Aktuelles zur EXHIBITIONISM-Ausstellung in Sydney: Die Parkgebühren stehen momentan in keiner Relation zu den Eintrittspreisen!

Liebe Stonerinne und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

die EXHIBITIONISM-Ausstellung (http://www.stones-club-aachen.de/?s=exhibitionism) der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums in SYDNEY

ist auch gleich zu Anfang des Jahres 2019 sehr stark von Stones-Fans frequentiert, wie uns als Stones-Club aus sicherer Quelle am heutigen Nachmittag (14.01.2019) bestätigt worden ist.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die EXHIBITIONISM-Ausstellungsseite auf der Homepage der ROLLING STONES.

> http://www.stonesexhibitionism.com/ !

Was für zu hoch gehalten wird, sind nicht die Ticketpreise für die Ausstellung als solche, die wir als Stones-Club für durchaus „MODERAT“ erachten, wie das SPECIAL-Angebot nachstehend z. B. ausweist.

SPECIAL JANUARY PRICES AVAILABLE
MONDAY-WEDNESDAY.ADULTTICKETS FROM19.90
$ = 12,50 Euro!

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch alles Wissenswerte über die Ticketpreise auf.

> https://premier.ticketek.com.au/shows/show.aspx?sh=ROLLINGS19 !

Was aber von vielen Stones-Fans kritisiert wird, sind die hohen Pargebühren für die Parkplätze rund um das Ausstellungsgelände.

Ab der 4. angefangenen Park-Stunde wird der Betrag von 49 $ = 30,78 Euro! fällig!!!

Nach der angefangenen 2 Park-Stunde werden gleich 30 $ = 18,84 Euro!

Nachstehend haben wir die Parkgelegenheiten und die Preise pro Stunde in den Beitrag eingestellt.

Parking:

  • Harbourside Car Park, ICC Sydney Exhibition Centre Car Park and ICC Sydney Theatre Car Park information:
  • ICC Sydney operates two 24 hour car parking stations with a total of 826 parking spaces including 11 disabled parking bays, 25 motorcycle parking spaces, 50 bicycle racks and 20 electric car charge spaces.
  • Car Park Height: 2.2m
  • Address: 14 Darling Drive, Sydney, NSW 2000
  • ICC Sydney Exhibition Centre Car Park (Car Park 1) – OPEN
  • ICC Sydney Theatre Car Park (Car Park 2) – OPEN
  • Operating hours: 7 Days – 24 hours

Parking Rates:

  • 0 – 1 hour: $18.00 = 11,31 Euro
  • 1 – 2 hours: $30.00 = 18,84 Euro
  • 2 – 3 hours: $38.00 = 23,87 Euro
  • 3 – 4 hours: $44.00 = 27,64 Euro
  •  4+ hours (to 4am only): $49.00 = 30,78 Euro                                                                                                                                                     

Diese Angaben könnt Ihr direk durch den Klick auf den nachstehenden Link auf der Homepage der ROLLING STONES aufrufen und nachlesen: http://www.stonesexhibitionism.com/getting-there/ !

Und das zeigt, dass die Parkgebühren, die mit Sicherheit THE ROLLING STONES nicht zu verantworten haben, in keiner Relation zu den Ticket-Preisen stehen!

Sollte die Ausstellung demnächst auch nach Deutschland kommen, dann fordern wir als Stones-Club gleich moderatere Parkgebühren ein, denn um die Ausstellung in allen ihren Facetten zu sehen, benötigt man locker 4 bis 5 Stunden!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Aktuelles zur EXHIBITIONISM-Ausstellung in Sydney: Die Parkgebühren stehen momentan in keiner Relation zu den Eintrittspreisen!

  1. Birgit Krahwinkel sagt:

    Hi Manni & Stonesclub,
    mein Freund und ich haben vor kurzem im Rahmen unserer 14-tägigen Australienreise auch Sydney und die Exhibitionism besucht, was für Stonesfans ja selbstverständlich ist, wenn man schon einmal vor Ort ist.
    Wir waren mit dem Leihwagen angereist. Hätten wir besser gelassen und ein sogenanntes OPAL-Ticket in Sydney gebucht und den PKW auf dem kostenfreien Parkplatz an der Unterkunft stehen lassen, denn das OPAL-Ticket gilt für den gesamten Nahverkehr in der Stadt Sydney und ist sehr billig.
    So hatten wir nach fast 5 Stunden Exhibitionism Kosten von 39 australischen Dollar an Parkgebühren. 🙁 Das war mehr als der Eintrittspreis von uns beiden. Wahrlich eine reine Abzocke.
    Gut, dass ihr das Thema einmal aufgegriffen habt.
    Birgit Krahwinkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.