THE ROLLING STONES können in diesem ersten Quartal 2019 ein JUWELEN-JUBILÄUM feiern!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

jetzt ist es 55 Jahre her, dass die allergrößte, allerbeste und dienstälteste ockband aller Zeiten und des Universums ihre erste Headliner-Tour in Großbritannien abgeschlossen hatte.

   55 Jahre = JUWELENJUBILÄUM!

THE ROLLING STONES haben somit ein JUWELEN-JUBILÄUM.

Mit Beitrag vom 29.01.14 hatten wir bereits über diese GB-Tour berichtet. Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Artikel aufrufen und nachlesen.

> http://www.stones-club-aachen.de/2014/01/29/januar-1964-vor-50-jahren-gingen-die-stones-zum-ersten-mal-auf-gb-tour/ !

Im Vorprogramm der ROLLING STONES bei dieser ersten Headliner-Tour waren „THE RONETTS“ und „SWINGING BLUE JEANS“ zu hören und zu sehen.

Bildergebnis für fotos von den stones und den ronettes

(Foto aus https://www.pinterest.de/pin/318559373632190656/ zeigt THE ROLLING STÒNES mit den RONNETTS.)

Die Tour begann am

06. Januar 1964 in Harrow (Granada Theatre – 2 Konzerte),

Weitere Auftritte stellten sich dann wie folgt:

07. Januar 1964 in Slough (Adelphi Theatre – 2 Konzerte),

08. Januar 1964 in Maidstone (Granada Theatre – 2 Konzerte),

09. Januar 1964 in Kettering (Granada Theatre – 2 Konzerte),

10.Januar 1964 in Watthamstow (Granada Theatre – 2 Konzerte),

12. Januar 1964 in Tooting (Grandaa Theatre – 2 Konzerte),

14. Januar 1964 in Mansfield (Granada Theatre – 2 Konzerte),

15. Januar 1964 in Bedford (Granada Theatre – 2 Konzerte),

19. Januar 1964 in Coventry (Coventry Theatre – 2 Konzerte),

20. Januar 1964 in Woolwich (Granada Theatre – 2 Konzerte,.

22. Januar 1964 in Aylesbury (Granada Theatre – 2 Konzerte / ohne Brian Jones),

26. Januar 1964 in Leicester (De Montfort Hall – 2 Konzerte).

Das Abschlusskonzert fand dann am 27. Januar 1964 in Bristol (Colston Hall – 2 Konzerte) statt. Es war auch gleichzeitig der Höhepunkt dieser Tour, wie viele Ur-Stones-Fans es aus damaliger Zeit bekundeten.

Sehr bemerkenswert erscheint uns im Nachgang die Tatsache, dass die beiden Konzerte vom 22. Januar 1964 im GRANADA THEATRE in Aylesburg ohne Brian Jones (http://www.stones-club-aachen.de/?s=brian+jones) stattfanden.

Was mag da wohl der Grund gewesen sein?

Für uns ist der heutige Hinweis per Beitrag zu diesem JUWELEN-JUBILÄUM als Stones-Club ein unbedingtes MUSS!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.