Unser Stones-Club-Ehrenmitglied Ulli Schröder setzt für das OSTEREVENT 2020 mit dem Besuch der JO WOOD, die in Ullis STONESFANMUSEUM ihr Neues Buch signieren wird, noch einen ganz DIKKEN drauf!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

bekanntermaßen tätigen wir als STONES-CLUB an Ostern 2020 eine Ausfahrt nach Lücho (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ostern+2020) in das ROLLING STONES-MUSEUM des Ulli Schröder (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ulli+schr%C3%B6der).

Dort wartet ein WAHNSINNSPROGRAMM auf uns, wie wir es bereits mit Beitrag vom 28.10.2019 ausführlich beschrieben haben.

Der Klick auf den nachstehenden Link ruft Euch diesen Beitrag auf.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/10/28/xxxxx-6/ !

Für den STONES-CLUB ist es eine Ehre, dass die clubeigene Tribute-Band THE DIRTY WORK (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/)

dort neben dem Headliner THE ROUGH HAIRED CHICKENDOGS  auftreten wird.

Aber unser STONES-CLUB-EHRENMITGLIED Ulli Schröder hat jetzt für dieses Event noch einen GANZ DICKEN BRUMMER draufgesetzt.

Es ist ihm nämlich gelungen, JO WOOD (http://www.stones-club-aachen.de/?s=jo+wood), die Ex-Frau des RONNIE WOOD (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood), für den 11./12. April 2020 in das Museum einzuladen, wo diese Ihr NEUEST BUCH vorstellen und signieren wird!

Über dieses NEU BUCH der Jo Wood haben wir bereits zwei Beiträge auf unsere Homepage gepostet, die Ihr durch den Klick auf die nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/11/14/auch-das-magazin-stern-preist-das-buch-der-jo-wood-mit-dem-titel-mein-leben-mit-den-rolling-stones-stoned-an-und-veroeffentlicht-vorab-dazu-einige-bilder-das-buch-ist-ein-muss-fuer-jeden-stones/ !

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/10/23/unser-stones-club-mitglied-klaus-dieter-schroeder-empfiehlt-das-neuerschienene-buch-der-jo-wood-mit-dem-titel-mein-leben-mit-den-rolling-stones-stoned/ !

„MEIN LEBEN MIT DEN ROLLING STONES – STONED“ ist im HEEL-VERLAG (https://www.heel-verlag.de/Stoned.htm) etschienen und kann dort für 29,95 Euro bestellt werden.

Ulli Schröder hat dem Stones-Club-Manager per Brief mitgeteilt, dass das Buch jetzt auch über ihn bzw. über das ROLLING STONES-MUSEUM für 29,95 Euro bestellt werden kann. Ebenfalls kann der NEUE BILDBND  unter dem Titel Keith Richards – das Leben einer Rocklegende aus HEEL-Verlag (https://www.heel-verlag.de/) oder bei Ulli Schröder  für 29.95 Euro bestellt werden.

Ulrich Schröder
Dr.-Lindemann-Str. 14
29439 Lüchow

Kontakt:

Telefon: (0 58 41) 59 02
E-Mail: stonesmuseumluechow@gmx.de

Bildergebnis für fotos vom buch keith richards das leben einer rocklegende

Hier die Beschreibung dieses Bildbandes:

Ein Muss für alle Fans des Rock

Ein wunderbarer Bild- und Geschenkband für RockfansBrillante Fotografien und fesselnde StoriesEin Buch zum Schmökern und Schwelgen
Keith Richards ist seit mehr als einem halben Jahrhundert Herz und Seele der Rolling Stones. Dieser neue Bildband präsentiert den charismatischen Gitarristen in erstklassigen und außergewöhnlichen Bildern. Die Texte des bekannten New Yorker Musikautors Bill Milkowski und die ebenso brillanten wie atmosphärischen Fotografien aus dem Band- und Privatleben des Rock-Idols machen dieses Buch zu einem Muss für alle Fans des Rock!Bill Milkowskis biografischer Bildband erzählt von den frühen Jahren im England der Nachkriegszeit, von den Anfängen der Rolling Stones und deren sagenhafter Erfolgsstory, von der wechselhaften Beziehung zu seinem Freund Mick Jagger und vieles mehr. Intime Momentaufnahmen und kenntnisreiche Texte runden diesen wunderschönen Band ab.
Ein Junge aus der englischen Provinz wird zum weltberühmten Rockstar, zum Enfant terrible des Rock ’n‘ Roll. Keith Richards, legendärer Gitarrist der Rolling Stones, hat sich zeitlebens über alle Konventionen hinweggesetzt und ist bei allem Starrummel doch ein unprätentiöser, bodenständiger Mensch geblieben, dem seine Musik immer wichtiger war. Zusammen mit seinem Freund und Gelegenheitsfeind Mick Jagger bildete er ein kongeniales Team, das nicht nur Songs, sondern auch Musikgeschichte schrieb und sich so einen Platz in der Songschreiber-Ruhmeshalle sicherte.Kaum zu glauben, dass Keith Richards einmal als Chorknabe mit engelsgleicher Stimme und Babyface in der Westminster Abbey sang. Eher kennt man ihn mit seinem berühmten zerklüfteten Gesicht, wie er zeitlose Rock-Hymnen wie „Satisfaction“, „Start Me Up“, „Brown Sugar“, „Jumpin‘ Jack Flash“ und „Honky Tonk Women“ auf seiner Gitarre spielt. Keith Richards Leben war geprägt von Drogen- und Alkoholexzessen, er saß im Gefängnis und war einige Male dem Tod nah. Doch er ist immer noch da. Und immer noch rockt er mit Mick Jagger, Ron Wood und Charlie Watts die Konzertsäle auf der ganzen Welt. Und wenn man den heute über 70-jährigen Richards auf der Bühne sieht, hat man nicht den Eindruck, dass das Ende seiner Kariere kurz bevorsteht.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Für die STONES-CLUB-AUSFAHRT nach Lüchow an Ostern 2020 mit einem LUXUSLINER-OMNIBUS (http://www.stones-club-aachen.de/2019/09/29/deatailveroeffentlichungen-zu-unserer-stones-club-ausfahrt-an-ostern-2020-zum-stonesmuseum-nach-luechow/) sind noch wenige Fahrt-Tickets für 50 Euro pro Stück über manni@manfredengelhardt.de zu erwerben.

Diese STONES-CLUB-AUSFAHRT wird somit ein ERLEBNIS DER BESONDEREN ART, dass können Euch Ulli Schröder und Manni Engelhardt garantieren!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Unser Stones-Club-Ehrenmitglied Ulli Schröder setzt für das OSTEREVENT 2020 mit dem Besuch der JO WOOD, die in Ullis STONESFANMUSEUM ihr Neues Buch signieren wird, noch einen ganz DIKKEN drauf!

  1. Werner Gorressen sagt:

    Hallo Manni,
    für die clubeigene Band THE DIRTY WORK wird es in der Tat ein besonderes Ereignis, bei Ulli Schröder im Stonesfan-Museum aufzuspielen. Diese Ehre wird uns durch die Aktivitäten, die der Rolling Stones-Club Aachen/Stolberg in jüngster Vergangenheit getätigt hat, zuteil. Nach viefältigen Auftritten, die wir alleine dem Club zu verdanken haben, wird diese Ausfahrt nach Lüchow die Krönung unseres bisherigen Schaffens werden.
    Gruß Werner Gorressen (Bandleader) im Namen der Band „The DIRTY WORK“

    • Manni Engelhardt sagt:

      Hallo Werner,
      das siehst Du vollkommen richtig. Es war damals Dein Wunsch, eine clubeigene STONES-TRIBUTE-BAND zu gründen, was dann letztendlich auch geklappt hat. Für den Stones-Club war das eine Entscheidung, von der man nicht wissen konnte, wie sie ausgehen würde.
      Heute können wir mit Fug und Recht feststellen, dass diese Entscheidung für den Club und für das Stones-Club-Präsidium goldrichtig war. THE DIRTY WORK ist ein echter Zugewinn, wie man es in der Kategorie http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/ nachlesen kann.
      Und als Stones-Club-Manager kann ich ganz deutlich sagen, dass ich mich darauf freue, mit einem tollen Stones-Club-Präsidium und mit unserer THE DIRTY WORK an Ostern 2020 das ROLLING STONES-MUSEUM zu entern!
      🙂 🙂
      Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

  2. SCHROEDER, ULLI sagt:

    Hallo Manni, danke für euer erneutes Posten zum Ostersamstag…….wir freuen uns auf euren Besuch……bitte die angegebene email-Adresse nicht verwenden !!!!!…….ich weiß nicht wo sie her kommt……richtig : stonesmuseumluechow@gmx.de…….stonige Grüße, Ulli……

    • Manni Engelhardt sagt:

      Hallo Ulli,
      ich habe die E-Mail-Adresse ausgetauscht. Bitte gehe einmal auf das Impressum des STONES FAN MUSEUMS (http://www.stonesfanmuseum.com/impressum) und Du wirst sehen, dass da die falsche E-Mail-Adresse steht. Wir freuen uns ebenfalls riesig auf OSTERN 2020 in Lüchow.
      Dir das Beste wünschen und mit stonigen Grüßen
      Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.