HAPPY BIRTHDAY, lieber Herbert Senden, zu Deinem 68 Geburtstag!

Liebe Stones-Club.-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepagen,

am heutigen Tage ist unser Stones-Club-Mitglied, kein anderer als der Impresario Herbert Senden (http://www.stones-club-aachen.de/?s=herbert+senden),  68 Jahre alt geworden.

Bildergebnis für fotos von herbert senden aachen Bildergebnis für fotos von herbert senden aachen

Dies nehmen wir zum Anlass, dem Herbert zu seinem heutigen EHRENTAG das ALLERBESTE zu wünschen.

Wir wünschen ihm Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und noch viele Jahrzehnte Schaffenskraft für seine Musikprojekte.

Vor allen Dingen wünschen wir ihm, dass sein Projekt, das er für November  2018 gemeinsam mit unserem Stones-Club-Ehrenmitglied Peter Kappertz (http://www.stones-club-aachen.de/?s=peter+kappertz) geplant hat, ein absolut voller Erfolg werden wird!

Dieses GOLDJUBILÄUM (50. SCHLÜSSELLOCH-ROCKNACHT in der „KAPPERTZ-HÖLLE“) haben wir als Rolling Stones-Club im frühen Vorfeld ganz bewusst beworben, um damit die Wichtigkeit dieses Vorhabens auch für alle Rockfans innerhalb und ausserhalb unseres Stones-Clubs zu unterstreichen!

                               Bildergebnis für fotos von der goldenen 50

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf unseren Bewerbungsartikel vom 17. Juni 2018:

http://www.stones-club-aachen.de/2018/06/17/unser-stones-club-bewirbt-die-50-schluesselloch-rocknacht-die-herbert-senden-und-peter-kappertz-im-november-2018-in-der-hoelle-veranstalten-werden-merkt-euch-heute-schon-die-termine-2-tage-vo/ !

Eine rege Teilnahme wird mit eines der schönsten Geburtstagsgeschenke für Herbert sein, das wir ihm alle machen können.

HAPPY BIRTHDAY, lieber Herbert Senden, das Stones-Club-Präsidium

Manni Engelhardt -Manager und Präsidiumsmitgklied-, Werner Gorressen -Präsidiumsmitglied-, Brigitte Engelhardt -Präsidiumsmitglied-, Robin Heeren -Präsidiumsmitglied/Kinder- & Jugendsprecher-, Dirk Momber -Präsidiumsmitglied-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.