Der Stones-Club-Manager sagt allen seinen Geburtstagsgratulant/Innen herzlichst DANKE, DANKE, DANKE!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

damit habe ich als Geburtstagskind am gestrigen Tage nun überhaupt nicht gerechnet, dass fast 400 Gratulantinnen und Gratulanten – so viele wie noch nie – mir zu meinem 69. Geburtstag auf das Allerherzlichste gratuliert haben.

Da darf ich es als erstes nicht versäumen, meinen Stones-Club-Präsidiumsmitglieder ein ganz herzliches Dankeschön für ihren wunderbaren Geburtstagsartikel, der mich sehr angerührt hat, auszusprechen.

                               Bildergebnis für fotos von manni engelhardt

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch allen diesen Geburtstagsartikel auf:

http://www.stones-club-aachen.de/2018/07/06/yyyy/ !

Aber auch die ca. 300 Gratulationen auf meiner FACEBOOK- (https://www.facebook.com/manni.engelhardt) dürfen nicht unerwähnt bleiben, waren sie doch fast alle sehr individuell gestaltet und kamen für mich spürbar von Herzen.

Die weit über 50 Telefonanrufe, bei denen einige das HAPPY BIRTHDAY sangen, wie es z. B. Peter und Pierre Kappertz eindrucksvoll trällerten, gefolgt von Dirk Momber, der dies auch aus Leibeskräften tat.

Die vielen, vielen persönlichenE-Mails an mich und die vielen Kommentare auf unserer Stones-Club-Homepage, die wir aus Praktibalitätsgründen nicht alle freischalten können, haben mich glücklich gestimmt und meinem Geburtstag die entsprechende Würdigung erfahren lassen.

Aber auch die postalischen Briefe und Karten, wie z. B. der Brief der Stones-Club-Mitglieder Ulli & Dieter Lösch aus Ansbach, der mit einigen hochinteressanten STONES-SCHMANKERLN gefüllt war, haben mich glücklich gemacht.

Es seien hier -stellvertretend für die vielen, vielen anderen Gartulantinnen und Gratulanten – einige erwähnt, denn leider würde das Erwähnen aller diesen Beitrag sprengen.

Roswitha & Reinhold Braun, Elisabeth & Horst Kiwall, Uschi & Wolfgang Lenz, Maria & Horst Gier, Elisabeth & Klaus Platte, Luise & Team vom „FREUNDER ECK“, Josi und Helmut Klein, Hans Kielholz, Ulrich Hundertmark, Kathi vom Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Gerd & Bärbel Bougé, Norbert Pittel, Kathi Klar, Marina Wischnewsky, Paul & Heinz Sous mit der kleinen Suri, Hubertine Momber, etc. etc..

Aber auch den vielen Bandleader von Stones-Tribute-Bands z. B. aus Hamburg, Berlin, München, Aachen, Belgien und Italien, die mir per E-Mail, Kommentare etc. ihre Glückwünsche entboten haben, dürfen bei meinem Dankeschön nicht unerwähnt bleiben.

Vor allen Dingen gebührt meiner Familie, besonders meiner Frau Brigitte, ein herzliches und liebes Dankeschön, für die guten Wünsche am gestrigen Tage.

Ich möchte hier zum Abschluss zum Ausdruck bringen, dass ich wirklich überwältigt bin, von dieser Resonanz. Wie wird das erst am 06. Juli 2019 werden? Hoffen wir, dass die „KAPPERTZ-HÖLLE“ für dieses MEGA-EVENT dann ausreichend sein wird, aber eine Limitierung der Tickets wird und muss es auf jeden Fall geben.

Nochmals sage ich Danke, Danke, Danke…!

Manni Engelhardt Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.