Unser Stones-Club-Mitglied Axel Manze empfiehlt uns das Buch mit dem Titel „The Rolling Stones: Rebellion’S Children“!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Axel Manze (http://www.stones-club-aachen.de/?s=axel+manze) hat uns einen STONES-BUCH-TIPP mit der Bitte um Veröffentlichung zukommen lassen.

Auch wenn das Buch des Michael A. O`Neill bereits seit dem 16.10.2017  auf dem Markt ist, hat diese Empfehlung ihre Berechtigung.

Leider ist dieses Buch bis dato noch nicht in das Deutsche übersetzt worden und somit in erster Linie ein Tipp für alle Stones-Fans, die sich der englischen Sprache mächtig sind.

Original-Inhaltsbeschreibung in Englisch:

Along with The Beatles, The Rolling Stones were the key group of the sixties; headline makers, style icons, trend setters – but most of all the force behind a string of brilliant singles and albums that have come to define the era. If The Cavern in Liverpool was the birthplace of the Mersey beat, then the Crawdaddy Club in Richmond, where the Stones played their first gigs, was at the heart of British rhythm and blues. Formed in 1962 this tells their incredible story including profiles of the past and present members Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, and Ronnie Wood, together with Brian Jones, Bill Wyman, and Mick Taylor.

Übersetzung in das Deutsche durch den Club-Manager:

Gemeinsam mit den Beatles waren die Rolling Stones die Schlüsselgruppe der sechziger Jahre; Schlagzeilenmacher, Stilikonen, Trendsetter – aber vor allem die treibende Kraft, die hinter der Produktion einer Reihe brillanter Singles und Alben, die die Ära definiert haben, standen. Wenn The Cavern in Liverpool der Geburtsort des Mersey-Beats war, dann war der Crawdaddy Club in Richmond, in dem die Stones ihre ersten Gigs spielten, das Herzstück des britischen Rhythmus und Blues. Gegründet im Jahr 1962, erzählt dieses Buch ihre unglaubliche Geschichte, einschließlich der Profile der früheren und gegenwärtigen Mitglieder Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood, zusammen mit Brian Jones, Bill Wyman und Mick Taylor. 

Das Buch ist leider nur in englischer Sprache bei AMAZON erhältlich.

Über den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr Eure Bestellung aufgeben.

> https://www.amazon.de/Rolling-Stones-Rock-Michael-ONeill/dp/099318135X !

Dem Axel sagen wir ein herzliches Dankeschön für seinen Tipp.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Unser Stones-Club-Mitglied Axel Manze empfiehlt uns das Buch mit dem Titel „The Rolling Stones: Rebellion’S Children“!

  1. Axel Manze sagt:

    Hi Manni, alter KD-Kumpel und stoniger Haudegen,
    ganz herzlich möchte ich mich bei dir für das Posten meiner Buchempfehlung bedanken. Ich habe das Buch bereits mehrfach gelesen. Wenn es meine Zeit als Renter (Und Rentner haben ja bekanntlich wenig Zeit! 🙂 ) einmal zulassen sollte, werde ich mich an eine Übersetzung wagen. Da komme ich dann gerne auf dich zurück. Vielleicht würde sich ja auch der Verlag des Autors bereitfinden, die deutschsprachige Version in Abstimmung mit diesem zu veröffentlichen?
    Einstweilen grüße ich dich herzlich und stonig und wünsche dir und dem Clubleitungsteam in diesen seltsamen Zeiten das Allerbeste.
    Axel Manze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.