Unser Stones-Club-Präsidiumsmitglied Werner Gorressen kritisiert das Ignorieren des STONES-TRUCKS durch das Management der ROLLING STONES! Wir haben jetzt das Management des PRAHA LETNANY angeschrieben!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

mit großer Enttäuschung habe nicht nur ich zur Kenntnis genommen,

                                       Bildergebnis für fotos von jens und ramona nößler

(Foto des Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt das Stones-Club-Präsidiumsmitglied Werner Gorressen bei einen Auftritt der clubeigenen Band „THE DIRTY WORK.)

dass die Auffahrt des STONES TRUCKS (http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+truck) bis dato in keinem Stadion der „NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018“ geklappt hat. Unser Stones-Club-Präsidium – besonders der Club-Manager – haben bis dato alles Mögliche versucht, THE ROLLING STONES dazu bewegen zu können, den STONES TRUCK in Augenschein nehmen und signieren zu können.

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch den jüngsten Beitrag zum Thema auf:

http://www.stones-club-aachen.de/2018/06/25/der-stones-truck-wurde-in-berlin-nicht-durch-the-rolling-stones-in-augenschein-genommen-die-stones-club-mitglieder-jens-und-ramona-noessler-versuchen-es-jetzt-mit-uns-in-prag/

Für unsere Stones-Club-Mitglieder Jens & Ramona Nößler ist die Auffahrt ihres STONES TRUCKS bei einem Konzert der Stones mehr als ein Herzensanliegen.

Der TRUCK hat ihnen ein kleines Vermögen gekostet und wird jetzt auch noch mit einem Aufleger versehen, der auch in seiner Gänze mit ROLLING STONES-MOTIVEN bebildert wird. Das sind noch einmal enorme Kosten, die die Nößlers auf sich nehmen.

Ferner wird dieser TRUCK nicht zu Arbeits- und Transportzwecken eingesetzt, sondern ausschließlich  für THE ROLLING STONES kostenfreien Werbezwecken quer durch Europa gefahren. Da müsste es doch möglich sein, dass THE ROLLING STONES, deren Management und deren unmittelbares Umfeld die Wünsche von Jens & Ramona registrieren und die Stones zu entsprechendem Handeln bewegen. Dies ganz besonders auch deshalb, da Ramona und Jens auf eigene Kosten den Konzerten der ROLLING STONES hinterherfahren.

Solche treuen Hardcorefans gehört das Gehör der Stones geschenkt, was für mich ausserhalb jeglicher Frage steht.

Ein Ignorieren wäre auf Dauer impertinent und den ROLLING STONES nicht angemessen.

Unser Stones-Club wird nunmehr zwei Schreiben nach Prag senden, um vielleicht dort möglich zu machen, was in Deutschland nicht möglich zu sein scheint. Beim „NO FILTER-KONZERT 2017 in Arnheim (Niederlanden) wurde zumindest die STONES TRUCK-AUFFAHRT kurzfristig möglich gemacht,

Bildergebnis für fotos vom stones truck in arnheim

(Foto des Jens Nößler zeigt den STONES-TRUCK vor dem GELREDOME am 15. Oktober 2017 beim „NO FILTER“-Konzert der Stones in Arnheim.)

wenn es auch nicht zur Signierung des TRUCKS durch die Stones gekommen ist, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/2017/10/16/the-rolling-stones-rockten-den-gelredome-in-arnheim-derweil-ein-stones-truck-das-konzertgelaende-enterte/

Wir bleiben wir also am Thema dran und es wäre schön, wenn Ihr, liebe Stones-Fans in ganz Europa, Euch mit für das Vorhaben von Jens und Ramona Nößler einsetzen würden.

Herzlichst Euer

Werner Gorressen (Stones-Club-Präsidiumsmitglied)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Wir geben nicht auf! Mit Datum vom 28. Juni 2018 haben wir das Management des Praha Letnany-Flughafens, dem Austragungsort des „NO FILTER (JEEP)“-Konzerts der ROLLING STONES, angeschrieben und um Genehmigung der Auffahrt des STONES-TRUCKS gebeten.

Bildergebnis für fotos vom no filter konzert der stones am 4.7.18 in prag

Nachstehend haben wir das Anschreiben in Tschechisch auf unsere Homepage gepostet. Den deutschen Originaltext haben wir am Ende des Schreibens zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme ebenfalls mit gepostet.

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

                           Bildergebnis für fotos vom logo des stones clubs aachen

  ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG

          www.stones-club-aachen.de

E-Mail: manni@manfredengelhardt.de

c/o Manni Engelhardt (Stones-Club-Manager)

Freunder Landstr. 100 – D-52078 Aachen, den 28. Juni 2018

 

Management Praha Letnany

Hülkova 1075/35

19700 Praha Letnany

Tschechien

 

STONES – TRUCK

JA TO TAKY NEUMIM PRESNE. TO SI MUSIS UDELAT TY

Vázené dámy a pánové,

V 04. 07.2018, vystoupi THE ROLLING STONES v Praze v Rámci Turné “NO FILTER JEEP EUROPA TOUR 2018”.

V tomto kontextu cheteli jak ROLLING STONES – CLUB jeden STONES – TRUCK od Ramona a Jens Nößler zaparkovat u Konzertu.

Adresa

Ramona & Jens Nößler

Rosenweg 16

D-98574 Schmalkalden

http://www.trucker.de/jens-noesslers-showtruck-rock-and-roll-1854096.html .

Bildergebnis für fotos vom stones truck  Bildergebnis für fotos vom stones truck

Radi bychom vás pòzádali, ahyste nam dali svoleni parkovani od STONES – TRUCK.

Fotky od STONES TRUCK.

Dalsí informace jsou k dispozici na vyzádáni.

Pro THE STONES CLUBj

gez. Manni Engelhardt

-Club-Manager-

Handy: +49 17 19 16 14 93

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Deutscher Text:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 04.07.2018 treten THE ROLLING STONES im Rahmen ihrer NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018 in Prag auf.

In diesem Zusammengang möchten wir als ROLLUNG STONES-CLUB einen STONES-TRUCK unserer Stones-Club-Mitglieder Ramona und Jens Nößler bei diesem Konzert auffahren lassen.

Anschrift

Jens & Ramona Nößler

Rosenweg 16

D-98574 Schmalkalden

http://www.trucker.de/jens-noesslers-showtruck-rock-and-roll-1854096.html

Weitere Auskünfte erteilen wir – sofern erforderlich – auf Anfrage gerne.

Für den Stones-Club

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Unser Stones-Club-Präsidiumsmitglied Werner Gorressen kritisiert das Ignorieren des STONES-TRUCKS durch das Management der ROLLING STONES! Wir haben jetzt das Management des PRAHA LETNANY angeschrieben!

  1. Rolf Braum sagt:

    Lieber Manni, liebes Präsidium,
    da wollen wir als Urstoner heftig hoffen, dass die Stones sich rühren. Wenn nicht, dann würde ihr Image bei den Fans angekratzt werden. Den Truckern wünsche ich von hier aus alles Glück der Welt, damit es in Prag klappt.
    Rolf Braun -Urstoner aus dem Ländle-

    • Werner Gorressen sagt:

      Hallo lieber Rolf,
      danke für deine liebe Unterstützung in dieser Angelegenheit. Die wünschte ich mir auch gerne von anderen Besuchern dieser Homepage.
      LG Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.