Wie LooMeeTV berichtet, will NETFLIX in einer Dokumentation die Umständes des Todes von Brian Jones neu aufrollen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie Bildergebnis für fotos vom logo von loomeetv  jüngst in Fragestellung gekleidet spekuliert hat, soll in einer NETFLIX-Dokumentation soll der Tod des Brian Jones (http://www.stones-club-aachen.de/?s=brian+jones) noch einmal aufgerollt werden.

Die Tochter des Brian Jones, keine andere als Barbara Marion, glaubt daran, dass ihr Vater ermordet wurde.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bildergebnis für fotos vom logo von loomeetv

4. August 2019    LooMee Redaktion

Rolling Stones“: Deckt Netflix-Doku Mord an Brian Jones auf?

Rund 50 Jahre ist es her, dass Brian Jones tot in seinem Pool aufgefunden wurde. Offiziell wurde das Ableben des „Rolling Stones“-Musikers als Unfall eingestuft, doch Spekulationen über einen Mord sind nie ganz verklungen.

In der neuen Netflix-Dokumentation soll der Fall noch einmal aufgerollt werden, berichtet das „Rolling Stone Magazine“. Die Doku basiert demnach auf Terry Rawlings‘ Buch „Who Killed Christopher Robin?: The Life And Death of Brian Jones“. Der Film wird ungesehene Interviews mit dem ehemaligen Manager der “Rolling Stones“ Tom Keylock zeigen und der Frage nachgehen, ob der Mord an Jones nicht vertuscht wurde. Ein Erscheinungsdatum der Dokumentation ist allerdings noch nicht bekannt.

Übrigens: Auch die Tochter von Brian Jones, Barbara Marion, glaubt daran, dass ihr Vater ermordet wurde.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch das Anklicken des nachstehenden Links könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage von Bildergebnis für fotos vom logo von loomeetv aufrufen und nachlesen.

> https://www.loomee-tv.de/2019/08/rolling-stones-deckt-netflix-doku-mord-an-brian-jones-auf/ !

Wir meinen dazu, dass das bereits das X-te Mal ist, dass über den Tod des Brian Jones öffentlich spekuliert wird.

Die allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums schweigt dazu und das mit recht.

Die „USA NO FILTER STADION TOUR – KARAWANE“ ROLLING STONES zieht ganz einfach weiter.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.