Pressevorlage zur Stones-Club-Pressekonferenz am 26.08.2020 im Gasthaus „ZUR BARRIERE“!

ROLLING STONES-CLUB-AC/STOLBERG

PRESSEVORLAGE FÜR DEN 26.08.2020

STONES-CLUB-KNEIPEN-RALLY AM 02.09.2020:

Wie wir bereits auf unserer stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung am 19.08.2020 einstimmig beschlossen hatten, planen wir für MITTWOCH, DEN  02. SEPTEMBER 2020, ab 15.00 Uhr, eine  sogenannte I. STONES-CLUB-ÖFFENTLICHE KNEIPEN-RALLY (Sie soll im BISTRO KÖPI, Rathausstraße 1, 52222 Stolberg, beginnen  und in der Gaststätte THE SAVOY, Alter Markt 2, 52222 Stolberg, enden!).

Mit dieser Aktion wollen wir als Stones-Club auf die durch die CORONA-GESCHICHTE eingetretene und verdammt ungute Situation für das Hotel- & Gaststättengewerbe und für die vielen Künstlerinnen und Künstler in Stolberg und überall aufmerksam machen. Als diplomierter Küchenmeister weiß der unterzeichnende Stones-Club-Manager bestens, wovon er spricht. Endlich wollen wir als Stones-Club, der aufgrund der CORONA-BESCHRÄNKUNGEN alle größeren Events für das Jahr 2020 (Ausfahrt nach Lüchow in das Stones-Museum, Veranstaltung in den Niederlanden mit dem Gründungsmitglied der Rolling Stones, dem lieben Dick Tylor etc.) absagen mussten, damit wieder raus aus der Corona-Lethargie treten.

Diese Idee, dies in Form einer Stones-Club-Kneipen-Rally zu machen, hatte unser Stones-Club-Mitglied und Keith Richards-Gitarrist Tobias Lehmkühler (http://www.stones-club-aachen.de/?s=tobias+lehmk%C3%BChler)

                

(Archiv-Foto des Stones-Clubs zeigt Tobias am 06.11.2019 bei einem Stones-Club-Gig in der „STEFFENS-SCHÄNKE“ zu Aachen.)

Wir haben diesen Vorschlag gerne aufgegriffen und wie folgt konkretisierend erstellt:

ABLAUFPLAN:

              

(Archiv-Foto des Stones-Club zeigt Mitglieder des Stones-Clubs beim BISTRO KÖPI.)

Beginn um 15.00 Uhr am KÖPI BISTRO, Rathausstr. 1, 52222 Stolberg, bei unseren Stones-Club-Mitgliedern Rosie & Peter Fischer (http://www.stones-club-aachen.de/?s=rosi++und+peter+fischer). Aufenthalt ca. 1 1/2 Stunden.

   

(Nachtaufnahme-Eigenfoto zeigt die Gaststätte CHECK POINT.)

Von da aus geht es zur Gaststätte CHECK POINT, Rathausstraße 56, 52222 Stolberg, bei unserem Stones-Club-Mitglied Gerd Bougé (http://www.stones-club-aachen.de/?s=gerd+boug%C3%A9). Aufenthalt ca. 1 1/2 Stunden. 

            

               (Eigenfoto zeigt die Gaststätte „En de Kesse“.)

Von da aus geht es dann in die Gaststätte  EN DE KESS, Bergstraße 9, 52222 Stolberg (http://www.stones-club-aachen.de/?s=en+de+kess). Auch dort werden wir ca. 1 1/2 Stunden verweilen.

                              

(Das Stones-Club-Archivfoto zeigt die Wirtin Steffi vom THE SAVOY und Manni Engelhardt bei der Präsentation des Plakats zum STONES-CLUB-EVENT, das  im März 2019 im THE SAVOY stattgefunden hat.

Von dort aus geht es dann zum Endpunkt Gaststätte THE SAVOY, Alter Markt 2, 52222 Stolberg (http://www.stones-club-aachen.de/?s=the+savoy). Dort wollen wir unsere KNEIPEN-RALLY ausklingen lassen  (Verweildauer offen!).

Tobias Lehmkühler wird seine Akustikgitarre dabei haben. Dabei wird er musikalisch begleitet von unserem Präsidiumsmitglied Werner Gorressen, der auch Bandleader der stones-club-eigenen Band THE DIRTY WORK (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/) ist.

(Das Stones-Club-Archiv-Foto zeigt von rechts nach links Werner Gorressen und Rainer Schmidl bei unserem Stones-Club-Event am 30. März 2019 im THE SAVOY Stolberg.)

So können wir dann vor, in oder vor und in den jeweiligen Kneipen Stones-Lieder spielen und dabei mitsingen. Sofern sich weitere Musiker/Innen dazugesellen wollen, steht ihnen dies offen. Sie müssten sich allerdings mit Tobias abstimmen.

Die Wirtinnen bzw. Wirte der jeweiligen Kneipen sind informiert und finden die Idee großartig.

Weitere Auskünfte zu dieser Sache geben wir sehr gerne am 26.08.2020, ab 18.00 Uhr, in unserem STONES-CLUB-DOMIZIL, der Gaststätte „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Pressevorlage zur Stones-Club-Pressekonferenz am 26.08.2020 im Gasthaus „ZUR BARRIERE“!

  1. Albert Weissenfeld sagt:

    Sehr geehrter Herr Engelhardt,

    mit großem Interesse habe ich die Pressemitteilung (Vorlage) über die geplante Kneipen-Rallye in Stolberg (Rhld.) auf der Homepage zur Kenntnis genommen.
    Augenblicklich befinde ich mich in der Stadt Stolberg (Südharz) zwecks Erstellung einer Reportage über diese Stadt, die 1252 erstmalig urkundlich erwähnt wurde. Ihr Stolberg ist etwas älter. Meine Recherche ergab, dass Stolberg (Rhld.) bereits 1118 offiziell erwähnt worden ist.
    Und jetzt komme ich auf die Kneipen-Rallye, die der Stones-Club in dieser historische Stadt veranstaltet, zurück. Diese würde ich ganz gerne zum Anlass nehmen, in einer Zusatzreportage über die Kreativität und Lebendigkeit der Bewohner gerade in historisch geprägten (mittelalterlichen) Städten zu berichten.
    So soll auch hier in Stolberg mit Kultur der Corona-Krise begenet werden. Wenn alles glatt läuft, findet hier im Winter die 1. Stolberger Rauhnacht als kulturelles Ereignis statt.
    Stolberg Rhld. und Stolberg im Harz sind übrigens seit 1990 Partnerstädte.
    Als regelmäßiger Besucher der Stones-Club-Webseite finde ich diese Parallelitäten allesamt aussergewöhnlich und würde sie gerne in meiner Zusatzreportage hervorhebend erwähnen.
    Meine Frage an sie, geehrter Herr Engelhardt, ist die, ob sie mir bei weiterer Recherche über die offizielle Pressemitteilung hinaus behilflich sein würden? Über das Gelingen der Rallye wird ja neben der Presse auch der Stones-Club sicherlich berichten.
    Für die mir entgegengeberachte und sehr geschätzte Aufmerksamkeit sage ich ihnen meinen Dank und sehe einer Rückantwort mit großem Interesse entgegen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Albert Weissenfeld

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Hallo Herr Weissenfeld,

    besten Dank sage ich Ihnen für Ihr Interesse an unserer geplanten Stones-Club-Kneipenrally.
    Es steht Ihnen selbstverständlich frei, alle unsere Materialien, die wir für die Presse zur Verfügung stellen, auch zu nutzen.

    Wenn darüber hinaus für Sie noch Fragebedarf bestehen sollte, so können Sie sich gerne an mich wenden. Bitte nutzen Sie dafür aber nicht die Kommentarspalte unserer Homepage, sondern meine E-Mail-Adresse manni@manfredengelhardt.de.

    In der Hoffnung auf Ihr Verständnis verbleibe ich mit besten Grüßen

    Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

  3. Sahra Müller sagt:

    Hallo lieber Manni,

    Franz und ich werden nach Feierabend zu euch stoßen. Entweder in der Lokalität „En de Kess“ oder aber im „Savoy“.

    Die letzte Clubveranstaltung, die wir besuchten, fand am 30.03.19 im „Savoy“ statt. War ganz große Klasse!

    Beim Silberjubiläum waren wir auf Zypern in Urlaub.

    Jetzt juckt es uns in den Fingern, so dass wir alles dransetzen werden, dabei sein zu können.

    Wir freuen uns auf euch.

    Sahra Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.