Wir unterstützen die ZWEITE GROSSDEMONSTRATION zur RETTUNG DER VERANSTALTUNGSWIRTSCHAFT in Berlin am 28.10.2020!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

die Veranstaltungswirtschaft als Motor der KULTURPRÄSENTATION schlägt Alaram! Größere und kleinere Veranstaltungen sind jetzt noch mehr durch die CORONA-HYSTERIE (http://www.stones-club-aachen.de/?s=corona) gefährdet.

Künstlerinnen, Künstler, Veranstalter und Clubs sind wieder in den Hintern gekniffen, wenn die Maßnahmen für die Veranstaltungen größerer und kleinerer Natur weiter verschärft werden.

Hier muss an die Verhältnismäßigkeit der Mittel appelliert werden.

  Stones-Club-Mitglieder aus der Veranstaltungsbranche (https://vt-stage.com/initiative-veranstaltungswirtschaft/) haben uns gebeten, auf die am MITTWOCH, DEN 28. Oktober 2020, stattfindende Demonstration auf unserer international äusserst bekannten Homepage hinzuweisen.

Diesem Wunsch sind wir hiermit gerne nachgekommen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************************

Krise in der Veranstaltungsbranche

Hier und heute 14.10.2020 07:00 Min. Verfügbar bis 14.10.2021 WDR

Steigende Zahlen und damit verbundene Corona-Verordnungen bereiten vor allem auch der Veranstaltungsbranche große Sorgen.

Sie wurde besonders hart von der Krise getroffen. Vor dem Düsseldorfer Landtag findet deshalb eine Protestaktion statt. Mehr Unterstützung durch die Politik wird gefordert. Veranstaltungsmeister Christophe Colbeau ist bei zu Gast und schildert die aktuelle Lage der Branche.

Das komplette Interview könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, hören und sehen.

> https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier-und-heute/video-krise-in-der-veranstaltungsbranche-100.html !

**********************************************************

Wir machen weiter!

Der politische Motor arbeitet langsam. Wir wollen der Politik die Zeit geben zu reagieren.

Wir rufen Euch dazu auf, am 28.10.2020 um 12:05 Uhr an unserer zweiten Großdemonstration in Berlin zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft teilzunehmen.

Wir stehen weiterhin vor den Trümmern unserer Existenzen und benötigen endlich echte Hilfen!

Treffpunkt Fußmarsch: 11:00 Uhr Alexanderplatz / Treffpunkt LKW- PKW Route: 10:00 Uhr Olympischer Platz

ALARMSTUFE ROT

Initiative zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wir unterstützen die ZWEITE GROSSDEMONSTRATION zur RETTUNG DER VERANSTALTUNGSWIRTSCHAFT in Berlin am 28.10.2020!

  1. Franz Wahlen sagt:

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Wir lassen uns nicht brotlos machen, über diese Versuche können wir nur lachen! Wir machen einen großen Bäng und singen dabei Street Fighting Man! Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
    Musiker, Rock-, Blues- & Stonesfan Franz Wahlen

  2. Axel Manze sagt:

    Hi Manni, alter Rocker, Haudegen und KD-Kumpel,

    ich finde es ganz dufte, dass sich unser Stones-Club für die Veranstaltungswirtschaft und somit auch für die Künstlerinnen und Künstler, die allesamt schwer – die einen mehr und die anderen weniger – unter den Auflagen der Regierenden leiden, mit engangiert.

    Der Wirt meiner Stamm-Pubs, der auch Veranstaltungen im angeschlossenen Saalbetrieb des Pubs durchführt, wird gemeinsam mit mir am 28.10.20 zur Demonstration nach Berlin fahren.

    Das große Sterben der Live-Kultur muss mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verhindert werden.

    Und das ist nicht nur Rock and Roll, das ist noch ein gutes Stück harte Arbeit.

    Dein Kumpel und Stones-Fan

    Axel Manze

  3. heinz-peter cormann sagt:

    hi manni, hi stones-club-fans,

    das ist ja eine tolle mitteilung. es freut mich sehr, dass unser club die demo am 28.10.2020 in berlin unterstützt. wir organisieren hier in berlin mit einigen rockfans die teilnahme an dieser demo. wir werden mit ca. 10 leuten mitdemonstrieren.

    wenn clubmitglieder am 28.10. dabei sein wollen, so würde mich das sehr freuen. die demo beginnt ja bereits um 12.05 uhr. mit meinem club-shirt werde ich mich kenntlich machen. gerne können sich club-mitglieder in unsere gruppe einreihen. der treffpunkt für den fußmarsch ist um 11.00 uhr am alexanderplatz.

    ab 10.00 uhr stehe ich bereits am hauptausgang des ostbahnhofs (bahnhof zoologischer garten), wo sich unsere leute treffen. von da aus gehen wir geschlossen zum alexanderplatz.

    wenn clubmitglieder aus aachen, köln, düsseldorf usw. anreisen wollen, dann können die mich um 10.00 uhr am ostbahnhof ansprechen und sich bei uns mit einreihen.

    let´s go get stoned euer heinz-peter cormann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.