Beschlüsse des Stones-Club-Präsidiums vom 19. August 2020!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

auf unserer stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung vom 19.08.20 (http://www.stones-club-aachen.de/2020/08/18/unsere-kommende-stones-club-oeffentliche-praesidiumssitzung-findet-am-mittwoch-den-19-08-2020-ab-18-00-uhr-im-gasthaus-zur-barriere-statt/) haben wir als Präsidium folgende einstimmige Beschlüsse gefasst:

1. Unsere I. stones-club-öffentliche Kneipen-Rally durch Stolberg wird, wie im Entwurf vorgelegt, durchgeführt.

(Foto zeigt das Wahrzeichen von Stolberg (Rhld.) hoch über der Altstadt liegend, die Burg.)

Der Klick auf den nachstehenden Link bringt Euch direkt auf den entsprechenden Beitrag vom 17.08.2020.

> http://www.stones-club-aachen.de/2020/08/17/wir-planen-fuer-september-2020-die-erste-stones-club-oeffentliche-kneipen-rally-durch-stolberg-rhld/ !

2. Eine geplante stones-club-öffentliche Ausfahrt in die Niederlanden zu unseren Stones-Club-Mitgliedern Giel und Lindy Driessen, die das Musik-Cafe „DE DIKKE STEIN“ betreiben, kann aus Corona-Auflage-Gründen, die in den Niederlanden herrschen, im Jahr 2020 nicht stattfinden. Wir werden im Januar 2021 die Sache erneut diskutieren und beschließen.

3. Die Suche und Wahl eines dritten Stones-Club-Ehrenmitglieds wird aus Pietätsgründen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=kathi+klar) in den nächsten Monaten nicht stattfinden.

4. Die Erwanderung der MONSCHAU-MARATHON-STRECKE (http://www.stones-club-aachen.de/?s=monschau), die unser Stones-Club traditionell an jedem Karfreitag und an jedem Allerheiligentag durchführt, fällt wegen der Vorschriften der Staatsmacht zur CORONA-KACKE am 01. November 2020 aus. Der Monschau-Marathon 2020 selbst ist offiziell abgesagt worden und fand lediglich virtuell statt.

(Stones-Club-Archivfoto zeigt die Teilnehmer/Innen vergangener Erwanderungen.)

Wir möchten kein Risiko eingehen, denn der verantwortliche Stones-Club-Manager als Wanderführer kann weder die Einhaltung der Abstandsregel garantieren, noch ist er in der Lage, Sperrgebiete so alternativ zu umgehen, dass die Streckenlänge von 42,195 Kilometer gewährleistet werden kann.

Wir hoffen, dass wir in 2021 wieder frei und ungestört diese Traditionswanderung fortsetzen können.

Für das Stones-Club-Präsidium

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.