Unsere gewünschte Ergänzung zur jüngsten Berichterstattung über unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM ist heute in den Aachener Zeitungen erfolgt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

auf die von  uns eingeforderte Ergänzung der Aachener Zeitungen über die Berichterstattung zu unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-silber-jubilaeum-am-06-07-2019/) haben die Redakteure reagiert.

Den ursprünglichen Artikel nebst Einforderungstext könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen.

> http://www.stones-club-aachen.de/2019/07/09/weitere-presseberichte-zu-unserem-stones-club-silberjubilaeum-sind-erschienen/ !

Und heute (Donnerstag, d. 11.07.2019) ist in allen Zeitungen folgende Ergänzung erfolgt:

        Lokalteile        Donnerstag, den 11.07.2019             Leserbriefe

                  Saalbau war voll besetzt

Zum Bericht „Stones-Fans feiern ihre Kultband“ ergänzt Organisator Manfred Engelhardt:

Der Saalbau Rothe-Erde war mit 481 Teilnehmern voll besetzt. Die musikalische Umrahmung der Stones-Club-Ehrenmitgliedschaftsverleihung an Ulrich Schröder wurde mit einem zweistündigen Konzert der wunderbaren clubeigenen Tributeband The Dirty Work umrahmt. Der auf der Welt einzige Stones-Truck war amVortag quer durch die Städteregion unterwegs.

Im Gedenken an das legendäre Rolling Stones-Konzert im Hyde-Park in London wurden Vorträge und Lesungen von Stones-Buch-Autor Gerd Coordes, dem Stones-Lyriker und Stones-Buchautor Elano Bodd und Manfred Engelhardst gestaltet.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Damit hat die Berichterstattung ihre Komplettierung erfahren. Auf der kommenden stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung wird der Originalartikel in Kopie an die Anwesenden verteilt werden.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse, STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM AM 06.07.2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.