Mit dem ROLLING STONES-JUWELEN-MONAT Januar 2020 beginnt für die STONES ein umfangreiches JUWELEN-JUBILÄEN-JAHR!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das Jahr 2020 hat gerade erst begonnen, da kann die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums auch schon auf einen

                JUWELEN-MONAT

                                                                               

stolz sein.

Der Monat Januar des Jahres 1965 war vollgepackt mit Aktivitäten der ROLLING STONES, wie es zur damaligen Zeit nicht ganz selten der Fall war.

Diese Aktivitäten hatten wir bereits in mehreren älteren Beiträgen erwähnt, wie zum Beispiel in dem Beitrag, der zum Thema im 50. Jubiläumsjahr der Stones am 07. Januar 2012 gepostet worden ist.

Der Klick auf den nachstehenden Link ruft Euch diesen Beitrag auf.

> http://www.stones-club-aachen.de/2012/01/07/januar-1965/ !

Für uns als STONES-CLUB ist es zu Beginn des

JUWELEN-JUBILÄUEN-JAHRES 2020

viel mehr als eine Pflicht, diesbezüglich an die Ereignisse von historischer Bedeutung aus Januar 1965 erneut zu erinnern.

Diese Ereignisse waren:

I.:

In der Zeit vom 07. bis 09. Januar 1965 ging die Band auf eine IRLAND-KURZTOUR mit Konzerten in Dublin, Cork und Belfast.

Diesbezüglich haben wir Euch den nachstehenden Link gepostet, der Euch unseren Artikel vom 20.01.2015 zum Thema nach dem Anklicken aufblättert.

>http://www.stones-club-aachen.de/2015/01/20/vor-50-jahren-januar-1965-machten-sich-the-rolling-stones-in-irland-im-vorfeld-der-anstehenden-world-tour-warm/ !

II.: Am 13. Januar 1965 erfolgte für die Band die TV-Aufzeichnung für die Sendung  „THANK YOU LUCKY STARS“.

III.:

Am 17. Januar 1965 ging die Band für Plattenaufnahmen zwei Tage in die RCA-Studios.

                    

(Foto aus https://www.gearslutz.com/board/so-much-gear-so-little-time/677511-stones-rca-studios-1965-1966-a.html)

IV.:

Am 22. Januar 1965 startete die erste Tour durch Australien, Neuseeland und Ostasien mit zwei Opener-Konzerten in Sydney. Das Konzert in Brisbane wurde sogar für das australische Fernsehen aufgezeichnet.

                   

(Foto zeigt die Pressekonferenz zur Tour aus 116 Rolling Stones 1965 Australian Tour stock pictures and images, die Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und angucken könnt: https://www.gettyimages.fi/photos/rolling-stones-1965-australian-tour?page=2&sort=mostpopular&mediatype=photography&phrase=rolling%20stones%201965%20australian%20tour.)

Hier die Tourdaten:

22./23. Januar 1965 in Sydney

25. Januar 1965 Brisbane

27. Januar 1965 Sydney

28./29./30.  Januar 1965 Melbourne

01. Februar 1965 Christchurch

02. Februar 1965 Ivercargill

03. Februar 1965 Dunedin

06. Februar 1965 Auckland

08. Februar 1965 Wellington

10. Februar 1965 Melbourne

11. Februar 1965 Adelaide

13. Februar 1965 Perth

16. Februar 1965 Singapore

17. Februar 1965 Honkong (Abschlusskonzert)

V.:

Das größte Highlight des Monats Januar 1965 fand allerdings erst am 30. Januar 1965 statt.

Es war die Veröffentlichung der LP ROLLING STONES NO. 2!

Dazu haben wir bereits im GOLDJUBILÄUMS-JAHR der ROLLING STONES mit Datum vom 31. Januar 2015 einen umfangreichen Beitrag gepostet, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.stones-club-aachen.de/2015/01/31/ende-januar-1965-vor-50-jahren-praesentierten-the-rolling-stones-die-lp-rolling-stones-no-2/ !

                  

Aus unserer Sicht wird es ein spannendes STONES-JAHR 2020 mit den kommenden Aktivitäten der ROLLIN STONES, des STONES-CLUBS und mit etlichen GOLD- & JUWELEN-JUBILÄEN, die noch zu erwarten anstehen!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.