Unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff kommentiert unseren jüngsten Beitrag über Ronnie Wood: „Viele gute Musiker hatten nicht das Glück, so lange zu leben wie Ronnie zum Beispiel!“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,
 
unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat einen  Kommentar zum Beitrag „Das Magazin LOOMEE-TV berichtet über Ronnie Wood: „Ich habe Glück, dass ich hier bin“!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2019/11/15/das-magazin-loomee-tv-berichtet-ueber-ronnie-wood-ich-habe-glueck-dass-ich-hier-bin/) verfasst.
 
Wir halten diesen Kommentar für qualifiziert und somit geeignet, als Kommentar-Beitrag direkt auf unsere Homepage gepostet zu werden. Dies haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme veranlasst.
 
Der Anke sagen wir ein herzliches Dankeschön für ihr beständiges Bemühen.
 
Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-
 

****************************************************                

Anke Restorff    *) meint:

 
 

Hallo lieber Manni,

…alles in allem… ist Ronnie’s ganz persönliche Einschätzung und Kritik über sich selbst…auch mutig es uns öffentlich mitzuteilen !

Und ja, er weiß genau, dass er bis dato GLÜCK hatte und die „Lernkurve“ noch bekam!

Für einen Rockstar…der stets im Rampenlicht steht…ist es oft nicht immer so einfach, Allem gerecht zu werden. Denn das Musik-Buisiness bleibt ein hartes Geschäft!

Viele gute Musiker…hatten nicht das Glück…so lange zu leben wie Ronnie zum Beispiel ! Siehe u.a. Brian Jones.

Natürlich…ihre Musik…bleibt für immer !

STONES FOREVER…FAN ANKE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

*) Foto der Schwester der Anke zeigt Ulli Schröder mit Anke Restorff am 06.07.2019 beim STONES-CLUB-SILBRJUBILÄUM in Aachen.

 
 
Foto von <p><strong>Rolling Stones:</strong> Ronnie Wood and Keith Richards</p> Ethan Miller aus
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.