STONES-CLUB-SONDER-NEWSLETTER von Montag, d. 27. April 2020!

 
                                      
 

ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG

c/o Manni Engelhardt (Club-Manager), Freunder Landstr. 100, 52078 Aachen
Handy-Nr.: 01719161493 / E-Mail: manni@manfredengelhardt.de
 

S O N D E R N E W S L E T T E R, von Montag, d.  27. April 2020

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

„Die Stones waren im Studio und haben vor dem Lockdown neues Material aufgenommen. Ein Song namens Living In A Ghost Town, von dem wir dachten, er würde durch die Zeiten, in denen wir leben, mitschwingen… Ich hoffe es gefällt euch? (Mick Jagger am 23.04.2020)
 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner,
 
aufgrund zweier Ereignisse, bringen wir heute diesen SONDERNEWSLETTER heraus. Dabei sei auch am Rande erwähnt, dass wir vor wenigen Tagen ein weiteres Stones-Club -Mitglied aus Eilendorf aufgenommen haben, so dass die Zahl der Mitglieder jetzt bei 555 Club-Mitgliedern läge, wenn nicht jüngst unser Gründungsmitglied Heinz („Hacki“) Röder verstorben (http://www.stones-club-aachen.de/2020/04/22/unser-stones-club-gruendungsmitglied-heinz-hacki-roeder-ist-verstorben-wir-trauern-um-ihn/) wäre.
 
Und hier die SONDER-NEWS:
 
I.:
 
THE ROLLING STONES haben als „Vorbotin“ zu einem NEUEN STUDIO-ALBUM die Single LIVING IN A GHOST-TOWN herausgebracht. Darüber hatten wir unmittelbar auf unserer Homepage berichtet und berichten auch laufend weiter dazu, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt.
 
 
 
 
                           
 
Einige Stones-Club-Mitglieder, die sicherlich nicht regelmäßig unsere Homepage besuchen, versuchten uns Stunden und Tage nach unserer Veröffentlichung dieses Ereignisses, Hinweise (per E-Mail, per Telefon und über Facebook) dazu zu geben. Das ist gut gemeint, aber lästig, denn alle Hinweise wollen mit dem Bemerken, dass das Stones-Club-Management bereits frühzeitig reagiert habe, beantwortet sein.
 
Hier unsere Bitte dazu: Geht öfter auf die Homepage, denn hier seid Ihr am schnellsten und am sichersten informiert. Gerade im Vorfeld der Veröffentlichung des NEUEN STONES-STUDIO-ALBUMS empfiehlt sich die Beherzigung unseres Ratschlags.
 
II.:
 
Die Videos (DIRECTORS CUT) des Stones-Club-Videonisten Jürgen Langer (http://www.stones-club-aachen.de/?s=j%C3%BCrgen+langer) über unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM sind erstellt und liegen versandungsfertig vor.
Das Club-Management erbittet die Mitteilung bei allen Besteller/Innen, wohin die Videos geliefert (Anschrift bzw. Lieferadresse) werden sollen.
Sobald diese Info hier eingegangen ist, wird die Kontonummer zugesendet, wohin der Betrag in Höhe von 14 Euro (10 Euro Selbstkosten des Jürgen plus 4 Euro Versundungskosten wie Material, Porto und Schreibaufwand) überwiesen werden muss. Nach Registrierung des Eingangs der Summe von 14 Euro erfolgt der postalische Versandt.
 
   
 
(Die Fotos des Werner Gorressen präsentieren die fertige Box. Linkes Fotos zeigt die Hülle und rechtes Foto das Inlet.)
 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Täglich könnt Ihr Neues rund um und über THE ROLLING STONES und/oder rund um und über unseren STONES-CLUB auf unserer Homepage finden. Der Klick auf www.stones-club-aachen.de lohnt sich immer.
 
Manni Engelhardt
-Stones-Club-Manager-
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STONES-CLUB-NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu STONES-CLUB-SONDER-NEWSLETTER von Montag, d. 27. April 2020!

  1. Şaban Avşar sagt:

    Was kostet ein T-Shirt damit ich ROCKEN kann und wo kann man es kaufen oder bestellen?
    Vielen dank für die Bemühungen schon im voraus!!!
    Şaban Avşar (Der Schwaben-Türke=

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Hallo Şaban,
    die Möglichkeit des Kaufes besteht auf der Homepage der ROLLING STONES. Klicke bitte den nachstehenden Link an: https://rollingstones.bravado.de/…/ghost-town/index.html Mit stonigen Grüßen Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

  3. Matthias & Ramona Lang sagt:

    Hallo nach Aachen zu den „Stonern“,

    in diesen Corona-Zeiten meine / unsere allerbesten Wünsche für Gesundheit für Euch und alle, Ihr lieben Stonerinnen und Stoner. Wie könnte das bei uns auch anders sein als mit einem entsprechendem Song, den man laut hören sollte !

    > https://www.youtube.com/watch?v=nkznXC8oMXI

    Viel Spaß damit und bleibt / werdet alle gesund !

    Matthias & Ramona Lang aus Johanngeorgenstadt im Erzgebirge
    PS.: In „Johann-Sibirsk“ war es heute am Morgen ringsherum auf den Gipfeln überall WEISS !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.