Einige aktuelle Stones-Club-Mitteilungen zwischendurch!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

hier einige aktuelles Stones-Club-Mitteilungen, die es wert sind, auf unsere Homepage gepostet zu werden.

1. Es ist jetzt 55 Jahre her, dass mein Freund Fritz Schnitzler (http://www.stones-club-aachen.de/?s=fritz+schnitzler), der leider viel zu früh verstorben ist, und ich den ersten Stones-Club gründeten. Diese Story steht bereits auf unserer Homepage gepostet.

Allerdings steht dort nicht, wann die Gründung exakt erfolgte. Sie erfolgte nach meiner heutigen Erinnerung an einem Sonntag im Dezember 1963 in dem Restaurant „WALDSCHENKE“ am Breiniger Berg (heute Stolberg-Breinig). Dort gingen wir als 14-jährige hin und wieder zum Frühschoppen Malzbier trinken. Und zu allem Überschwang  befand sich vor Ort auch die Scheibe COME ON in der Musikbox.

(Foto aus https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116325/3391317)

Die Waldschenke fanden wir allerdings nicht für ein Stones-Club-Lokal geeignet, da dort sehr viele Ausflugsgäste verkehrten. Wir entschieden uns deshalb, wie es in meiner Stones-Fan-Story nachzulesen steht, für die Gaststätte MOTTER in Buschmühle (zwischen Eilendorf und Stolberg Münsterbusch gelegen).

Bildergebnis für fotos von der gaststätte motter in buschmühle

(Foto zeigt die ehemaligen Gaststätte Motter in Buschmühle.)

Vor einigen Jahren wurde die „WALDSCHENKE“ geschlossen. Darin befindet sich heute der Motoradclub BOCKREITER.  Im Juli 2016 brannte die Holzverkleidung dieses Hauses. Das Haus konnte jedoch gerettet werden.

Meine Stones-Fan-Story könnt Ihr auch durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen.

> http://www.stones-club-aachen.de/2017/11/15/endlich-habe-ich-ein-foto-meines-besten-freundes-und-stones-hardcore-fan-fritz-schnitzler-gefunden/

> http://www.stones-club-aachen.de/2011/03/13/wie-ich-stones-fan-wurde/

Dieses Detail ist mir jetzt wieder bewusst geworden und es gehört deswegen noch ergänzend auf die Homepage gepostet. Es wäre in diesem Jahr das 55. Stones-Club-Jubiläum zu feiern, wenn es den ersten Stones-Club noch geben würde.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2. Wir freuen uns aber auch jetzt schon auf unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM am 06. JULI 2019!!!

Die Original-Banner-Repräsentation zum STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM werden wir bei unserer kommenden stones-club-öffentlichen Präsidiumssitzung vornehmen. Das Originalbanner wird dann zum ersten mal öffentlich präsentiert.

Bildergebnis für fotos von stones club plakaten aachen

*******************************************************************************

3. Heute hat uns wieder ein Angebot zwecks Kommerzialisierung unserer Stones-Club-Homepage erreicht. Selbstverständlich haben wir auch hier wieder eine klare Absage erteilt, wie Ihr den nachstehenden E-Mail-Texten entnehmen könnt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hello Alice,

we are an uncommercial club. We want to stay that way. We do not advertise. We do not want to make money and work just for fun.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Hello,
 
I was wondering if you have any sponsored posts options available on stones-club-aachen.de
 
If yes, can you please get back to me with the prices and the details for the same.
 
Do let me know
 
Alice
 
Alice T.
Online Account Manager
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.