Im frühen Vorfeld unseres STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUMS führten wir ein Interview mit Robin Heeren, unserem Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Vorfeld des herannahenden STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUMS (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-silber-jubilaeum-am-06-07-2019/) führen wir von Zeit zu Zeit Interviews mit den Akteurinnen und Akteuren, die zum Gelingen dieser Veranstaltung ihre Beiträge leisten wollen.

Durch das Anklicken der nachstehenden Links könnt Ihr alle Interviews, die bis dato diesbezüglich geführt wurden und auf unserer Homepage gepostet stehen, aufrufen und nachlesen.

> http://www.stones-club-aachen.de/?s=interview+im+vorfeld+des+stones-club-silberjubil%C3%A4ums  !

> http://www.stones-club-aachen.de/page/2/?s=interview+im+vorfeld+des+stones-club-silberjubil%C3%A4ums  !

Heute nun veröffentlichen wir ein Interview mit unserem Stones-Club-Präsidiumsmitglied, dem Kinder- und Jugendsprecher Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren), der beim STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM am 06. Juli 2019 als Co-Moderator fungieren wird.

Zur Einstimmung für Euch auf das Interview lassen wir zunächst hier einige Bilder unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ralph+quarten und http://www.stones-club-aachen.de/category/ralph-quarten/) über Robin Heeren nach dem Motto sprechen: „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!“

  Bildergebnis für neue bilder von robin heeren Bildergebnis für fotos von neue bilder von robin heeren im stones club aachen

(Fotos von links nach rechts zeigen Robin mit 6 Jahren zum ersten Mal beim 12. HOTA-BALL am Mikrofon, mit 7 Jahren in einem neuen Club-Shirt und mit 10 Jahren in seinem URBAN JUNGLE-Stelzenhaus.)

Bildergebnis für fotos von neue bilder von robin heeren im stones club aachen Bildergebnis für fotos von neue bilder von robin heeren im stones club aachen

(Fotos von links nach rehts zeigen Robin mit 11 Jahren beim Interview mit dem TV-Sender WDR und mit 12 Jahren gemeinsam mit Vanessa Schmalfuß am 14.10.17 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“.)

Ähnliches Foto

(Fotos zeigen von links nach rechts Robin mit 13 Jahren bei der Co-Moderation der Helmut Johr-Gedächtnisveranstaltung und mit 13 1/2 Jahren bei der Moderation des Stones-Club-Kinder- & Jugendevents am 25.08.18 im Club-Domizil „ZUR BARRIERE“.)

                           I N T E R V I E W

Stones-Club-Präsidiumsmitglied Robin Heeren (Kinder- & Jugendsprecher)

Alter: 14 Jahre (Schüler),

Stones-Club-Mitglied seit 8 Jahren,

Stones-Club-Präsidiumsmitglied seit 3 Jahren,

Hobbies: Computer/Internet und The Rolling Stones/Stones-Club.

Frage: Wie findest Du Deine ehrenamtliche Tätigkeit als Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium?

Diese Aufgabe macht mir großen Spaß. Besonders die Mitorganisation und die Moderation der Stones-Club-Events für unsere Kinder und Jugendlichen machen mir absolute Freude.

Frage: Wie siehst Du unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM2019?

Auf den 05. und 06. Juli 2019 freue ich mich sehr. Am 05. Juli kommt ja unser STONES TRUCK nach Aachen, den ich persönlich begleiten werde. Am Abend des 05. Juli sind dann alle unsere Ehrengäste im Stones-Club-Domizil herzlich willkommen. Dort werde ich auch zugegen sein und meine zweite Lieblingsband nach den ROLLING STONES, die STARFUCKER aus Berlin, mit in Empfang nehmen.

Frage: Wirst Du am 06. Juli 2019 gleich um 09.00 Uhr mit in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ sein oder stößt Du später zum Aufbau-Team?

Auf jeden Fall werde ich mit Manni, Peter und Pierre Kappertz einer der ersten sein, die den Aufbau im Saal mit vornehmen werden und schauen, dass alles gut laufen wird. Von Manni habe ich gelernt, dass eine gute Vorbereitung die Arbeit ungemein erleichtert.

Frage: Bleibt es bei Deiner Zusage, beim STONES-CLUB-SILBERJUILÄUM die Co-Moderation des kompletten Programms (Tages- & Abendprogramm) zu übernehmen?

Na klar, was ich einmal zugesagt habe, das halte ich auch. Nach der ersten eigenständigen Moderation des Kinder- & Jugendevents des Stones-Clubs aus August 2018 und der damaligen und zeitweiligen Co-Moderation bei unserem MEGA-EVENT mit den STAFUCKER am 14. Oktober 2017 vor 450 Leuten fühle ich mich dieser Co-Moderation gewachsen. Und ausserdem vermittelt der Moderator Manni mir ein absolutes Gefühl der Sicherheit.

Frage: Wie findest Du unser komplettes Programm für diesen 06. Juli 2019?

Das Programm ist sehr ausgewogen. Da ist für alle Stones-Fans etwas dabei. Fotos, Bilder, Bücher, Musik, Ehrung und eine Präsentation von wertvollen STONES-EXPONATEN unserer Stones-Club-Mitglieder Dieter und Ulli Lösch, bei denen ich mich auch auf diese Weise hier noch einmal bedanken möchte, für die tollen Stones-Artikel, die diese mit zu meine 14. Geburtstag geschenkt haben.

Frage: Wie findest Du die Verleihung der STONES-CLUB-EHRENMITGLIEDSCHAFT an Ulli Schröder, dem Vernissage-Manager des Ronnie Wood und Betreiber des STONESFANMUSEUMS in Lüchow?

Unsere Stones-Club-Ehrenmitgliedschaft ist ja etwas ganz besonderes und wird höchst selten verliehen. Ein Mann wie Ulli Schröder, der alles erdenkbar Wichtige für das Andenken der größten Band der Welt und deren Fans tut, hat es nach meiner Meinung mehr als verdient, STONESCLUB-EHRENMITGLIED zu werden. Ich freue mich schon auf die Ehrung und den damit verbundenen Festakt, der von unserer stones-club-eigenen Band THE DIRTY WORK musikalisch eingerahmt sein wird.

Frage: Worauf freust Du Dich denn am meisten im Rahmen unseres STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUMS?

Zweifellos auf ALLES, aber auf den STONES TRUCK unserer Stones-Club-Mitglieder Jens & Ramona Nößler und auf die STARFUCKER freue ich mich am allermeisten?

Frage: Du hattest den Wunsch geäussert, dass Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren, deren Eltern im Besitze von Tickets sind, bei unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM in der Zeit von 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr FREIEN ENTRITT haben. Weshalb hast Du diesen Vorschlag unterbreitet?

Kinder haben in der Regel kein Geld. Und Eltern mit Kinder sollen auch zu unserem Event kommen können, ohne für die Kinder extra bezahlen zu müssen. Und viele Eltern sind auch Hartz-IV-Bezieher. Insoweit habe ich mir gedacht, diesen Familien entgegenzukommen. Ich selbst habe auch noch zwei Geschwister und weiss deshab, dass das Leben für Familien mit Kindern besonders teuer ist.

Frage: Was erwartest Du ganz persönlich von unserem STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM?

Ich wünsche mir, dass diese Veranstaltung so wird, wie wir sie als Stones-Club-Präsidium geplant haben. Ein unvergesslicher Tag für alle Stones-Fans, die am 06.07. bei dem MEGA-EVENT dabei sein werden. Diese Veranstaltung liegt exakt nach der USA-NO-FILTER-STADION-TOUR der ROLLING STONES und bildet dazu mit Aachen als zentralen europäischen Ort für alle STONES-FANS eine wunderschöne Ergänzung. Ein MUSS für alle Stones-Fans, die mehr wollen, als nur Musik zu kosumieren.

Frage: Möchtest Du uns über die Fragestellungen zu diesem Interview hinaus noch etwas sagen?

Bis jetzt hat es noch immer Menschen gegeben, die die unkommerziellen aber supertollen Veranstaltungen unseres STONES-CLUBS in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ versucht haben, abzukupfern. Das gelang ihnen allerdings nur immer mit mäßigem Erfolg, da sie an dem Management unseres Clubs nicht tippen können. Das STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM wird durch NIEMANDEN mehr abzukupfern, geschweige denn zu TOPPEN sein!

Der Interviewer: Robin, wir danken Dir für dieses Interview.

Robin Heeren: Der Dank ist ganz auf meiner Seite.

Das Interview führte der Stones-Club-Manager Manni Engelhardt.

Bildergebnis für fotos von neue bilder von robin heeren im stones club aachen Bildergebnis für fotos von neue bilder von robin heeren im stones club aachen

(Linkes Foto des Manni Engelhardt zeigt Robin Heeren bei der Stones-Club-Ausfahrt zum STONES-WEEKEND am 01.04.17 nach Dortmund. Das rechte Foto unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt Robin Heeren am 13.10.17 im STONES TRUCK sitzend.)

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM AM 06.07.2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Im frühen Vorfeld unseres STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUMS führten wir ein Interview mit Robin Heeren, unserem Kinder- & Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium!

  1. Werner Gorressen sagt:

    Hallo lieber Robin,
    dein Werdegang im Rolling Stonesclub verfolge ich jetzt schon seit acht Jahren mit großem Interesse. Aus dem schüchternen Jungen von 6 Jahren ist ein 14 jähriger Heranwachsender mit viel Selbstbewußtsein geworden. Deine Vorliebe zur größten Band der Welt ist ungebrochen und ein Ende davon nicht in Sicht. Ich freue mich darauf, mit dir und den zahllosen musikalisch Gleichgesinnten am 6.Juli gemeinsam feiern zu können.
    Liebe Grüße
    Werner Gorressen -Stones-Club-Präsidiumsmitglied & Bandleader der THE DIRTY WORK-

  2. Vera Tucher sagt:

    Hey lieber Robin,

    ich muss es dir ganz einfach sagen, dass ich dein Interview supertoll finde. Auch ich beobachten deinen Werdegang in unserem großen Club und muss mich dem Werner Gorressen in dessen Meinung dazu total anschließen.

    Vor allen Dingen deine soziale Ader für die Kinder, die schwerbehinderten Kinder und deren Familien finde ich wunderbar. Das mit dem freien Eintritt für die Kinder am 6.7. war eine Idee, die große Klasse beweist.

    Mache weiter so, lieber Robin, dann ist mir um die Zukunft unseres Stones-Cubs nicht bange.

    Mit rockigen, bluesigen und stonigen Grüßen auch von meinem Sohn

    Vera Tucher – langjähriges Mitglied des Stones-Clubs-

  3. Dirk Momber sagt:

    Tolles Interview Robin
    Grüße Dirk Momber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.