Die Zeitung INSÜDTHÜRINGEN erinnert an den 13.08.1990 mit folgendem Titel: „Als Steine des Klassenfeinds durch die DDR rollten“!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

positiv haben wir einen Bericht über ein besonderes Konzert der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums zur Kenntnis genommen.

Über das legendäre Konzert der ROLLING STONES, das die Band am Montag, den 13. August 1990, im Rahmen ihrer STEEL WHEELS-TOUR (http://www.stones-club-aachen.de/?s=steel+wheels), die ab Mai 1990 auf Urban Jungle Tour (http://www.stones-club-aachen.de/?s=urban+jungle) durch Europa umbenannt wurde, da die Steel-Wheels-Bühne für die europäischen Stadien zu groß war, in Berlin Weissensee gab, kann das Folgende nachgelesen werden in der Zeitung

13. August 2020

Thüringen

Als Steine des Klassenfeinds durch die DDR rollten

 

Heute vor 30 Jahren traten die Rolling Stones zum ersten und einzigen Mal in der DDR auf. Fans dieser und anderer West-Rockbands waren der herrschenden SED suspekt. Mancher geriet in die Fänge der Stasi, wie ein Jugendlicher aus Gera.

                         

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wer den kompletten Bezahlartikel lesen möchte, der/die klicke bitte den nachstehenden Link an.

> https://www.insuedthueringen.de/region/thueringen/thuefwthuedeu/Als-Steine-des-Klassenfeinds-durch-die-DDR-rollten;art83467,7349197 !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Informationen über dieses legendäre Konzert, das sich am 13. August 2020 zum 30. Mal gejährt hat, könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen.

> https://www.flickr.com/photos/gudrunfromberlin/albums/72157629266288743/ !

Das nachstehend gepostet Video präsentiert Euch einige Erinnerungen dazu.

Wir haben den Zeitungsartikel, der an dieses gigantische Konzert zum Jahrestag des Mauerbaus erinnert, zum Anlass genommen, dazu diesen Artikel zu verfassen.

Anzumerken bleibt uns noch, dass es das einzige Konzert in Deutschland war, das nicht auf der URBAN JUNGLE- sonder auf der viel größeren STEEL WHEELS-BÜHNE gegeben wurde.

                       

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.