Heute jährt sich Chuck Berrys Todestag zum 2. Mal! Er war eines mit der größten Vorbilder für THE ROLLING STONES!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freundinnen,

heute ist exakt 2 Jahre her, dass eines der großen Vorbilder der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums verstorben ist.

Chuck Berry (http://www.stones-club-aachen.de/?s=chuck+berry) verstarb am 18. März 2017 in Wentzville, Missouri.

                             Bildergebnis für fotos von chuck berry

Mit THE ROLLING STONES verband ihn mehr als eine Freundschaft.

Sie bedachten ihn mit einem Nachruf auf ihrer Homepage, wie wir es mit Beitrag vom 20. März 2017 auf unsere Homepage posteten.

Diesen Beitrag könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen.

> http://www.stones-club-aachen.de/2017/03/20/the-rolling-stones-gedenken-chuck-berry-mit-einem-nachruf-auf-ihrer-homepage/ !

Als Stones-Club wollen wir es nicht versäumen, Cguck Berrys Todestag in Erinnerung zu rufen, denn THE ROLLING STONES starteten ihre Karriere mit Chuck Berry-Songs, und Keith Richards bezeichnete sich wiederholt als einen der größten Berry-Fans, was auch tatsächlich der Fall war, ist und mit Sicherheit bleiben wird.

Bildergebnis für fotos von keith richards und chuck berry

(Foto aus https://www.rollingstone.de/keith-richards-schwelgt-in-erinnerungen-an-chuck-berry-und-dessen-fausthieb-gegen-ihn-1226433/)

Möge das GROSSE VORBILD der ROLLING STONES weiterhin in Frieden ruhen. Chuck Berry wird uns unvergessen bleiben.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.