Ronnie Wood war wieder sehr kreativ! Er hat ein wunderschönes UPDATE seines berühmten BEGGARS BANQUET-GEMÄLDES kürzlich geschaffen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das „Nesthäkchen“ der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums hat wieder seine kreative Seite als Maler gezeigt und sein absolutes Können unter Beweis gestellt.

Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood), der Leadgitarrist der ROLLING STONES,

hat ein wunderschönes II. Gemälde (UPDATE) zum Thema BEGGARS BANQUET (http://www.stones-club-aachen.de/?s=Beggars+Banquet+) geschaffen und kürzlich auf seine Homepage gepostet.

Dieses Werk nennt er BEGGARS BANQUET TODAY und er hat es speziell für das Jahr 2020 neu konzipiert. Es ist ein UPDATE seines berühmten BEGGARS BANQUET-GEMÄLDES mit völlig neuen Charakteren bzw. Geschichten.

Das Kunstwerk zeigt einige andere  Freunde, Wegbegleiter und Mitarbeitern des Ronnie, darunter Bernard Fowler, Lisa Fischer, Chuck Leavell, Bobby Keys, Tim Ries und Darryl Jones.

Drucke der Arbeit sind in mehreren Größen erhältlich, von denen jeder einzeln nummeriert und signiert ist.

BEGGARS BANQUET TODAY I (Large Size) 850 Euro

BEGGARS BANQUET TODAY II (Regular Size) 2250Euro

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr einen Blick in Ronnies Online-Shop werfen.

> https://shop.ronniewood.com/articlegroup.html?c=ronbeg !

Kann es hiernach an Ronnies Malerkünsten noch Zweifel geben? EINDEUTIG NEIN!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ronnie Wood war wieder sehr kreativ! Er hat ein wunderschönes UPDATE seines berühmten BEGGARS BANQUET-GEMÄLDES kürzlich geschaffen!

  1. Christa Willer sagt:

    Lieber Manni Engelhardt,
    du liegst nach meiner Meinung richtig mit deiner Antwort zu Ronnie Woods Malkünsten. Es gibt da keine Zweifel mehr, es sei denn, sie sind böswillig in die Welt gesetzt. Ronnie stammt aus einer künstlerischen Familie und hat seine Kreativität mit der Muttermilch eingesogen. 🙂 Er hat genau wie seine Brüder das Ealing College of Art in London besucht, wo er die Malerei studierte! Von musikalischen Einflüssen inspiriert, malte und zeichnete er während seiner Rockkarriere bei der Jeff Beck Group, bei den Faces und seit 1975 bei der größten Band der Welt, The Rolling Stones, Porträts von zeitgenössischen Musikern. Unter diesen sind Jimi Hendrix, aber auch eigene Bandmitglieder wie Mick Jagger, Keith Richards und häufig auch die komplette Band. Ronnie stellt weltweit seine Kunstwerke in renommierten Galerien wie Christies Contemporary Art in New York und/oder die Royal Academy of Art in London aus. Schön finde ich es als Stonesfan, dass er auch im Stonesfanmuseum in Lüchow, bei unserem Clubehrenmitglied Ulli Schröder eine Dauerausstellung hat, die ich bereits besucht habe. Ronnie hat diese Aufmerksamkeit unseres Stonesclubs verdient, die ihm auch ob seiner Malkünste oftmals auf der Clubwebsite zuteil wird.
    Christa Willer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.