Ganz aktuell! Die Hamburger STONES-FREITICKET-AFFÄRE hat ein weiteres Opfer gezeitigt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

zur HAMBURGER STONES-FREITICKET-AFFÄRE (http://www.stones-club-aachen.de/?s=hamburg) hat wieder ein Opfer gefordert. In diese Affäre im Schlepptau der „STONES NO FILTER EUROPA TOUR 2017“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2017/) scheint sich die Staatsanwaltschaft Hamburg verbissen zu haben?

                  Bildergebnis für fotos no filter konzert 2017 hamburg

(Foto aus https://www.hamburg-fotos-bilder.de/2017/09/the-rolling-stones-hamburg-2017-no-filter.html)

Wie

Bildergebnis für fotos vom logo von t-online

ganz aktuell mitteilt, hat die bereits gewählte Kandidatin für die Bezirksamtsleitung Hamburg-Nord, Yvonne Nische, auf die Annahme des mtes verzichtet.

Hamburg  

Nische verzichtet wegen Ermittlungen auf Amt

17.01.2019, 19:50 Uhr | dpa

Die gewählte Kandidatin für die Bezirksamtsleitung in Hamburg-Nord, Yvonne Nische, steht wegen der laufenden Ermittlungsverfahren in der sogenannten Rolling Stones-Freikartenaffäre nicht für die Amtsleitung zur Verfügung. Das habe Nische erklärt, teilte die Finanzbehörde am Donnerstag mit. Mit der kommissarischen Leitung werde Ralf Staack betraut, derzeit stellvertretender Bezirksamtsleiter und Verwaltungsdezernent in Eimsbüttel. „Wir haben die heutige Erklärung von Yvonne Nische mit Bedauern und Respekt zur Kenntnis genommen. Ich danke Yvonne Nische für ihren Einsatz insbesondere in den letzten Wochen unter nicht ganz einfachen Rahmenbedingungen“, erklärte Finanz- und Bezirkssenator Andreas Dressel (SPD).

Mehr dazu könnt Ihr bei Bildergebnis für fotos vom logo von t-online nach dem Klick auf den hier stehenden Link lesen.

> https://www.t-online.de/nachrichten/id_85105342/nische-verzichtet-wegen-ermittlungen-auf-amt.html !

Das wird ja immer verrückter! Da fragt man sich ja tatsächlich bei diesem Sturm im Wasserglas „WANN SIND DIE STONES DRAN?“

Wir bleiben – wie gehabt – am Thema dran und werden zur gegebenen Zeit weiter dazu berichten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.