Herr Jens Wahlen hat unserem STONES-CLUB zwei hochwertige Stones-Jacken aus der Erbmasse seiner Erbtante vermacht!

Liebe Stoness-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

es gibt in unserer heutige und oftmals „kalten Welt“ auch noch Menschen, die sich tieferer Gedankengänge unterziehen und andere glücklich machen wollen. So ein Mensch ist aus diesseitiger Sicht der Herr Jens Wahlen aus Solingen!

Zwei supertolle und neuwertige Rolling Stones-Jacken seiner verstorbenen Erb-Tante, die ein leidenschaftlicher Stones Fan war, hat er unserem STONES-CLUB kostenfrei vermacht!

Er teilt uns dazu wörtlich mit:

„Ich glaube, dass dies im  Sinne meiner Tante wäre!“

Nachstehend haben wir die Fotos dieser beiden wunderbaren Rolling Stones-Jacken gepostet.

Lederjacke

Jeansjacke

Wir haben uns bereits per E-Mail bei Herrn Jens Wahlen bedankt und wollen dies hiermit auch noch einmal öffentlich tun!

Bei der kommenden stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung werden wir dann entscheiden, wie wir wann, wo und wem diese Jacken innerhalb unserer Stones-Club-Mitglieder zukommen lassen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Herr Jens Wahlen hat unserem STONES-CLUB zwei hochwertige Stones-Jacken aus der Erbmasse seiner Erbtante vermacht!

  1. Conny Werker sagt:

    Lieber Manni, liebe Clubmitglieder,
    dieses Geschenk ist aus meiner Sicht eine ganz große Geste der Wertschätzung unseres Stones-Clubs.
    Der ganz einfach nicht zu übersehende Bekanntheitsgrad des Clubs innerhalb und ausserhalb Deutschlands wird durch derartige Gesten der Sympathie überdeutlich dick unterstrichen.
    Da kann ein jedes Clubmitglied stolz drauf sein. 🙂
    Aus Südtirol grüßt mit einem kräftigen Keep on rocking
    Conny Werker (Clubmitglied)

  2. Jens Wahlen sagt:

    Sehr geehrter Herr Engelhardt,

    vielen lieben Dank für die sehr netten Worte auf Ihrer Webseite. Wir haben uns darüber sehr gefreut.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jens Wahlen und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.