Das STONES-PROJEKT, das Club-Mitglied Volker Clasani und der Stones-Club gemeinsam stemmen wollen, hat eine eigene Kategorie auf unserer Homepage erhalten!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

mittlerweile ist es innerhalb und ausserhalb unseres STONES-CLUBS rund, was unser Stones-Club-Mitglied Volker Clasani mit seiner Familie (http://www.stones-club-aachen.de/?s=volker+clasani) unter Einbindung unseres Clubs da vor hat.

(Familienaufnahme des Volker zeigt drei von vier Familienmitgliedern. Die erste von links ist seine Lebensgefährtin Yesim.)

Das INTERVIEW mit Volker, das wir am 21. Oktober 2020 auf unserer Homepage veröffentlichten (http://www.stones-club-aachen.de/2020/10/21/aus-gegebenem-anlass-fuehrten-wir-ein-interview-mit-unserem-stones-club-mitglied-volker-clasani/), lässt da kaum noch eine Frage offen!

 

(Die Fotos zeigen von links nach rechts die Stadt Heringen und die Kaliberge.)

Die vielen Kommentare, die uns zu diesem Interview erreicht haben, und für die Volker und wir uns ausdrücklich bedanken, zeigen, dass unsere Club-Mitglieder ein hohes Maß an Interesse für dieses zu schaffende Projekt haben!

 

(Zwei von ca. 7000 Exponaten, die in Heringen ihren Platz finden sollen.)

Aus diesem Grunde hat das Club-Management und die Systemadministration unserer Homepage den Entschluss gefasst, dem Vorhaben und seiner Projektierung eine eigene KATEGORIE auf unserer Homepage zu widmen.

Diese Kategorie findet Ihr in der Kategorienleiste am rechten Rand unserer Homepage auf Platz 18 unter dem Titel STONES-PROJEKT HERINGEN.

Durch den Klick auf den hier stehenden Link könnt Ihr diese Kategorie, in der alles das, was zum Projekt gepostet wurde, auch archiviert bleibt, direkt aufrufen.

> http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-projekt-heringen/

Wir denken, dass dieses Projekt eine eigene Kategorie auf unserer Homepage wert ist.

Für die Systemadministration Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STONES-PROJEKT HERINGEN veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.