Die Analogbilder, die Robin Heeren mit der Einwegkamera über unsere Stones-Club-Ausfahrt zur OLE OHLENDORFF-AUSSTELLUNG am 24. Mai 18 nach Münster ins „M44“ geschossen hat, sind online und zieren unseren Abschlussberichterstattung!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club hat in diesem Jahr eine geschlossene Stones-Club-Ausfahrt zur Ole Ohlendorff-Ausstellung nach Münster in das „M44“

Bildergebnis für fotos vom plakat der ohlendorff ausstellung im m44 in münster 2018 Bildergebnis für fotos vom plakat der ohlendorff ausstellung im m44 in münster 2018

unternommen, über die wir sehr umfangreich berichtet haben, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=ole+ohlendorff-ausstellung+in+m%C3%BCnster !

An dieser Ausfahrt haben teilgenommen: Robin Heeren, Werner Gorressen, Dirk Momber, Ludwig Jansen, Paul Sous, Gisela Schröder, Klaus-Dieter Schröder und Manni Engelhardt.

Wie wir es angekündigt hatten, kommt heute der dritte Bericht über diesen wunderbaren 24. Mai 2018, der in der Hauptsache aus Analogbildern besteht, die unser lieber Robin Heeren mit einer EINWEGKAMERA geschossen hat. Diese Bilder stellen eine schöne Ergänzung zu allen den bereits geposteten Digital-Bildern in der bisherigen Berichterstattung zu dieser Stones-Club-Ausfahrt dar.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Betrachten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Husch__0001 Husch__0004 

Hier hat Robin sich besonders viel Mühe gegeben, denn bei den Einwegkameras ist das Blitzlicht nicht so optimal.

Husch__0002 Husch__0007 Die Fahnen mit den Porträts der Rolling Stones, die das M44 zierten, mussten unbedingt auch auf Analogfotos abgelichtet werden.

Husch__0006Husch__0008

Husch__0009

Auch hier ist es Robin gut gelungen, diese vorstehenden drei Bilder so hinzubekommen, dass sie deutlich erkennbar sind.

Husch__0003Husch__0005

Das linke Analogfoto zeigt Ludwig Jansen und Manni Engelhardt bei einem stones-philosophisch vertieften Gespräch im Zug bei der Hinfahrt. Das rechte Analogfoto zeigt einen Teil der Delegation in der Empfangshalle des „M44“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.