Im Monat August 2018 können THE ROLLING STONES mit dem Song „STREET FIGHTING MAN“ ein weiteres GOLDJUBILÄUM feiern!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

in diesem Monat August 2018 kann die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums wieder mit Stolz ein Jubiläum feiern.

Exakt am 17. August 1968 brachten THE ROLLING STONES die Single STREET FIGHTING MAN auf den Markt!

            Bildergebnis für fotos vom cover street fighting man Bildergebnis für fotos vom cover street fighting man

          Bildergebnis für fotos vom cover street fighting man Bildergebnis für fotos vom cover street fighting man

         Ähnliches Foto Bildergebnis für fotos vom cover street fighting man

Und das bedeutet für THE ROLLING STONES ein weiteres GOLDJUBILÄUM  (http://www.stones-club-aachen.de/?s=goldjubil%C3%A4um) im Jahr 2018.

Vieles haben wir über diesen Song bereits auf unsere Homepage gepostet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=street+fighting+man !

Besondere Erwähnung muss in diesem Zusammenhang unser Beitrag vom 16. August 2013 finden, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/2013/08/16/august-1968-street-fighting-man-kommt-auf-den-markt-2/ !

Dieses GOLDJUBILÄUM muss auf unserer Homepage am heutigen Tage unbedingte Erwähnung finden!

Wir gratulien den ROLLING STONES recht herzlich zu diesem fantastischen Ereignis und stellen fest, dass diese „HYMNE DER 68-er BEWEGUNG“ immer aktuell bleiben wird, so lange nämlich, wie es Unrecht, Gewalt, Krieg, Terror, Armut und Beschiss der Armen durch die Reichen auf dieser Welt gibt!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.