Weitere Presseberichte zu unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM sind erschienen!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage, zu unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-silber-jubilaeum-am-06-07-2019/) ist ein weiterer Pressebericht erfolgt, den wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben. Gleichzeitig haben wir die Redaktionen um eine Ergänzung zu diesem Artikel gebeten. Wer den Artikel online direkt auf der Homepage der AZ lesen möchte, der/die klicke bitte den nachstehenden Link an.

> https://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/stones-fan-club-aachen-stolberg-starfucker-spielen-beim-jubilaeum_aid-41386657 !

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bildergebnis für fotos vom logo der aachener zeitungen

Lokalausgaben Stadt Aachen                 Dienstag, 9. Juli 2019  – Nummer 156

Konzert im Saalbau Rothe Erde : Stones-Fans feiern ihre Kultband

Die Band Starfucker gilt als eine der besten Tribute-Bands der Rolling Stones. Am Wochenende rockte sie beim Jubiläum des Stones-Fan-Clubs Aachen/Stolberg im Saalbau Rothe Erde. Foto: Andreas Schmitter / Schmitter Fotografie

Seit 25 Jahren schon huldigen die Mitglieder des Stones-Fan-Clubs Aachen/Stolberg ihrer Kultband, den Rolling Stones. Das war am Wochenende Anlass genug für eine große Jubiläumsfeier mit Ausstellung und Konzert.

Der Aufritt der Berliner Stones-Tribute-Band Starfucker wurde beim 25-jährigen Jubiläum des Stones-Fan-Club Aachen/Stolberg am Wochenende sehnlichst erwartet. Im Saalbau Rothe Erde feierten die Fans vor allem auch die großen Erfolge der legendären Rock-Band. Mit Starfucker tauchten sie ein in die musikalische Welt von Mick Jagger und Co. Schon zuvor sorgte die Band Saturday Night Fish Fry ordentlich für Stimmung.

Überhaupt stand der ganze Tag im Zeichen der Stones, denn der Rolling-Stones-Fanclub hatte einiges auf die Beine gestellt, um Geburtstag zu feiern. Eine Ausstellung im Saalbau Rothe Erde, die Ehrenmitgliedschaft für Stones-Museumsbetreiber Ulrich Schröder und auch der 70. Geburtstag von Stones-Club-Manager Manfred Engelhardt boten reichlich Grund, um ausgelassen zu feiern. Und

auch die Jüngsten standen dabei in erster Reihe: Jugendsprecher Robin Heeren teilt die Begeisterung der Großen und genoss entsprechend wie alle anderen auch den Auftritt der besten Stones-Tribute-Band Deutschlands.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Das Stones-Club-Management sah sich zu folgender und ergänzender Stellungnahme an die AZ und AN veranlasst, die unbedingt veröffentlicht werden muss:

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne würden wir nachstehende Fakten zum o. g. Artikel in Ihrer heutigen Lokalausgabe in Aachen in Form einer Stellungnahme/Leserbrief ergänzen.

Das Präsidium des Rolling Stones-Clubs-Aachen/Stolberg merkt zum Beitrag vom 9.7.19 unter dem Titel „Stones-Fans feiern ihre Kultband“ das Folgende an:

In Ergänzung der Faktenlage zum Beitrag teilen wir folgendes mit:

1. Der Saalbau Rothe-Erde war mit 481 Teilnehmer/Innen, die teilweise aus Österreich, Italien, Luxemburg, Belgien, Niederlande und Dänemark angereist waren, voll besetzt.

2. Die musikalische Umrahmung der Stones-Club-Ehrenmitgliedschaftsverleihung an Ulrich Schröder wurde mit einem zweistündigen Konzert der wunderbaren clubeigenen Tributeband THE DIRTY WORK umrahmt. Die Band spielte sich in direkt in das Herz des Ulrich Schröder, der das Stones-Club-Präsidium spontan für einen Auftritt von THE DIRTY WORKin das STONESFANMUSEUM nach Lüchow eingeladen hat.

Insoweit spielten bei diesem Stones-Club-Siberjubiläum drei hervorragende Bands.

3. Der auf der Welt einzige STONES-TRUCK, mit dem die Besitzer Jens & Ramona Nößler ausThüringen anreisten, war am Vortag quer durch die Städteregion unterwegs. Er genoss die größte öffentliche Aufmerksamkeit und wurde für den 6.7.19 in Stolberg-Büsbach vor dem Domizil des Stones-Clubs, dem Gasthaus „ZURBARRIERE“ auf dem Gelände der MERCEDES-Vertretung postiert.

4. Im Gedenken an das legendäre Rolling Stones-Konzert am 05.07.2019 im Hyde-Park in London, bei dem der Club-Manager Manni Engelhardt vor 50 Jahren zugegen war, wurden Vorträge und Lesungen von dem Stones-Buchautor Gerd Coordes, dem Stones-Lyriker und Stones-Buchautor Elano Bodd und Manni Engelhardt gestaltet, die großen Anklang fanden.

Für Ihre ergänzende Veröffentlichung sagen wir unseren Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Manni Engelhardt

-Stones-Club-Manager-

Freunder Landstr. 100

52078 Aachen

Mobil: 017 19 16 17 93

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse, STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM AM 06.07.2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.