STONES TRUCK kann beim heutigen „NO FILTER-KONZERT“ der ROLLING STONES in PRAG nicht offiziell auffahren!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie Ihr wisst, sind wir seit Monaten auch damit beschäftigt, den STONES-TRUCK (http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+truck) unserer Stones-Club-Mitglieder Ramona & Jens Nößler bei einem Konzert der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universum auffahren zu lassen.

Bildergebnis für fotos vom stones truck

(Foto der Ramona Nößler zeigt Ulli Schröder und Jens Nößler vor dem STONES TRUCK am STONESFANMUSEUM in Lüchow.)

Die „NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) der ROLLING STONES schien uns hierfür bestens geeignet. Zuletzt haben wir diesbezüglich mit dem LETNANY AIRPORT-Management (Konzert-Feld, wo heute Abend THE ROLLING STONES auftreten.) einen Brief zukommen lassen. Der Klick auf den nachstehenden Link blätter Euch den entsprechenden Beitrag vom 29. Juni 2018 auf, worin der Brief enthalten ist.

http://www.stones-club-aachen.de/2018/06/29/unser-stones-club-praesidiumsmitglied-werner-gorressen-kritisiert-das-ignorieren-des-stones-trucks-durch-das-management-der-rolling-stones-wir-haben-jetzt-das-management-des-praha-letnany-angeschrieb/

Ähnliches Foto

(Foto aus: https://www.prag-aktuell.cz/info/pva-expo-praha-letnany)

Am heutigen Morgen fanden wir die nachstehende Mitteilung (ABSAGE) auf dem Rechner des Unterzeichner als E-Mail vor:

3. Juli 2018 um 16:53

Truck airport

Hi to Germany 

Your letter was send to Letnany Airport not to production of concert, production is Serge Grimaux or Bestsport. We are really airport and we have no place for your truck, we scanned this letter and sent to production but no response. In place of concert is really no place for cars or truck I think, but it is up to them, try to contact them directly

Ing.Robert Speychal| CEO director
Letiště Praha Letňany s.r.o. | Hůlkova 1075/35, Kbely, 197 00 Praha 9 

 | E-mail: greineder@letnany-airport.cz | www.letnany-airport.cz

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Übersetzung:

Hallo nach Deutschland,

Ihr Brief wurde an den Flughafen Letany geschickt und nicht an die Konzert-Produzenten. Einer der Konzert-Produzenten ist Serge Grimaux oder Besstsport.

Wir haben auf dem Konzertgelände keinen Platz für Ihren LKW. Ihren Brief haben wir eingescannt und dem Konzert-Produzenten zukommen lassen, aber der hat darauf nicht geantwortet.

Aus unserer Sicht ist wirklich kein Platz für den LKW. Es liegt jetzt bei Ihnen, den direkten Kontakt zu suchen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Jens und Ramona Nößler bedanken sich nachstehend herzlich bei uns für unseren Einsatz und wir versprechen Ihnen, dass wir nicht aufgeben werden. Die Gelegenheit wird mit Sicherheit noch kommen, denn THE ROLLING STONES und unser STONES-CLUB sind noch lange nicht aus der Welt!!! Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo Manni,

wir möchten uns auf diesem Wege ganz doll bei Dir und allen,  die uns darin unterstützt
haben, damit unsere Truck bei einem Konzert der Rolling Stones bei ihrer „No
Filter Tour 2018“ auffahren darf und die Stones auch Ihr Airbrushbild signieren, bedanken!

Wir wissen, dass es ein schwer zu erfüllender Traum ist, aber wir bleiben dran!
Wir sind uns sicher, dass wir es mit Dir, dem Stones-Club und seinen vielen, vielen Mitgliedern gemeinsam in Zukunft schaffen werden.

Mit nochmaligem Dank und stonigen Grüßen

Jens und Ramona Nößler -Stones-Club-Mitglieder-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu STONES TRUCK kann beim heutigen „NO FILTER-KONZERT“ der ROLLING STONES in PRAG nicht offiziell auffahren!

  1. Heribert Flaam-Nüsser sagt:

    Liebe STONES-TRUCKER,
    das ist für mich einfach nicht zu fassen, dass die Stones nicht dafür sorgen, dass eurer einzigartiges Werbepferd endlich durch sie in Augenschein genommen werden kann. Durch den Stones-Club ist Euer Gefährt ja weltweit bekannt. Selbst in Marseille beim Konzert war das ein Thema. Sehr viele französische Stoner, die regelmäßig http://www.stones-club-aachen.de klicken, hatten mit der Auffahrt gerechnet und hielten vor und nach dem Konzert Ausschau nach Euch. Das ist kein Scherz, sondern Tatsache!
    Bleibt zu hoffen, dass das Management der Stones endlich wach wird.
    Prima, dass Ihr Eure Versuche nicht abbrechen wollt! 🙂
    Heribert Flaam-Nüsser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.