PRESSEVORLAGE zur Pressekonferenz am 19.02.2020 im BRANDER BISTRO für unser STONES-CLUB-EVENT am 14.03.2020!

                                  
                            PRESSEVORLAGE DES

ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG

 ZUR PRESSEKONFERENZ AM 19.02.2020 im BRANDER BISTRO

Sehr geehrte Damen und Herren, zur heutigen Pressekonferenz unseres Clubs darf ich Sie recht herzlich begrüßen

Es ist insoweit eine wichtige Pressekonferenz, wie unser Stones-Club einen Abriss über seine nahen und ferneren Aktivitäten für das Jahr 2020 bekanntgeben möchte.

                                            I.:

Wir beginnen unsere Jahresaktivitäten  mit einem öffentlichen Event hier im BRANDER BISTRO.

Am SAMSTAG, DEN 14. MÄRZ 2020, präsentieren wir unsere clubeigene Stones-Tribute-Band THE DIRTY WORK.

Wir haben das BRANDER BISTRO ausgewählt, weil wir hier mehrere BENEFIZ-VERANSTALTUNGEN mit sehr großem Erfolg und supertollem Publikum in der Vergangenheit durchgeführt haben. Unser erstes STONES-CLUB-EVENT im BRANDER BISTRO ist in diesem Jahr 10 Jahre her (http://www.stones-club-aachen.de/2020/02/04/vor-gebau-10-jahren-starteten-wir-eine-stones-club-benefizveranstaltung-fuer-haiti-im-brander-bistro-das-wird-bei-unserer-pressekonferenz-am-19-02-2020-eine-besondere-erwaehnung-finden/), was uns in Memoriam mit zum kommenden Event bewegt hat.

Siehe dazu Anlage 0).

Unter der Moderation des Stones-Club-Managers Manni Engelhardt gestalten wir ein Freikonzert für alle interessierten Menschen in der Städteregion Aachen.

Bei diesem Konzert wird THE DIRTY WORK alle die Rolling Stones-Songs spielen, die gleichzeitig beim nächsten Event im ROLLING STONES-MUSEUM in Lüchow präsentiert werden. Es handelt sich dabei zum überwiegenden Teil um die frühen Songs der Rolling Stones, wie zum Beispiel TELL ME, ROUTE 66, AROUND AND AROUND, COME ON, SWEET VIRGINIA usw.!

Aber auch einige Rolling Stones-Gassenhauer werden dabei sein, wie zum Beispiel SYMPATHY FOR THE DEVIL, PAINT IT BLACK und nicht zu vergessen SATISFACTION. Insgesamt werden es ohne die Zugaben 33 Songs in zwei Sets sein, also ein abendfüllendes Programm.

Die komplette SET-LISTE und die Formation des Abends wird Ihnen später unser Stones-Club-Präsidiumsmitglied und Bandleader Werner Gorressen vorstellen.

Nachstehend das Plakat für diesen Abend zu Ihrer gefälligen Kenntnisnahme:

 

Auch wenn es sich bei dieser Veranstaltung um ein Event bei freiem Eintritt handelt, gedenkt der Stones-Club-Manager an eine Spendensammlung, die zur Mitfinanzierung einer Stones-Club-Aufahrt dienlich sein soll.

                                                  II.:

Denn an Ostern 2020 (11./12. April) ist unser Stones-Club-Präsidium und die clubeigene Tribute-Band THE DIRTY WORK in das weltgrößte ROLLING STONES-MUSEUM des Ulli Schröder nach Lüchow (Wendland) eingeladen. Dort spielt die Band mit der besten Rolling Stones-Tribute-Band Dänemarks, die unter dem Titel THE ROUGH HAIRED CHICKENDOGS firmiert, auf.

Ferner wird dort die Ex-Frau des Ronnie Wood, JO WOOD, ihr Buch „MEIN LEBEN MIT DEN ROLLING STONES“ präsentieren. Es ist nur noch 1 Ticket a 50 Euro für die Fahrt mit dem Luxus-Bus nach Lüchow zu vergeben, da die ursprüngliche Erwerberin an der Mitfahrt aus privaten Gründen gehindert ist.

Diese Einladung zum Groß-Event in das ROLLING STONES-MUSEUM ist das DANKESCHÖN des Ulli Schröder für die STONES-CLUB-EHRENMITGLIEDSCHAFTSVERLEIHUNG bei unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM am 06.07.19 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ hier in Aachen, wo gut 500 Gäste (Stones-Fans aus ganz Europa) zugegen waren.  Als bleibende Erinnerung zu diesem herannahenden Ereignis im STONES-FAN-MUSEUM haben wir einen STONES-CLUB-WIMPLEL fertigen lassen, der dem Ulli Schröder durch unseren Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium, dem lieben Robin Heeren, überreicht werden wird.

                               
 

Zu diesem Ereignis im ROLLING STONES-MUSEUM haben sich die TV-SENDER RTL und NDR angekündigt. Ausserdem ist das Stones-Club-Partner-Musikmagazin ROLLING STONE neben einer Fülle von anderen Medien (Radio, Printmedien etc.) dorthin eingeladen. Diese stehen jedenfalls dort alle zu erwarten an.

                                               III.:

Für den SOMMER 2020 (voraussichtlich für FREITAG, DEN 12. JUNI 2020) haben wir ein Angebot des DICK TAYLOR, Mitbegründer der ROLLING STONES und Frontmann der PRETTY THINGS, vorliegen. Vorausgesetzt, dass wir mit dem Chef des MUSIK-CAFES DER DIKKE STEIN in Enslo (NL), dem lieben Giel Driessen, der hier und heute anwesenden ist, klarkommen, wird es dort ein MEGA-EVENT geben, bei dem dann auch noch eine weitere Band (SATURDAY NIGHT FISH FRY oder CHARLIE) als SUPPORT ACT auftreten könnten. Der Kontakt mit Dick Taylor läuft über den STONES-FOTGRAFEN Karl van der Walle, der auch bei unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM einer der ausstellenden Künstler war. Karl van der Walle wird auch mit an Ostern 2020 in Lüchow sein, wo wir mit ihm und Giel Driessen dann gegebenenfalls noch weitere Details klären können. Näheres zu DICK TAYLOR  entnehmen Sie bitte der Anlage I). Die entsprechende Info kann allerdings auch durch den Klick auf den nachstehenden Link aufgerufen werden.

> http://www.stones-club-aachen.de/2020/02/05/hintergrundinformation-zu-dick-taylor-dem-mitbegruender-der-rolling-stones/ !

                                                  IV.:

Im Spätsommer (voraussichtlich in der letzten Woche der Sommerferien) ist ein Kinder- & Jugendevent unseres Stones-Clubs im Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach, geplant, wo Kinder bis zu 15 Jahren freies Essen und Trinken bei toller Stones-Musik haben werden.

(Die Fotos unseres Stones-Club-Fotografen zeigen das Kinder- & Jugendevent im August 2018.)

Dies wäre dann unser drittes Kinder- & Jugendevent, das von unserem Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium, dem lieben Robin Heeren, moderiert werden wird. Selbstverständlich sind auch alle Erwachsenen herzlich zu diesem kostenfreien Event eingeladen.

                                                V.:

Mit Herrn Giel Driessen vom „Café Zaal de Dikke Stein“ in Enslo (NL) planen wir auch  für den Herbst 2020 ein weiteres Konzert im DIKKEN STEIN. Bei unserem Besuch an Ostern 2020 wollen wir über Ulli Schröder versuchen, RONNIE WOOD und seine MAD-LAD-Band in die Niederlande (Limburg) zu holen. Ronnie Wood wird voraussichtlich im Oktober 2020 im ROLLING STONES-MUSEUM in Lüchow auftreten. Diesbezüglich stehen Ulli Schröder, der Museumsbetreiber und Vernissage-Manager des Ronnie Wood , mit dessen Management in Verhandlung. Mit Giel Driessen gemeinsam wollen wir über Ulli Schröder den Ronnie Wood dann auch für den Spätherbst zu einem Konzert in den DIKKEN STEIN holen, wo wir dann auch wieder eine der zwei unter III.: genannten Bands als SUPPORT ACT on Stage holen wollen.

Gerne beantworten Ihnen Ihre weiteren Fragen:

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager & Stones-Club-Präsidimsmitglied-, Werner Gorressen -Stones-Club-Präsidiumsmitglied & Bandleader THE DIRTY WORK-, Giel Driessen (Inhaber des DIKKEN STEIN), Robin Heeren -Stones-Club-Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-, Wolfgang Wynands -Bandleader der Bluesband SNFF- und Patrick Gier -Bandleader  der Stones-Tribute-Band CHARLIE-

Manni Engelhardt
-Stones-Club-Manager-
Freunder Landstr. 100
52078 Aachen
Mobil: 01719161493  / E-Mail: manni@manfredengelhardt.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.