Unser Stones-Club-Mitglied Klaus Dieter Schröder gibt uns eine Buchempfehlung!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Klaus-Dieter Schröder (http://www.stones-club-aachen.de/?s=klaus+dieter+schr%C3%B6der) hat uns eine Buchempfehlung zukommen lassen.

Diese haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir ihm für diesen TIPP!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*********************************************************

Unser Stones-Club-Mitglied Klaus-Dieter Schröder

                                  Bildergebnis für fotos von klaus dieter schröder im stones club

empfiehlt:

Hallo Manni, hallo liebe Stones-Clubmitglieder, hallo Rockfans,

heute übermittele ich Euch eine Buchempfehlung,
Ich möchte alle Rockfans auf die Biografie von Roger Daltrey: My Generation aufmerksam machen, die wirklich gut gelungen ist und einen sehr sympathischen Frontmann einer der größten Bands der 60er zeigt.

                             Bildergebnis für fotos vom buch Biografie von Roger Daltrey: My Generation

Neben den Stones und den Beatles haben auch die Who eine ganze Generation geprägt und ihr wilden Shows waren ja wirklich einmalig. Sehr gut auch zu sehen im „Rock’n’Roll Circus“ der Rolling Stones (http://www.stones-club-aachen.de/?s=rock+n+roll+circus). Angeblich hatte ja sogar Mick Jagger befürchtet, die Who würden ihnen die Show stehlen, was meiner Meinung nach aber doch unbegründet war. Dieses Buch ist ein sehr gutes Stück Zeitgeschichte und ein Muss für jeden Fan der wilden 60ziger.

Stonige Grüße

Euer Klaus Dieter Schröder

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erhältlich ist das Buch z. B. bei AMZON. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Einkaufsmöglichkeit.

> https://www.amazon.de/My-Generation-Autobiografie-Roger-Daltrey/dp/3570103692 !

Hier eine kurze Beschreibung zum Buch:

Sex and Fun and Rock’n’Roll

Zertrümmerte Instrumente waren lange ihr Markenzeichen: The Who haben aber nicht nur damit Rockgeschichte geschrieben. Gründer und bis heute zentrale Figur der englischen Superband ist neben Pete Townshend Sänger Roger Daltrey. In seiner Autobiografie spannt er den Bogen von der armen, aber glücklichen Kindheit in einer Londoner Arbeiterfamilie, dem Schulrauswurf des aufmüpfigen Jugendlichen über erste Bandversuche mit Pete Townshend, John Entwistle und Keith Moon bis hin zu den Welterfolgen seit „My Generation“ und der Rockoper „Tommy“. Für alte und junge Fans öffnet er den Kosmos von sex and drugs and rock’n’roll, enthüllt die kreative Dynamik innerhalb der Band und erzählt, wie er selbst geerdet blieb und auch ein Leben als Familienmensch führen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.