II. PRESSEVORLAGE zu den Werbe-Events zu unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM für die Pressekonferenz am 17.04.19 in der Gaststätte „MINKER“!

II. und aktualisierte Veröffentlichung der Vorlage für die Medien bei den kommenden Stones-Club-Pressekonferenzen zu den Werbeveranstaltungen und für das STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM selbstinklusive Manni Engelhardts  Ähnliches Foto. Geburtstag:

Manni Engelhardt – Persönliche Daten und Fakten:

geboren am 06. Juli 1949;

verheirat seit 48 Jahren mit Brigitte Engelhardt;

Beruflicher Werdegang und Personalratstätigkeit auf lokaler, landesweiter und bundesweiter Ebene:

Ausbildung zum Koch in den Jahren 1964 bis 1967 mit bestandener Abschlußprüfung zum Koch;

Besuch der Küchenmeisterschule auf Abendschulebene in Köln in den Jahren 1972 und 1973;

13. Dezember 1973  jüngster Küchenmeister Deutschlands (Meisterbrief der IHK zu Köln);

ab 1974 Küchenmeister im Studentenwerk Aachen – A.ö.R.-;

von 1974 (Herbst) bis Sommer 1975 Mensaleiter der Mensa V an der Ahornstraße (damals PH-Gebäude);

von 1975 bis 2008 (33 Jahre) freigestellter Personalratsvorsitzender im Studentenwerk Aachen – A.ö.R.- (ununterbrochen immer wiedergewählt in 10 Amtsperioden und somit seinerzeit Deutschlands dienstältester Personalratsvorsitzender);

von 1975 bis 2008 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerkspersonalräte von NRW (danach Rentner) und dessen heutiges EHRENMITGLIED ;

Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Studentenwerkspersonalräte in Deutschland;

Bundesdelegierter der Gewerkschaft ÖTV 15 Jahre später Ver.di;

Ultraprotestläufe für die Studentenwerke in NRW mit Erfolg:

1991 von Aachen zur Landesregierung nach Düsseldorf für mehr Planstellen der Studentenwerke in NRW (Doppelmarathon über 84 Kilometer absolviert in 8 Stunden und 15 Minuten Laufzeit mit Protestrede vor dem Wissenschaftsministerium NRW),

1993 von Aachen nach Düsseldorf und zurück gegen die Privatisierungsabsicht für die Studentenwerke (Vierfachmarathon über 171 Kilometer mit Rede im Landtagsgebäude in 21. Stunden);

1996 von Münster nach Aachen gegen ein KPMG-RATIONALSIERUNGSGUTACHTEN in 3 Etappen jeweils 82 Kilometer pro Tag in 8 Stunden und 15 Minuten pro Tag):

Alle Läufe wurden durch Presse, Funk und teilweise TV dokumentiert.

                                 Bildergebnis für fotos von manni engelhardt beim protestlauf

Die Archive der Aachener Zeitungen geben mit Sicherheit eine entsprechende Fülle von Material dazu her.

Größte sportliche Leistung war die Absolvierung des härtesten Laufes der Welt, dem MARATHON DES SABLES, im Jahr 1999 (02. bis 12. April 1999) in Marokko.

Bildergebnis für fotos vom marathon des sables

> https://de.wikipedia.org/wiki/Marathon_des_Sables

> http://www.marathondessables.com/en/marathon-des-sables

Joey Kelly wurde hier durch Manfred Engelhardt um 30 Plätze geschlagen (Engelhardt Platz 130 / Kelly Platz 180 im Gesamtklassement).

Presseausriss über Manni Engelhardts Personalratsarbeit im Studentenwerk Aachen:

Der Klick auf den nachstehenden Link informiert dazu:

https://www.sozialismus.info/2008/06/12682/

Kommunalpolitisches Wirken:

von 1975 bis 1979 Mitglied der Bezirksvertretung Aachen-Brand (SPD);

Von 1979 bis 1984 RATSHERR der Stadt Aachen (zuerst SPD danach fraktionslos);

Ehrenamtliche juristische Tätigkeiten:

15 Jahre ehrenamtliche Schöffentätigkeit im Bereich des Landgerichtes Aachen;

5 Jahre Ehrenamtlicher Richter beim Verwaltungsgericht Aachen (Fachkammer für Landespersonalvertretungsrecht);

Manni Engelhardt THE ROLLING STONES und der STONES-CLUB:

seit 1963 Stones-Fan;

Herbst 1963 Gründung des ersten Rolling Stones-Clubs in Stolberg zusammen mit Friedrich („Fritz“) Schnitzler;

                          Bildergebnis für fotos von fritz schnitzler im stones club Bildergebnis für fotos gaststätte buschmühle im stones club

1. Stones-Club-Domizil Gaststätte „MOTTER“ (Buschmühle);

05. Juli 1969 Teilnahme am Hyde Park-Konzert der Rolling Stones in London;

Frühling 1970 Auflösung des Rolling Stones-Clubs (Fortzüge durch Heirat, berufliche Zwangsläufigkeiten etc. der Mitglieder);

14. April 1994 Neugründung des Rolling Stones-Clubs-Aachen/Stolberg (Manfred Engelhardt -Stones-Club-Manager);

12. Juli 2014 „KAPPERTZ-HÖLLE“ 20. STONES-CLUB-GEBURTSTAG (http://www.stones-club-aachen.de/category/20-stones-club-geburtstag/):

Weshalb die Werbeveranstaltung zum STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM am 04. Mai 2019 in der Gaststätte „MINKER“  mit der stones-club-eigenen Tribute-Band „THE DIRTY WORK“:

Die Gaststätte „MINKER“ ist in Aachen eine Traditionsgaststätte, die sich seit vielen Jahren im Besitz der Familie Minker befindet. Das Gastwirte-Ehepaar Daniela und Guido Minker sind seit etlichen Jahren Stones-Club-Mitglieder und unterhalten ehrenamtlich für uns eine Stones-Club-Ticketvorverkaufsstelle.

                            Bildergebnis für fotos von der gaststätte minker im stones club

In dieser Traditionsgaststätte sind wir als Stones-Club mit kleineren Events mehrfach zu Gast gewesen. Größere Events unseres Stones-Clubs werden im Bereich der Stadt Aachen (Saalbau Rothe Erde/“KAPPERTZ-HÖLLE“) durchgeführt.

Um ein Gleichgewicht zwischen der Städteregion und der Stadt Aachen, wo wir unseren Stones-Club-Sitz haben, zu halten, ist es eine Notwendigkeit, auch mit kleineren Events in der Stadt Aachen unsere Präsenz als Club zu dokumentieren. Neben Veranstaltungen in Aachen-Brand, die wir in der Gaststätte FREUNDER ECK, Gaststätte „BEI ADDI“, Brander Bistro oder im Jugend- & Begegnungshaus durchführten, ist die Gaststätte „MINKER“ zwischenzeitlich für unseren Stones-Club ein unbedingtes MUSS geworden. Hier ist es gemütlich und das das Publikum, dass fast hautnahe zur Band steht, geht so richtig mit. Das erinnert so ein klein wenig an die Checkerboard Lounge, in Chicago, wo einstmals MUDDY WATERS und THE ROLLING STONES am 22. November 1981 auf kleinster Bühne einen Bluesabend unplugged gaben, der in die Geschichte der ROLLING STONES eingegangen ist. Und dieses Event war ein Werbeevent für die 1981 laufende NORDAMERIKA-TOUR.

                                          Bildergebnis für wo liegt die checkerboard lounge von muddy waters

Und so sehen wir unser Webeevent und den Auftritt von THE DIRTY WORK am SAMSTAG, den 04. MAI 2019, in dieser Gaststätte „MINKER“, das gleichermaßen ein APPETITHAPPEN für den 06. Juli 2019 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ sein soll!

„THE DIRTY WORK“ genießt – seit ihrem Debütauftritt bei unserem Stones-Club-Event für die Kinder- & Jugendlichen vom 10. April 2016 – innerhalb und außerhalb unseres Stones-Clubs – einen hervorragenden Ruf. Die Band hat sich nicht nur mit den „GASSENHAUERN“ der ROLLING STONES, sondern auch und gerade mit den weniger bekannten Titeln in die Herzen des Publikums gespielt. Auch der Gastmusiker, der junge Keith Richards-Gitarrist Tobias Lehmkühler, der die Jungs on Stage auch jetzt bei diesem Event im „THE SAVOY“ wieder begleiten wird, passt wunderbar zur Formation.

Die Bassistin Leonie und die Sängerin Dana haben die Band am 30. März 2019 in Stolberg hervorragend unterstützt. Sie werden auch hier in der Gaststätte „MINKER“ am 04. Mai 2019 mit den Jungs on Stage sein!.

Das Plakat zu dieser Veranstaltung finden Sie nachstehend.

                                Bildergebnis für fotos von plakaten des stones club aachen

Wir sind immer wieder erstaunt darüber, wie es nicht nur unsere Stones-Club-Mitgleider, sondern auch andere interessierte Rock- und Bluesfans gerade auch in die kleineren Lokalitäten zieht, um sich dort Appetit für das GROSSE zu holen.

Der Bandleader Werner Gorressen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=werner+gorressen) wird bei den Pressekonferenzen sowohl die Band als auch die SET-LISTE vorstellen und steht zu weiteren Auskünften über die derzeitige Formation dann gerne bereit.

Weshalb wir bereits am 30. März 2019 den STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUMSREIGEN in Stolberg begonnen haben:

Der Rolling STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG hat sich am 14. April 1994 im Vorfeld der VOODOO LOUNGE-WORL-TOUR der ROLLING STONES in Stolberg gegründet.

Die Gaststätte „MÖNCHSKLAUSE“ an der Prämienstraße in Stolberg-Münsterbusch war das Gründungs- und erste Stones-Club-Domizil. Die meisten Mitglieder kamen jedoch im Laufe der Zeit aus der Stadt Aachen und aus dem gesamten Kreisgebiet Aachen. Heute umfasst der Stones-Club international 533 Mitglieder (http://www.stones-club-aachen.de/uber-den-club/).Trotzdem nahm und nimmt Stolberg immer noch einen wichtigen Platz und hohen Stellenwert für den Stones-Club ein, weil  uns mit Stolberg  sehr viele und wunderschöne Stones-Club-Erinnerungen verbinden.

Die ersten Stones-Club-Events führten wir in der Gaststätte „MÖNCHSKLAUSE“ durch, wo wir uns auch mindestens zwei Mal in jeder Woche zu Stones-Club-Abenden trafen.

Größere Veranstaltungen auf Stolberger Boden führten wir im Saal von „ANGIE´S BISTRO“ mehrmals mit bis zu 400 Gästen und Rolling Stones-Cover-Bands durch, die allesamt von Erfolg gekrönt waren.

In diesem Zusammenhang sei aber auch an die sogenannten „HOTA-BÄLLE“ erinnert, die wir in den Jahren 2011 bis 2014 in den Stolberger Ortsteilen Büsbach (Bistro „KIEK IN“ und dem Bürgerhaus) und Münsterbusch (Großer Saal im Jugendheim) gemeinsam mit dem Gastwirt und Stones-Club-Mitglied Gerd Bougé erfolgreich durchführten.

Es folgten in den Jahren 2016 und 2018 in unserem heutigen Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“ in Stolberg-Büsbach zwei tolle Stones-Club-Kinder- und –Jugendveranstaltung mit kostenfreier Bewirtung für unsere Kinder- und Jugendlichen.

Ausserdem veranstalteten wir dort zwei schöne Geburtstagsevents für den Stones-Club-Manager auf der FREIKONZERT-EBENE.

Im Mai 2017 führten wir eine STONES-CLUB-WERBEVERANSTALTUNG für unser STONES-CLUB-EHRENEVENT  zum Thema 55 JAHRE ROLLING STONES in der stolberger MUSIKSZENE-KNEIPE „PIANO“ durch. Die Lokation war bis zum letzten Platz gefüllt. Das am 14. Oktober 2017 dann folgende und von vollem Erfolg gekrönte Event mit der besten Deutschen Rolling Stones-Tribute-Band „STARFUCKER“ mit 450 Gästen in der „KAPPERTZ-HÖLLE“, war dann auch mit ein Resultat dieser Werbeveranstaltung in Stolberg.

Eine STONES-CLUB-EHRENVERANSTALTUNG für unser verstorbenes Gründungs- & Ehrenmitglied Helmut Johr, die auch ein EHRENKONZERT für die Stadt Stolberg unter der Schirmherrschaft des seinerzeitigen Bürgermeisters und heutigem Städteregionrates Dr. Tim Grüttemeier war,  wurde im März 2018 im Saal der stolberger Gaststätte „EN DE KESS“ mit ca. 100 Gästen sehr erfolgreich durchgeführt. Aber auch der Vorgänger im Bürgermeisteramt der Stadt Stolberg, Herr Ferdi Gatzweiler,  hat mehrere Veranstaltungen unseres Stones-Clubs bis zum Jahr 2014 unterstützt, auch als Schirmherr.

Und nicht unerwähnt bleiben darf, dass wir unser wichtigstes Stones-Club-Domizil bis heute in Stolberg  mit dem Gasthaus  „ZUR BARRIERE“ (gegenüber Autohaus Mercedes Siebertz im Ortsteil Büsbach) haben, wo wir uns jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr öffentlich zu unseren stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzungen treffen, obgleich die Stones-Club-Mega-Veranstaltungen schwerpunktmäßig in Aachen (vorzugsweise „KAPPERTZ-HÖLLE“ / Saalbau Rothe Erde) durchgeführt werden.

Das ist eine Hommage an die Kupferstadt, in deren Stadteil Breinig der unterzeichnende Stones-Club-Manager geboren wurde.

Weshalb führen wir diese Stones-Club-Werbeveranstaltungam 30. März 2018 im „THE SAVOY“ in Form eines FREIKONZERTS mit unserer stones-club-eigenen Band „THE DIRTY WORK“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/) durch?

                               Bildergebnis für plakate von rolling stones club aachen

„THE DIRTY WORK“ genießt – seit ihrem Debütauftritt bei unserem Stones-Club-Event für die Kinder- & Jugendlichen vom 10. April 2016 – innerhalb und ausserhalb unseres Stones-Clubs einen hervorragenden Ruf. Die Band hat sich nicht nur mit den „GASSENHAUERN“ der ROLLING STONES, sondern und gerade auch mit den weniger bekannten Titeln in die Herzen des Publikums und ganz besonders auch in die Herzen der Stolberger gepielt. Auch der Gastmusiker, der junge Keith Richards-Gitarrist Tobias Lehmkühler, der die Jungs on Stage auch jetzt bei diesem Event im „THE SAVOY“ wieder begleiten wird, passt wunderbar zur Formation.

Der Bandleader Werner Gorressen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=werner+gorressen) wird bei den Pressekonferenzen sowohl die Band als auch die SET-LISTE vorstellen und steht zu weiteren Auskünften über die derzeitige Formation dann gerne bereit.

Eine weitere Stones-Club-Werbeveranstaltung für unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM wird am 04. Mai 2017 in der Gaststätte „MINKER“ in Aachen stattfinden. Zu diesem Werbekonzert werden wir noch rechtzeitig eine ergänzende Presseveröffentlichung herausgeben.

Bildergebnis für fotos vom banner silberjubiläum stones club

Über das STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM:

Wir informieren vorab an dieser Stelle über das STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM im Speziellen. Unser ROLLING STONES-CLUB-ACHEN/STOLBERG begeht am Samstag, den 06. Juli 2019 sein 25-järiges Bestehen (SILBERJUBILÄUM) in einem etwas größeren Rahmen mit internationalen Gästen im Saalbau Rothe-Erde, der sogenannten „KAPPERTZ-HÖLLE“, Hüttenstr. 45-47,52068 Aachen.

Der unterzeichnende Stones-Club-Manager, der durch diese MEGA-VERANSTALTUNG als Moderator führen wird, feiert an diesem Tag seinen 70. Geburtstag!

Vor lokalem, nationalem und internationalem Stones-Fan-Publikum haben wir deswegen zu einer einzigartigen Ganztagsveranstaltung geladen, deren Programm sich wie folgt stellen wird:

Für den Ticketpreis von 20 Euro (TICKSTS SIND HIER ERHÄLTLICH: http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/) bieten wir zu dieser Ganztagsveranstaltung das folgende Programm und die dazugehörigen Leistungen:

EINLASS AM SAMSTAG, DEN 06. JULI 2019, IN DEN SAALBAU ROTHE-ERDE („KAPPERTZ-HÖLLE“), HÜTTENSTR. 45 – 47, 52068 AACHEN, IST AB 14.30 UHR!

S T O N E S  –  C  L U B  –  S  I L B E R J U B I L Ä U M S P R O G R A M M :

15.00 Uhr: Eröffnung der Foto-, Gemälde- und  der Original-Stones-Accessoires-Präsentationen der hochrangigen Künstler/In Rosie Geisler, Ole Ohlendorff, Carl van der Walle, Gerd Coordes, Willi Lemke, Buchautor Elano Bodd und des Besitzers der Original-Stones-Accessoires Dieter Lösch.

 Bildergebnis für fotos von rosie geisler  Bildergebnis für fotos von ole ohlendorff Bildergebnis für fotos von carl van der walle 

Bildergebnis für fotos von willi lemke im stones club Bildergebnis für fotos von elano bodd im stones club

                          Bildergebnis für fotos von dieter lösch

(Links im Bild Dieter Lösch, der nicht nur im Besitze äusserst wertvoller Stones-Exponate ist, hat auch eine künstlerische Ader.)

Ferner wird die Gulaschsuppen-Kanone eröffnet, die bis zum Schluss der Veranstaltung die hungrigen Gäste bis zum Abwinken beköstigen wird. Diese Gulaschsuppe bis zum Abwinken ist im Ticketpreis bereits enthalten.

Die Präsentation läuft ganztätig. Auskünfte zu den Präsentationsartikeln geben die Künstlerin, die Künstler sowie Dieter Lösch sehr gerne auf jeweilige Ansprache.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

15.10 Uhr: Lesungen und Vorträge zu „50 JAHRE STONES IN THE PARK“ mit Manni Engelhardt, Elano Bodd und Gerde Coordes. Hierzu werden noch weitere Teilnehmer/Innen des legendären Konzerts vom 05. Juli 1969 erwartet.

An der Diskussion im Anschluss kann sich jede/r beteiligen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gegen 16.00 Uhr findet die Verleihung der STONES-CLUB-EHRENMITGLIEDSCHAFT an Ulrich Schröder, dem Vernissage-Manager des Ronnie Wood und Betreiber der STONESFANMUSEUMS in Lüchow (Wendland) im Beisein der STONES-CLUB-EHRENMITGLIEDER Peter Kappertz und Kathi Klar statt.

                         Bildergebnis für fotos von ulli schröder im stones club aachen

Die musikalische Umrahmung wird von der wunderbaren stones-club-eigenen Tribute-Band THE DIRTY WORK vorgenommen. Die Band hat sich zu diesem Ereignis eine ganz besondere SET-LISTE einfallen lassen, die die Anwesenden mit Sicherheit mehr als faszinieren wird! Die Dauer der Veranstaltung (Verleihungszermonie + musikalische Umrahmung) kann sich je nach Lage bis ca. 18.30 Uhr erstrecken.

      Bildergebnis für fotos von the dirty work im stones club aachen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

19.00 Uhr: Jubiläumsrede des Stones-Club-Managers zu „25 JAHRE ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG“ ohne Aussprache.

                                      Bildergebnis für fotos von manni engelhardt im stones club aachen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

20.00 Uhr: Pünktlich wird SATURDAY NIGHT FISH FRY (weit über die Grenzen der Städteregion Aachen bekannte Bluesband aus Eschweiler) on Stage sein und alle Anwesenden kräftig einheizen.)

                                                                                                                                                                                              Bildergebnis für fotos von saturday night fish fry im stones club aachen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

21.30 Uhr: Pünktlich wird die allerbeste PROFI-STONES-TRIBUTE-BAND DEUTSCHLANDS, keine andere als die STARFUCKER aus Berlin on Stage sein und das Publikum, wie bereits 2017 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ geschehen, mit der Musik der ROLLING STONES vom ALLERFEINSTEN beglücken.

Hier ist das Ende noch offen (schätzungweise Mitternacht).

Der Zeitpunkt des Schlusswortes richtet sich nach der Spieldauer der STARFUCKER inklusive der durch das Publikum geforderten Zugaben!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zu dieser Veranstaltung gehört selbstverständlich auch die Auffahrt des STONES-TRUCKS unserer Stones-Club-Mitglieder Jens & Ramona Nößler aus Thüringen.

Bildergebnis für fotos vomn stones truck

Der Truck wird bereits am 05. Juli 2019 in Aachen sein und vorbehaltlich eventueller Änderungen an folgenden Stellen in der Städteregion für Presse, Funk, Fernsehen und für Fotoshootings der Club-Mitglieder uns aller Interessierten präsentiert werden:

NORMA-PARKPLATZ an der Hüttenstraße, EDEKA-MARKT CEVIK in Stolberg-Münsterbusch, AUTOHAUS MERCEDES SIEBERTZ in Stolberg-Büsbach und REWE-MARKT Aachen-Brand.

Ein gemütliches Beisammensein anläßlich des Empfangs der aus allen Ecken Deutschlands angereisten Künstler, der Trucker, des Ulli Schröder und der STARFUCKER findet am 05. Juli 2019, 19.00 Uhr, in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach, statt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ticketvorverkauf über http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/ oder über E-Mail-Adresse manni@manfredengelhardt.de !

Auf Vorschlag unseres Stones-Club-Präsidiumsmitglieds, dem Kinder- & Jugendsprecher Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren), erhalten Kinder in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten, die im Besitze von Ticklets sind, von 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr FREIEN EINTRITT! Robin Heeren (14 Jahre alt) wird der Co-Moderator bei dieser Veranstaltung sein.

                            Bildergebnis für fotos von robin heeren im stones club

TICKETS IM WERT VON 20 EURO können über E-Mail-Adresse manni@manfredengelhardt.de oder an den bekannten Vorverkaufsstellen im Raum der StädteRegion Aachen geordert werden. Die Vorverkaufsstellen können nach dem Klick auf den hier stehenden Link aufgerufen werden.

> http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen

                    Bildergebnis für plakate von rolling stones club aachen

Vorab an dieser Stelle präsentiern wir brandneu, den kompletten Programmablauf des STONES-CLUB-SILBERJUNILÄUMS aus dem Stadtmagazin „TREFFPUNKT STOLBERG“ in übersichtlicher Kurzfassung:

image

                 i.A. Manni Engelhardt

                 -Stones-Club-Manager-

               

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse, STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM AM 06.07.2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu II. PRESSEVORLAGE zu den Werbe-Events zu unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM für die Pressekonferenz am 17.04.19 in der Gaststätte „MINKER“!

  1. Albert Weissenfeld sagt:

    Sehr geehrter Herr Engelhardt,
    als freier Journalist bin ich des öfteren auf ihrer Seite, die ich für ausgezeichnet empfinde. Die Vorlage zu Ihren Pressekonferenzen anlässlich des 25. Clubgeburtstags bietet auch für mich eine solide Grundlage zur Erstellung eines Artikels für diverse Musikzeitschriften.
    Mit ihrer freudlichen Genehmigung vorausgesetzt, habe ich mir diesen Beitrag heruntergeladen, um ihn zu verwenden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Albert Weissenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.