Unser Stones-Club-Mitglied Willi Steinbacher hat ein Anliegen in Sachen BREXIT an THE ROLLING STONES!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Willi Steinbacher hat uns ein politisches Ansinnen an die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums zukommen lassen.

Sein Wunsch ist es, dass wir sein Anliegen zum Thema BREXIT in Bezug auf die jungen Menschen in Großbritannien über unsere Homepage zu THE ROLLING STONES transportieren.

                                                                             

Wir haben seinem Wunsch entsprochen und seine Botschaft an die Stones nachstehend auf unsere Stones-Club-Homepage gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*******************************************************

Stones-Club-Mitglied Willi Steinbacher teilt mit:

Hallo Manni, 

danke für die Zusage mein Ansinnen auf die Stones-Club-Homepage zu posten und an THE ROLLING STONES weiterzugen.

Mir  geht es um Folgendes. 

Du hast ja sicher auch das leidige Thema Brexit mitverfolgt, das nur deshalb zum Thema wurde, weil wegen nationalistisch denkender älterer Menschen das knappe Ergebnis für den Brexit entstand und man damit der großen Mehrzahl junger Menschen bessere Zu-kunftschancen verbaute.

Nach langwierigem Verhandeln und der Vertagung einer endgültigen Lösung war nun durchaus ein vernünftiger Kompromiß und damit Licht am Horizont für die „Europäer“ in Sicht.

Im Vorfeld der Europawahl taucht nun plötzlich wieder der Rattenfänger und Demagoge Nigel Farage aus dem Nichts auf und versucht mit Brandreden, die Bürger aufzuwiegeln und auf seine Seite zu ziehen und die Rechte zu wählen.

Ich habe nun große Sorge,daß sich die Entwicklung wieder Richtung harter Brexit dreht und die Sturköpfe  mit ihrem engstirnigen Denken erneut ihre Kinder und Enkel verraten.

Es ist an der Zeit,daß den jungen Menschen eine Hilfe zuteil wird,die zu einem Denk-wandel im Lande führt. Eine Hilfe als großangelegte Aktion,mit europa- und weltweiter Beachtung.

Ich meine,diese Hilfsaktion könnten/sollten die Rolling Stones in Gang setzen und den jungen Mensch (natürlich auch allen Anderen europäisch Denkenden) mit all ihren Möglichkeiten zur Seite stehen. Ich höre in letzter Zeit öfter mal Mick`s „Waiting on a Friend“ und denke, so viele Menschen brauchen jetzt auch Freunde.

Vielleicht könnten die Steine sich mit Paul Mc Cartney und Ringo,mit Elton John und Rod Stuart und anderen Musik-Heros zusammentun und gemeinsam etwas ganz Großes tun, über das nicht nur die Engländer staunen würden.

Es wäre schön, wenn diese Botschaft ihren Weg zu Mick Jagger und seinen Mannen finden würde?

Ich kann jedenfalls nicht ruhig dasitzen und mir am Fernseher ansehen müssen, wie

Herr Farage und Konsorten zu Lasten junger Menschen ihr Spiel treiben und möglicherweise damit Erfolg haben könnten.

Ich bin mit meinen 70 Jahren ganz bei den jungen Menschen und wünsche ihnen und denen, die danach kommen, eine Zukunft in Freiheit und voller guter Möglichkeiten.

 Ich danke Dir.

 Beste Grüße

Willi Steinbacher

Steuerberater

Steinbacher Steuerberatungsgesellschaft AG Bergstraße
Europa-Allee 5, 64625 Bensheim
Telefon: 06251/1729-21
Telefax: 06251/172929

Email: w.steinbacher@steinbacher-steuerberater.de

Homepage: www.steinbacher-steuerberater.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Unser Stones-Club-Mitglied Willi Steinbacher hat ein Anliegen in Sachen BREXIT an THE ROLLING STONES!

  1. Christian Rehm sagt:

    Ich finde, dass die Rockmusiker- jung wie alt- der Jugend in Großbritannien und in den USA
    etwas sagen sollten, so wie sie es 1968 taten.

    Christian Rhem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.