Unser Stones-Club-Mitglied Heinz Dohm sendet uns eine vorweihnachtliche Grußbotschaft per Brief zu!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Heinz Dohm (http://www.stones-club-aachen.de/?s=heinz+dohm)

                          

                         (Das Eigenfoto des Heinz Dohm zeigt selbigen.)

hat es sich nicht nehmen lassen, uns postalisch eine vorweihnachtliche Grußbotschaft per Brief zu übermitteln.

Diese haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Dem Heinz sagen wir dazu ein HERZLICHES DANKESCHÖN und entbieten ihm und seiner Familie ebenfalls die allerbesten Grüße und Wünsche zu den bevorstehenden Festtagen und zum Jahreswechsel 2020/2021.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*********************************************************

Heinz Dohm teilt uns mit:

Hallo Manni, 

da unsere wöchentlichen Treffen wieder einmal bis auf Weiteres untersagt sind, ist es mir ein Anliegen, auf dieser Weise Dir und allen Stones-Club-Mitgliedern ein paar persönliche Zeilen zu schreiben.

Zunächst möchte ich erwähnen, dass es mir sehr leid tut, dass ich bei der letzten stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung nicht anwesend war. Ich fühlte mich an dem Tag nicht besonders gut. Und man weiß in dieser unsicheren Zeit ja nicht, ob man zum Treffen gehen soll oder nicht.

Wie bekannt ist, möchten wir, der STONES-CLUB, am 30 Januar 2021 den 16. Geburtstag unseres Kinder- & Jugendsprechers im Stones-Club-Präsidium feiern. Das wird für Robin Heeren und für uns alle  bestimmt eine tolle Sache werden, wo ich natürlich sehr gerne dabei sein möchte. Wenn das aus den bekannten Coronagründen ausfallen müsste, wäre das sehr schade.Dann müssten wir auch dieses Event nachholen.

Die Sache mit Volker Clasani (Stones-Projektierung in Heringen) wirkt auf mich ganz besonders und ist große Klasse. Wünsche ihm und seiner Familie viel Erfolg. Heute freue ich mich schon darauf, ihn irgendwann persönlich kennen zu lernen.

Jetzt zu mir:  Im Moment höre ich mehr Musik als sonst, weil es meine Zeit mir erlaubt. Ausserdem bemühe ich mich sehr darum, meiner Frau und mir das derzeit sehr eingeschränkte Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Das heisst, dass wir das Beste aus der Situation machen. Momentan geht es uns beiden gut. Wir hoffen sehr, dass das auch so bleibt.

Ziemlich zum chluss meiner Zeilen möchte ich Dir, lieber Manni, hiermit ein herzliches Dankeschön dafür aussprechen, dass Du mir immer die neuesten Entwicklungen bzw. Nachrichten über unseren Stones-Club zusendest. Vielen, vielen Dank dafür!

Des Weiteren wünsche ich allen Präsidiums- und Club-Mitgliedern von ganzem Herzen ein stoniges Weihnachten  und einen GUTEN RUTSCH in das NEUE JAHR wünschen. 

Alles erdenklich Liebe und Gute, vor allen Dingen bleibt mir ALLE gesund! Mit stonigen Grüßen

Euer

Heinz Dohm

*********************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.