LooMee-TV zitiert Ronnie Wood: „Mein Leben ist besser jetzt.“ !

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie wir finden, hat sich das Magzin in einer Serie von Reportagen über Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood) „verbissen“.

In den letzten Tagen war dort immer etwas zu und über Ronnie zu lesen. Und wir möchten Euch diese Reportagen dennoch nicht vorenthalten, weil wir lückenlos über alle Dinge, die THE ROLLING STONES betreffen, als Stones-Club informieren wollen.

Deswegen veröffentlichen wir hier auch den nachstehenden Beitrag.

Ronnie Wood: „Mein Leben ist besser jetzt“  

24.06.2020                      

Ronnie Wood - 56th Annual BFI London Film Festival Ronnie Wood ist seit ungefähr zehn Jahren trockener Alkoholiker und nimmt auch keine Drogen mehr.

Der „Rolling Stones“-Gitarrist hat gegenüber dem „Daily Telegraph“ Magazin erzählt: „Ich bin clean! Mein Leben ist besser jetzt. [Ob ich bereit war, clean zu sein?] Ja, das war ich. Ich habe keine Bitterkeit oder Wut. Ich bin jetzt weiser; Ich hatte eine tolle Zeit und das tue ich immer noch, aber auf eine andere Art und Weise.“ Und dabei haben ihn seine Band-Kollegen jeder Zeit bei dem Entzug unterstützt. Der 73-Jährige erzählt weiter: „Mick [Jagger] fragte mich, ob ich mir selbst helfen wollte und ob er irgendetwas tun könnte, um mir zu helfen. Ich habe das sehr geschätzt, sie haben sich sehr um mich gekümmert.“

Ronnie Wood wird übrigens nach fast 50 Jahren nicht mehr als der Neue bei den „Rolling Stones“ bezeichnet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt online auf der Homepage von lesen.

> https://www.loomee-tv.de/2020/06/ronnie-wood-mein-leben-ist-besser-jetzt/ !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir fragen, ob es nichts Aktuelleres über THE ROLLING STONES zu berichten gibt?

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.