Die bekannte Tagesspiegel-Redakteurin Tanja Buntrock versucht ihre Tochter für Mick Jagger zu begeistern und bekennt sich in einem TAGSSPIEGEL-ARTIKEL auch voll und ganz dazu!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,
 
das ist einmal eine ganz, ganz tolle Story. Die bekannte Tagesspiegel-Redakteurin Tanja Buntrock (https://de.linkedin.com/in/tanja-buntrock-tagesspiegel-89564215a)
 
                                                     
 
versucht ihre Tochter für Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) zu begeistern und bekennt sich in einem TAGSSPIEGEL-ARTIKEL auch voll und ganz dazu.
 
Nachstehend haben wir einen Auszug aus diesem Artikel zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.
 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Was macht die Familie? Gitarre mit den Rolling Stones spielen

01.11.2019
 
Unsere Redakteurin Tanja Buntrock versucht ihre Tochter für Mick Jagger zu begeistern – das Kind nimmt nämlich Gitarrenunterricht.
 
Foto: picture alliance / dpa
 
 
Neulich habe ich meine Tochter mit den Rolling Stones bekannt gemacht. Seit einigen Wochen nimmt meine Neunjährige Gitarrenunterricht. Nun musste dringend etwas passieren, dachte ich. Ein musikalisches Erweckungserlebnis. Eine Explosion! Mitzubekommen, wie sie die ersten Kinderlieder probt, schön und gut, aber wer will bitte den ganzen Tag „Bruder Jakob“ hören?
 
Also spielte ich meinem Kind „Gimme Shelter“ über die Lautsprecher meiner Stereoanlage vor. Der Song aus dem Album „Let it bleed“ (1969) ist wohl eines der besten Lieder aller Zeiten. Für mich auf jeden Fall. Dieses unwiderstehliche, unvergleichliche Gitarren-Intro, der aufheulende Backgroundchor und Merry Clayton, die unfassbare zweite Stimme neben Mick Jagger – ein Meisterwerk der Musikgeschichte.
 
Meine Tochter fand den Song „ganz okay“, wollte aber vor allem sehen, wer diese Leute sind, die das von mir umschwärmte Lied spielen. Kein Problem. Auf Youtube verloren wir uns in etlichen Live-Versionen, Gänsehaut. Bei mir. Meine Kleine war eher von einem Mick-Jagger-Video angetan, in dem er Tanz-Moves in einem Ballettstudio probte. „Siehste, wer Gitarre spielen kann oder in einer Band ist, ist einfach cool“, sagte ich und versuchte die Musikinstrumentenauswahl nachträglich zu betonen.
 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wer den kompletten Online-Artikel auf der Homepage des

lesen möchte, der/die klicke bitte den nachstehenden Link an. Der Klick lohnt sich auf jeden Fall!

 
 
Der Frau Tanja Buntrock sprechen wir als ROLLING STONES-CLUB ein ganz dickes Lob aus, ob der stonigen Musikpädagogik ihrer Tochter gegenüber. Dieses Beispiel sollte in der Tat Schule machen.
 
Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.