THE ROLLING STONES brachten die schottischen Fans am gestrigen Abend im MURRAYFIELD in EDINBURGH mehr als GUT DRAUF!

Liebe Stonerinnen und Stoner, lienbe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

so gut drauf wie selten waren die schottischen Fans der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums trotz des bedeckten Himmels am gestrigen Abend in Edinburgh.

THE ROLLING STONES brachten das Murrayfildstadium in Edinburgh mit ihrem Konzert im Rahmen der „NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) am Abend des 09. Juni 2018, zum KOCHEN!

Bildergebnis für fotos vom no filter konzert der stones in edinburgh

Hier haben wir vorab einen Link gepostet, der Euch nach dem Anklicken direkt auf eine wunderschöne Foto-Strecke vom gestrigen Abend bei SHUTTERSTOCK führt:

https://www.shutterstock.com/editorial/entertainment/the-rolling-stones-in-concert-at-murrayfield-stadium%2C-edinburgh-2018-06-09

Bei nicht ganz ausverkauftem Haus (ca. 60.000 Zuschauer) legten die Jungs mit START ME UP einen voluminanten Opener hin.

Steigerten sich dann ganz spontan mit  LET´S SPEND THE NIGHT TOGETHER, IT ´S ONLY ROCK ´N´ ROLL, TUMLING DICE  und UNDER MY THUMP.

Das RIDE ´EM ON DOWN war diesmal ein besonderes Jimmy Reed-Cover.

Mit großem Jubel der Stones-Fans versehen, legten die Jungs danach mit SHE´S A RAINBOW und YOU CAN´T ALWAYS GET WHAT YOU WANT, was zum kräftigen Mitsingen der Menschen führte.

PAINT IT BLACK und HONKY TONK WOMAN steigerten dann noch einmal den Jubel, was deutlich zu beweisen schien, dass die schottischen Fans absolut gut drauf waren!

Danach brachte Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) seine obligaten Nummern YOU GOT THE SILVER und HAPPY, was selbst in Schottland für alle Stones-Fans, die die Band live erleben wollen, mehr als ein unbedingtes MUSS darstellt.

Und dann lieferte Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) eine besonders infanalisch-schöne Performance bei dem Song, den die Schotten nach SATISFACTION am meisten lieben, nämlich bei SYMPATHY FOR THE DEVIL.

Es folgten MISS YOU und zwei weitere Performance-Highlights des Mick bei MIDNIGHT RAMBLER und JUMPIN` JACK FLASH, was das Publikum mit großem Jubel dankte.

Danach schlossen die Jungs mit BROWN SUGAR die offiziellen SET-LISTE,

die Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt, ab:

https://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2018/murrayfield-stadium-edinburgh-scotland-5beab798.html !

Die Stones wären aber nicht die Stones und würden von den Fans nicht von der Bühne gelassen, wenn  sie nicht bei dieser „NO FILTER (JEEP) TOUR2018“ in jedem tadion GIMME SHELTER und SATISFACTION als Zugaben bringen würden.

Die Schotten waren dabei dann total aus dem Häuschen, hatten sie bis dato doch Sasha Allen  (http://www.stones-club-aachen.de/?s=sasha+allen) und Mick Jagger in Edinburgh noch nicht live on Stage gesehen.

Alles in Allem ein voluminantes und erlebnisreiches Konzert, das mit Sicherheit allen Fans im Gedächtnis bleiben wird.

Jetzt geht es auf nach CARDIFF in WALES,

                  Bildergebnis für flagge von wales

wo THE ROLLING STONES am Freitag, den 15. Juni 2018 ein weiteres Konzert geben werden.

      Bildergebnis für fotos vom principality stadium in cardiff

(Foto aus http://www.principalitystadium.wales/information#.WxzUpyDfPIU)

Wir werden darüber berichten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .