LooMee TV berichtet aktuell: George Ezra weinte beim „Rolling Stones“-Auftritt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

auch das gibt es:

George Ezra weinte beim „Rolling Stones“-Auftritt.

 

so titelt es jedenfalls

– ONLINE

in seinem Beitrag vom 06.02.2019.

Hier ein Auszug aus dem Artikel:

„Ich hatte gerade die ‚Rolling Stones‘ gesehen. (…) Ich weiß noch, dass ich sogar ein bisschen geweint habe, denn ich war so überwältigt, dass ich dort war.“

Gemeint war der Auftritt der allergrößten, allerbesten und dienstältesteh Rockband aller Zeiten beim GLASTONBURY-FESTIVAL (http://www.stones-club-aachen.de/?s=Glastonbury+Festival und http://www.stones-club-aachen.de/2013/06/30/the-rolling-stones-waren-beim-glastonbury-festival-die-grossten/) im Jahr 2013!

THE ROLLING STONES waren dort nicht nur die Headliner, sondern in der Tat die ALLERGRÖSSTEN!

Den kompletten Artikel im 

              Bildergebnis für fotos vom logo loomeetv

könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen.                            

> https://www.loomee-tv.de/2019/02/george-ezra-weinte-beim-rolling-stones-auftritt/ !

Bildergebnis für fotos von stones beim GLASTONBURY-FESTIVAL 2013

(Kaufen könnt Ihr hier: https://www.jagamart.com/rostbluraydv5.html! oder hier: https://www.ioffer.com/i/rolling-stones-glastonbury-festival-june-29-2013-dvd-546057496!)

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.