Im LEVI´S STADIUM in SANTA CLARA (CA) ging am gestrigen Abend eine ROLLING STONES – RAKETE ab!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am gestrigen Abend ging bei leicht bedecktem Himmel und 17 Grad Celsius plus im LEVI`S STADIUM in SANTA CLARA (CA) bei vollbesetztem Haus (ca. 70.000 Zuschauer) eine ROLLING STONES-RAKETE ab!

Bildergebnis für youtube videos vom no filter konzert der stones am 18.08.19 in levi`s stadium in santa clara (ca)

Schon beim Opener-Song des SANTA CLARA-KONZERTS, das THE ROLLING STONES im Rahmen ihrer

„USA NO FILTER STADION TOUR 2019″

(http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2019/)

Das Youtube-Video bietet: Live at Rose Bowl for Special Announcement of The Rolling Stones!

boten, hob das gesamte Stadion ab.

JUMPING JACK FLASH löste frenetischen Jubel aus, der sicherlich der Spontanität des Publikums entsprach und THE ROLLING STONES so richtig anheizte.

Und weil es so schön ist, gleich noch einmal im Doppelpack!

Sogleich folgten LET´ S SPEND THE NIGHT TOGETHER, TUMBLING DICE und OUT OF CONTROL, die das sitzende Publikum aus den Sesseln  hoben und Klatschtiraden im gesamten Stadion auslösten.

Der Wunschsong des Publikums für diesen Gig war ROCKS OFF, der in einer nie dargebotenen Weise kreiert wurde und somit einen Beifallssturm auslöste. Und sogleich folgte dann auch der Song zum Mitsingen, nämlich YOU CAN´T ALWAYS GET WHAT YOU WANT, wo das Publikum auch wunderbar mitsang.

Und dann ging es mit dem Musikbackground von 2120 South Michigan Avenue ab auf die B-BÜHNE, um in gewohnter Manier zwei Songes stripped zu bieten.

Dort angekommen rief Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) in das Publikum:

„Nice and cosy down here … like being in your autin´s front room!“.

Frei übersetzt heisst das auf Deutsch:

Schön gemütlich hier unten … als ob sie im Wohnzimmer ihrer Tante wären!

Das löste vehementen Beifall unter Lachen des Publikums aus.

Danach legten THE ROLLING STONES die Songs SWEET VIRGINIA und LET IT BLEED in vorzüglicher Art und Weise stripped hin, was das Publikum mit Jubelrufen und heftigen Beifall quittierte.

Wieder auf der A-Bühne angekommen, gab es gleich eine individuelle Performance der besonderen Art von Mick Jagger zu SYMPATHY FOR THE DEVIL, die mit Sicherheit bei den Zuschauern aus Santa Clare unvergessen bleiben wird. Daran an schloss sich ein HONKY TONK WOMEN,

das Mick wieder dazu nutzte, die Band vorzustellen und Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) mit seinen Vokal-Parts anzukündigen, der dann sogleich mit YOU GOT THE SILVER und BEFORE THEY MAKE ME RUN das Publikum fesselte.

Der Beifall für Keith war noch nicht ganz verklungen, legten die STONES mit MISS YOU, MIDNIGHT RAMBLER (sehr verspielte Performance des Mick), START ME UP und PAINT IT BLACK nach, was wahre Begeisterungsorkane auslöste.

Und als letzte Nummer der offiziellen SET-LISTE gab es auch hier den Song BROWN SUGAR.

Eine nicht enden wollende Beifalls-Rakete katapultierte die Band dann wieder auf die Bühne, wo sie die obligate Zugabe GIMME SHELTER, mit einem äusserst lasziven Bühnenperformance des Mick Jagger und einer hervorragenden Sasha Allen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=sasha+allen) bot.

Und das anschließende und konzertabschließende SATISFACTION kam gleichermaßen einem Crescendo gleich und mündete in einem nicht enden wollenden Beifallssturm.

Die komplette SET-LISTE des zweieinhabstündigen Konzerts könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen.

> https://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2019/levis-stadium-santa-clara-ca-b9fcd62.html !

Jetzt geht es weiter mit dem nächsten Gig am 22.08.19 im ROSE BOWL in Pasadena (CA), wo THE ROLLING STONES schon sehnlichst erwartet werden.

Bildergebnis für fotos vom ROSE BOWL in Pasadena (CA)

(Foto aus https://en.wikipedia.org/wiki/Rose_Bowl_(stadium)

Wir werden wieder darüber berichten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour-2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.