Wie das Musikmagazin ROLLING STONE berichtet, veröffentlichen THE ROLLING STONES ihren eigenen Schokoladenriegel!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie unser Stones-Club-Partner-Musikmagazin jüngst berichtet, bringt die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums ihren eigenen Schokoladenriegel auf den Markt.

Rolling Stones veröffentlichen ihre eigenen Schokoladenriegel

von

The Rolling Stones auf ihrer ‚No Filter UK-Tour‘, 2017   Foto: Dave J Hogan/Getty Images for The Rolling Stones, Dave J Hogan. All rights reserved.

In der kommenden Woche bringen die Rolling Stones eine eigene Schokoladenriegel-Marke heraus. Berichten zufolge sollen sie schon am Montag (25. Januar) in ihrem Online-Shop angeboten werden. Vertrieben werden eine Tafel Milchschokolade, die den Namen „Brown Sugar“ trägt – inspiriert von ihrem gleichnamigen Hit im Jahr 1971 – und die „Cherry Red“-Zartbitterschokolade, namentlich angeknüpft an den Stones-Song „You Can’t Always Get What You Want“. Eine Tafel kostet umgerechnet sieben Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage des   lesen.

> https://www.rollingstone.de/rolling-stones-veroeffentlichen-ihre-eigenen-schokoladenriegel-2236819/ !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Auf die Schokolade dürfen wir gespannt sein. Sie wird mit Sicherheit online zu kaufen sein über https://therollingstonesshop.co.uk/ !

Beide Fotos © The Rolling Stones zeigen deren Shop. Ein lohnendes Ziel für jeden Stones-Fan, der einen Londonbesuch macht.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.