Die BILD Zeitung titelt: „Nach Stones-Konzert Achte Anklage im Freikarten Skandal“!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Hamburger Rolling Stones-Freikarten-Skandal (http://www.stones-club-aachen.de/?s=hamburg) geht es in die nächste Runde.

Wie die BILD-ZEITUNG jüngst berichtet hat, gibt es nunmehr die achte Anklage im Freikarten-Skandal, der ein Resultat des Opener-Konzerts in Hamburg zur „NO FILTER TOUR“ der ROLLING STONES aus dem Jahr 2017 (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2017/).

              

Nach Stones-Konzert

Achte Anklage im Freikarten Skandal

Im September 2017 wurde die Bühne aufgebaut: Das Konzert der Rolling Stones im Hamburger Stadtpark hat ein langes NachspielFoto: Christophe Gateau / dpa

Hamburg – Nächste Runde im Freikarten-Skandal nach dem Stadtpark-Konzert der Rolling Stones!

Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit Ende 2017 u. a. wegen Bestechung und Bestechlichkeit gegen 54 Personen. 39 der 51 Verfahren sind laut „taz“ fast durch.

Nun gibt es die achte Anklage: gegen einen weiteren Amts-Mitarbeiter aus Nord.

Ex-Bezirks-Staatsrätin Elke Badde (59, SPD) stolperte ebenso über die Affäre wie die einst designierte Amtsleiterin Yvonne Nische (53, SPD).

Nur die Anklage von Ex-Amtschef Harald Rösler (69, SPD), seines Stellvertreters und von Verantwortlichen des Veranstalters steht noch aus. nas

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wer den Artikel online direkt auf der Homepage der BILD ZEITUNG Lesen möchte, der/die klicke bitte den nachstehenden Link an.

> https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/nach-stones-konzert-achte-anklage-im-freikarten-skandal-63942362.bild.html !

Wir halten jede Wette darauf, dass die ganze Geschichte, wie wir es bereits mehrfach gepostet haben, ausgehen wird, wie das HORNBERGER SCHIESSEN!

THE ROLLING STONES geht es mit Sicherheit am Popo vorbei, dient diese Story lediglich doch einer weiteren Legendenbildung in der HISTORIE der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums.

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manger-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Die BILD Zeitung titelt: „Nach Stones-Konzert Achte Anklage im Freikarten Skandal“!

  1. Hanna Tabolski sagt:

    Hallo Manni,
    meine Meinung, die ich bis dato zum Thema mehrfach geäussert habe, scheint sich zu bewahrheiten.
    Die Sache, die zum Himmel stinkt, zählt jetzt acht Anklagen und kein eröffnetes und der Öffentlichkeit zugängliches Gerichtsverfahren mit Terminsetzung. Auch ich verliere den Glauben daran, dass hier ein Gerichtsverfahren eröffnet wird, wo die interessierte Öffentlichkeit, zu der ich als Stonesfan ja zähle, Einlass finden wird.
    Mit dem Hornberger Schießen liegt der Stones-Club vermutlich richtig.
    Hanna Tabolski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.