergebnis für fotos von elano bodd im stones club

(Foto unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt von links nach rechts Mick Herschel, Elano Bodd und Tobias Lehmkühler beim Stones-Club-Kinder- & Jungendevent 2016 im Gasthaus „ZUR BARRIERE“:)

Er hat eine Stones-Tribute-Band unter dem Namen „THE BONES“ für einen besonderen GIG zusammengestellt, der am 22.12.18 im Resrauramt „LOLAPAROLI“, Friedrich-Straße 117, 52070 Aachen, stattfinden wird.

(Linkes Eigenfoto der Gaststätte zeigt die Frontseite. Rechte Skizze zeigt die Lage des Lokals an.)

Laut Plakat beginnt die Veranstaltung um 20.00 Uhr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Elano Bodd führt zu dieser Veranstaltung wie folgt aus:

 „60er Night im Frankenberger Vierte“! Diese Veranstaltung ist als Ergänzung, nicht als Gegenveranstaltung zum Konzert von der Beatles-Cover-Band Ringo zu sehen, das ebenfalls am 22.12.18 stattfindet.  Für alle diejenigen, die lieber Stones statt Beatles hören und für alle diejenigen, die kein Ticket für Ringo mehr bekommen haben!
 
Die Band, die nur für dieses Konzert zusammengestellt wurde, umfasst aber auch zwei der besten Rockmusiker Aachens, die sich vorgenommen haben, ihr BESTES zu geben. Dies sind Tobias Lehmkühler an der Gitarre und Boris Wenseler an den Drums. Der Eintritt ist frei und alle können sich auf ein sehr Energie geladenes Konzert freuen.
 
Der Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg begrüßt und unterstützt diese Veranstaltung!
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Und wieder posten wir ein Foto der besonderen Art unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten für Euch!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, veröffentlichen wir von Zeit zu Zeit als Rolling Stones-Club auch die Fotos der etwas anderen Art unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ralph+quarten und http://www.stones-club-aachen.de/category/ralph-quarten/), der mehr als 80 Prozent der Fotos für unsere Homepage liefert und lieferte, die wir in den fast 9 Jahren des Bestehens unserer Homepage auf selbiger gepostet haben.

Zweifelsohne hat Ralph unheimliche fotografische Stärken auch und besonders bei der Landschaftfotografie.

Das nachstehende und wunderschöne Foto schoss er vor wenigen Tagen in Belgien,

ungefähr auf halber Höhe des Wanderwegs an der Höëgne  zwischen Sart – Pont de Belleheid/Startparkplatz  und  Brücke von Devant Chéneu/Wendepunkt), mitten im Wald.

Die Anfahrt geht über die Autobahn Richtung Lüttich A44/ E40 , dann auf die A60/E42 Verviers-Prüm, Ausfahrt Sart links; dann links (Ausschilderung Hoëgne) und  die Furt der Hoëgne überqueren um auf den Parkplatz zu kommen.

Achtung: im Winter/ bei Nässe entlang des Wildbachs auf eigene Gefahr!

Wenn Ihr dieses Foto  bewerten wollt, so steht Euch selbstverständlich frei, einen Kommentar dazu zu schreiben. Wir finden es vorab gesagt unheimlich toll!

Vielen lieben Dank für Dein ehrenamtliches Stones-Club-Engagement, lieber Ralph Quarten!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein, Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten | 3 Kommentare

Wir empfehlen den Artikel bei LAUT.DE über die BEGGARS-BANQUET-50TH-ANNIVERSARY-EDITION!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

bereits mit Beitrag vom 06. Oktober 2018 hatten wir auf die BEGGARS-BANQUET-50TH-ANNIVERSARY-EDITION hingewiesen, die am 16. November auf den Markt gekommen ist.

(Bild aus https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/the-rolling-stones-beggars-banquet/hnum/8759347?iampartner=spon6&awc=150&awa=1264&gclid=Cj0KCQiArqPgBRCRARIsAPwlHoVeRTjaJMCZIlXCQfAnb6dKkbtryEe                        3uDTyzoqGrP3orl4pN6RhRAUaAtdKEALw_wcB)

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf diesen Artikel.

> http://www.stones-club-aachen.de/2018/10/06/zwei-wichtige-oktober-mitteilungen-ueber-the-rolling-stones/ !

Nun ist uns ein wunderschöner Beitrag zum Thema bei

Bildergebnis für fotos vom logo laut.de

(https://www.laut.de) vom 16. November 2018 zum Thema aufgefallen, den wir für absolut lesenwert für jeden Stones-Fan erachten.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf diesen tollen Beitrag.

> https://www.laut.de/Rolling-Stones/Alben/Beggars-Banquet-50th-Anniversary-Edition-110960 !

Wir wollen es nicht versäumt haben, Euch diesen Artikel zu empfehlen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar