Bei ihrem Konzert in Washington DC am 03.07.19 lösten THE ROLLING STONES im FedExField-Stadion einen Beifallssturm aus!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

vor ausverkauftem FedExField Stadion (FedExField, Landover, MD, USA) legten am gestrigen Abend die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums ein im Rahme ihrer „USA NO FILTER STADION TOUR 2019“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2019/)

Bildergebnis für bilder von rolling stones am 3.7.19 in washington dc

exorbitantes Konzert hin.

Als Vorgruppe trat die Band Ghost Hounds auf.

Bei 24 Grad Celsius plus und locker bedecktem Himmel gingen THE ROLLING STONES beim Auftritt in Washington mit ihrem Frontmann Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) gleich mit JUMPIN´ JACK FLASH in die Vollen. Ein Beifallssturm brach los.

Es folgten dann Schlag auf Schlag IT´S ONLY ROCK ´N´ROLL, TUMBLING DICE und YOU GOT ME ROCKING.

Das Publikum brach in Begeisterungsstürmen aus.

Und da dieses Konzert exakt am 03. Juli 2019 stattfand, wurde zum Angedenken an Brian Jones der Song MERCY MERCY gebracht, den THE ROLLING STONES beim Konzert STONES IN THE PARK am 05. Juli 2019 (umfunktioniertes Brian Jones-Gedächtniskonzert) spielten.

Das löste beim Publikum einen großen Dankbarkeitsapplaus aus.

Gleich im Anschluss wurde der Publikumswunsch ROCKS OFF in einer sehr schönen Version gebracht und bei langanhaltendem Applaus daran schloss sich zum Mitsingen YOU CAN´T  ALWAYS GET HAT YOU WANT an, wovon das Publikum reichlich Gebrauch machte.

Und dann ging es ab auf den B-STAGE. Dort brachten die Jungs ein gefühlvolles ANGIE und  und eine tolle Version von LET IT BLEED, was einen Sturm der Begeisterung beim Publikum entfachte.

Und dann kam, was ganz einfach kommen musste. Eine wiederum tolle Version von SYMPATHY FOR THE DEVIL, bei der Mick Jagger eine supertolle Performance hinlegte. Es folgte, wie kann es anders sein, ein herrlich daregebrachtes HONKY TONK  WOMEN. Beim Publikum gab es kein Halten mehr.

Und dann musste das Unausweichliche dem Publikum delikat serviert werden. Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) brachte unter lautstarkem Beifall seine Vocalparts, nämlich SLIPPING AWAY und BEFORE THEY MAKE MY RUN in einer klassischen Art, was ihm scheinbar gerade hier in Washington DC ganz großen Spaß zu machen schien.

Jetzt folgten MISS YOU, PAINT IT BLACK und ein wunderschön durch Mick Jagger performiertes MIDNIGHT RAMBLER und ein supertoll dargebrachtes START ME UP.

Mit BROWN SUGAR, das beim Publikum Standing Ovation auslöste, wurde der offizielle Reigen der SET-LISTE abgeschlossen.

Da THE ROLLIN TONES genau wissen, dass sie unter 20 Songs kein Konzert abschließen dürfen, gab es auch in Washington DC die obligaten Zugaben wie GIMME SHELTER und SATISFACTION, was zu einem nicht enden wollenden Sturm der Begeisterung und des Beifalls führte.

Ein wunderschöne Gesangs-Einlage vo Sasha Allen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=sasha+allen), wie sehr viele Fans meinen!

Die komplette SET-LISTE könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen.

> https://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2019/fedexfield-landover-md-2391544b.html !

Die amerikanischen Fans, die THE ROLLING STONES bis dato bei der TOUR 2019 gehört haben, sind, wie es Catherine Gabeler heute per E-Mail dem Club-Management mitgeteilt hat, der Meinung: „They get better every now and then!“

Dem möchten wir NICHTS hinzufügen. Am Sonntag, den 07. Juli 2019, spielen THE ROLLING STONES im GILETTE STADIUM in FOXBORO (MA) auf.  Wir werden berichten.

 Bildergebnis für fotos vom gillette stadium usa(

Foto aus http://www.waymarking.com/waymarks /WMC6V1_Gillette_Stadium_Foxborough_MA_USA)

Zum Zeitpunkt unseres STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUMS (http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/silberjubilaeum/) am 05. und 06. Juli 2019 machen die Jungs Spielpause!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour-2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bei ihrem Konzert in Washington DC am 03.07.19 lösten THE ROLLING STONES im FedExField-Stadion einen Beifallssturm aus!

  1. Catherine Gabeler sagt:

    I have now been to 2 concerts (Chicago and Washington). The boys increase every now and then. 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.