BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken gibt wieder einmal zu, viel von THE ROLLING STONES abgeguckt zu haben!

Leine Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie 

Bildergebnis für fotos vom logo von loomee-tv

jüngst berichtete, hat sich der Frontmann der Kölsch-Rock-Band BAP, kein anderer als Wolfgang Niedecken (http://www.stones-club-aachen.de/?s=wolfgang+niedecken), hat er sich zum Beginn  seiner Karriere einiges von der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums abgeschaut.

Bildergebnis für fotos vom logo der kölschrockgruppe bap  Ähnliches Foto

(Foto von Marius Becker aus https://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/CHEMNITZ/CHEMNITZ_KOMPAKT/Ein-Abend-mit-der-Koelsch-Rock-Band-Bap-im-Schlosshof-artikel9575290.php)

Niedecken wörtlich:

„Die ´Stones ´haben mir damals gezeigt, wie man mit vermeintlichen Autoritäten umgehen kann. Also ich habe mich einfach nicht unterkriegen lassen und das hat mir Keith Richards mit seiner ganzen Körpersprache gezeigt: Aha, so geht das. O.K! Und so bin ich dann auch in die Klasse reingegangen.“

                             Bildergebnis für fotos von keith richards

Mehr dazu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt bei Bildergebnis für fotos vom logo von loomee-tv online aufrufen und nachlesen.

https://www.loomee-tv.de/2018/09/wolfgang-niedecken-nimmt-sich-ein-beispiel-an-den-rolling-stones/

Es ist schön, wieder einmal solche klaren Worte über THE ROLLING STONES vom ROLLING STONES-FAN Wolfgang Niedecken zu hören!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.