Unsere jüngste stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung war wieder erfolgreich! Für Mittwoch, den 29.07.2020, haben wir den III. Stones-Club-Frühschoppen beschlossen!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das war gestern Abend wieder eine erfolgreiche stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung (http://www.stones-club-aachen.de/2020/07/21/am-mittwoch-den-22-juli-2020-findet-unsere-stones-club-oeffentliche-praesidiumssitzung-ab-18-00-uhr-in-unserem-club-domizil-gasthaus-zur-barriere-statt/) wie man den nachstehenden Fotos schon alleine optisch entnehmen kann.

Das Foto des Peter Fischer zeigt von links nach rechts Präsidiumsmitglied Werner Gorressen, Club-Mitglied Paul Sous, Club-Mitglied Heinz Dohm, Präsidiumsmitglied Robin Heeren, Präsidiumsmitglied Manni Engelhardt, Club-Mitglied Tobias Lehmkühler, Präsidiumsmitglied Dirk Momber und Club-Mitglied Heinz Sous.

Das Foto des Manni Engelhardt zeigt jetzt auch Club-Mitglied Peter Fischer (dritter von links).

Für Mittwoch, den 29. Juli 2020, 11.00 Uhr, wurde auf dieser Sitzung der III. Stones-Club-Frühschoppen beschlossen.

Dieser findet im BISTRO KÖPI, Rathausstraße 1, 52222 Stolberg, statt.

Das Stones-Club-Archiv-Foto zeigt von links nach rechts Club-Mitglied Rainer Schmidl,  Präsidiumsmitglied Manni Engelhardt, Club-Mitglied Peter Fischer, sitzend Präsidiumsmitglied Werner Gorresse, Club-Mitglied Paul Sous, Club-Mitglied Rosi Fischer und Präsidiumsmitglied Dirk Momber, beim I. Stones-Club-Frühschoppen am 15. Mai 2019.

Zu diesem Frühschoppen sind alle Stones-Club-Mitglieder, die es möglich machen können, herzlich willkommen.

Es freuen sich auf Euer kommen die Wirtin und Club-Mitglied Rosi Fischer und das Präsidium.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.