Das Magazin STERN zitiert unspekulativ Mick Jagger: «Mir geht es viel besser und ich erhole mich.»!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

hier kommt ein unspektakulärer Zwischen bericht zum Gesundheitszustand des Frontmannes der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums.

Das Magazin schreibt ganz aktuell über Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) auf einen Bericht von dpa fußend, dass es ihm wieder besser geht.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bildergebnis für fotos vom logo des magazins stern

Krankenhausaufenthalt Mick Jagger geht es wieder besser

Aufatmen bei den Fans von Mick Jagger. Der Stones-Frontmann scheint offenbar alles gut überstanden zu haben.

Mick Jagger hat sich beim Krankenhauspersonal für die gute Arbeit bedankt. Foto: Jane Barlow/PA

Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger (75) ist nach einem Krankenhausaufenthalt auf dem Weg der Besserung.

«Mir geht es viel besser und ich erhole mich», teilte Jagger am Freitag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er bedankte sich für alle Unterstützung und bei den Krankenhaus-Mitarbeitern «für die super Arbeit».

Wegen Jaggers Erkrankung hatten die Rolling Stones zuvor ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika verschoben. Der Sänger hatte seine Fans auf Twitter und Facebook um Entschuldigung gebeten. «Ich bin am Boden zerstört, dass ich die Tournee verschieben muss, aber ich werde sehr hart dafür arbeiten, so schnell wie möglich auf die Bühne zurückzukehren.»

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Den kompletten Online-Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link auf der Homepage des Magazins STERN lesen.

> https://www.stern.de/kultur/krankenhausaufenthalt-mick-jagger-geht-es-wieder-besser-8655292.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Wie schreibt es der Stern: „Ein Sprecher Jaggers wollte sich zu den Details von Jaggers Erkrankung zunächst nicht äußern.“

Wir finden das gut so, denn Mick Jagger wird dann, wenn er den Zeitpunkt für gekommen hält, selbst die Details seiner Erkrankung bekanntgeben.

Als STONES-CLUB tun wir gut daran, uns weiterhin nicht an dieser spekulativen Diskussion zu beteiligen und sie dadurch noch anzuheizen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour-2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Das Magazin STERN zitiert unspekulativ Mick Jagger: «Mir geht es viel besser und ich erhole mich.»!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …das sind natürlich gute und positive Nachrichten, wenn es dem
    Frontmann der Stones…Mick Jagger wieder gut geht und er
    auf dem Wege der Besserung ist !

    Und mit Sicherheit…sind neben seiner Familie, auch all seine vielen
    Fans froh und erleichtert…über diese aktuelle, erfreuliche Meldung !

    Denn eine weitere Tour…ohne Mick…wäre ja kaum möglich gewesen !

    Ein Zitat aus der BZ…finde ich treffend ;

    “ Solange Sir MICK noch singt und tanzt – solange
    KEITH Richards noch atmet – solange
    CHARLIE Watts noch den Rhythmus hält – und solange
    RON Wood auf die Crack-Pfeife verzichtet…
    wünschen wir allen alles GUTE ! “

    STONES FOREVER …FAN ANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.