Unser Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß berichtet: „Der Tour-Opener der ROLLING STONES in Dublin war mehr als eine WAHNSINNSLEISTUNG und ein SUPER-STARTSCHUSS!“ – Und Manni Engelhardt meint: „Das Konzert in London vom gestrigen Abend toppt das Ganze noch ein Stück weit!“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinne und Freunde unserer Homepage,

wie wir im Beitrag vom 17. Mai 2018 unter dem Titel  „Heute Abend beginnt die „NO FILTER (JEEP) TOUR 2018“ der ROLLING STONES in Dublin!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2018/05/17/heute-abend-beginnt-die-no-filter-jeep-tour-2018-der-rolling-stones-in-dublin/)

                     Bildergebnis für fotos von der no filter jeep tour 2018

angekündigt hatten, kommt heute unser DOPPEL-BERICHT über die ersten zwei Konzerte der „NO FILTER (JEEP) EUROPA-TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Über den Opener in Dublin berichtet heute unser Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß (http://www.stones-club-aachen.de/?s=vanessa+schmalfu%C3%9F):

Hallo Manni und Club-Fans,

ich muss vorab sagen, dass das, was die Stones gestern in Dublin im ausverkauften CROKE PARK-STADIUM

Bildergebnis für fotos vom no filter jeep konzert der stones in dublin

(Foto aus: http://www.stadionseite.de/Croke%20Park.htm)

als Opener ihrer NO FILTER (JEEP) Tour 2018 hingelegt haben, absolute SPITZENKLASSE war!  Auch wenn ich nicht live dabei war, konnte und kann man in den entsprechenden Videos sehen, dass die Fans und auch THE ROLLING STONES in bester Stimmung waren. Die Set-Liste mit über 19 Songs war für den  Abend des 17. Mai 2018 meiner Meinung nach SUPER ausgewählt. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die komplette Set-Liste:

https://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2018/croke-park-dublin-ireland-bede996.html !

Vorallem fande ich es toll, dass sie Songs aus ihrem letzten Album Blue and Lonesome „Just your Fool“ und „Ride´em on Down“ on Stage präsentiert haben und dazu auch passend die Blue and Lonesome Zunge auf die Leinwände projizieren ließen. 

Bildergebnis für fotos von rolling stones in croke park stadium dublin

(Foto aus dem Bericht in unserem Stones-Club-Partner-Musikmagazin Rolling Stone, den Ihr durch den hier stehenden Link anklicken und aufrufen könnt: https://www.rollingstone.de/rolling-stones-live-dublin-1500557/)

Keith Richard mit seinem „The Worst“ hat sich einmal wieder aus der Fülle der Show herausgehoben, Mit dem Song hatten sicherlich viele Fans und ich garnicht gerechnet. Dies deshalb, weil aus meiner Sicht die Stones den Song schon seit längeren nicht mehr on Stage präsentiert haben, Aber den Fans hat es sichtlich gefallen, wie man es deutlich auf diversen Videos sehen kann. Die Fans waren ja mit voller Freude und Enthusiasnus dabei.

Am besten haben mir persönlich aber die Songs „Wilde Horses“ und „Gimme Shelter“ gefallen. Für mich ist „Wilde Horses“ ein Song, der das Publikum immer wieder mit sich zieht und der einen immer wieder auf das Neue berührt. Außerdem ist dieser Song nach meiner Meinung auch mit eine der schönsten Balladen die, die Stones je geschrieben haben.

Zu „Gimme Shelter“ kann ich nur sagen, der Song kriegt jedes mal wenn er auf den Bühnen der Welt gespielt wird, immer wieder neuen Glanz verliehen. Sicherlich hat auch Sasha Allen im Croke Park zu diesem neuen Glanz viel beigetragen mit ihrer „Wahnsinns- Stimme“. Sie ist ja jetzt schon bei der dritten Tour von den Stones dabei und ich finde sie und Mick Jagger fungieren und harmonieren von Auftritt zu Auftritt immer besser zusammen. Vor allem konnte man  in Dublin sehen, dass die Chemie zwischen den beiden absolut stimmte, Sasha Allen hat wirklich ihre ganze Energie rausgelassen bei Gimme Shelter und sie hatte ein sichtliches Lächeln auf den Lippen, was ihre Freude an diesem Song noch akzentuierte. Die Bühnen Outfits zu dem Song von Mick und Sasha waren auch passend aufeinander abgestimmt beide strahlten im Scheinwerferlicht (türkis-blau).

Der Song Neighbours wurde seit 2003 zum erste mal wieder aufgeführt, was äusserst bemerkenswert ist.

Ich kann nur noch sagen, das war eine WAHNSINNS LEISTUNG, die The Rolling Stones in Dublin on Stage gegeben haben und ein absoluter Super-Startschuss zum Tourbeginn.

Mit Stonigen Grüßen Eure

Vanessa Schmalfuß

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Und der Klick auf den hier stehenden Link blättert Euch die komplette Fotostrecke über dieses Konzert im auf:

https://www.rollingstone.de/rolling-stones-fotos-live-no-filter-tour-2018-1500579/#click_first

**********************************************************************************

LONDON-KONZERT vom 22. MAI 2018:

               Bildergebnis für fotos vom no filter konzert der stones am 22.05.18 in london

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

brechend voll, ausverkauft und Hochstimmung bei den Fans am gestrigen Abend beim Konzert der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums im LONDON STADIUM.

Bildergebnis für fotos vom london stadium

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Olympiastadion_London)

Dieses zweite Konzert der ROLLING STONES im Rahmen der „NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018 (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/) wird ein unvergessliches Highlight bleiben.

Das LONDON STADIUM wurde erst 2016 modernisiert und trotz der von 80.000 auf 60.000 reduzierten Besucherkapazität waren fast 90.000 Stones-Fans angereist, um dieses Wahsinnskonzert zu erleben.

Schon beim ersten Song STREET FIGHTING MAN ging die sogenannte „STONES-POST“ ab!

Über IT´S ONLY ROCK ´N´ ROLL, TUMBLING DICE und PAINT IT BLACK

gab es dann auch wieder einen BLUE & LONESOME-SONG, nämlich RIDE `EM  ON DOWN.

Das Publikum zollte es mit einem Wahnsinnsapplaus und mit großem Gejohle.

Was dann aber folgte, war der nackte Wahnsinn! Nach UNDER MY THUMP

gab es das seit Jahrzehnten durch die Band nicht mehr live gespielte FOOL TO CRY.

Beim Publikum löste dies einen Begeisterungssturm aus.

Es folgten Songs wie YOU CAN´T ALWAYS GET WHAT YOU WANT,

HONKY TONK WOMAN und natürlich fehlte das SLIPPING AWAY des Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) nicht, was für das gesamte Stones-Publikum auf der Welt mittlerweile ein unbedingtes MUSS bei Live-Konzerten der Jungs ist.

Aber auch Songs wie SYMPATHY FOR THE DEVIL,

MISS YOU, MIDNIGHT RAMBLER und START ME UP

hatten die Jungs in ihre SET-LISTE gepackt, was das Publikum im LONDON STADIUM dankend zur Kenntnis nahm.

Die „ZUSATZLECKERCHEN“ aber waren GIMME SHELTER, wo Sasha Allen (http://www.stones-club-aachen.de/?s=sasha+allen) und Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) eine WAHSINNS-PERFORMANCE hinzauberten,

und natürlich SATISFACTION! Es war ganz einfach grandios und der „NACKTE WAHNSINN“, was THE ROLLING STONES da in London geboten haben.

Sie setzten dem Konzert vom 17.05.18 in Dublin noch ein gutes Stück weit drauf, wie es die Recherchen dem unterzeichnenden Stones-Club-Manager ausweisen.

Die komplette SET-LISTE könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen:

https://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2018/london-stadium-london-england-53edc7e5.html

Und wieder haben THE ROLLING TONES mehr als unter Beweis gestellt, dass sie von Tournee zu Tournee und von Gig zu Gig immer noch ein Stück besser werden.

                                Bildergebnis für fotos stones konzert am 22.05.18 in london stadium

Jetzt können sich die Fans auf das 2. Konzert am Freitag, 25. Mai 2018, im LONDON STADIUM freuen. Dort wird als Vorgruppe nicht LIAM GALLAGHER (http://www.stones-club-aachen.de/?s=liam+gallagher), der seine Sache im Vorprogramm recht gut gemacht hatte, sondern FLORENCE + THE MACHINE on Stage sein.

Wir werden unmittelbar nach dem Konzert berichten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Unser Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß berichtet: „Der Tour-Opener der ROLLING STONES in Dublin war mehr als eine WAHNSINNSLEISTUNG und ein SUPER-STARTSCHUSS!“ – Und Manni Engelhardt meint: „Das Konzert in London vom gestrigen Abend toppt das Ganze noch ein Stück weit!“

  1. Josi Klein sagt:

    Hallo liebe Vanessa,
    Helmut und ich machen Chapeau ab. Das ist ein wunderschöner Artikel, den du da verfasst hast.
    Da kann Manni und das gesamte Präsidium stolz drauf sein, so ein stonesbeflissenes junges Mitglied zu haben.
    Weiter so und alles Liebe wünschend
    Josi Klein

    • Vanessa Schmalfuß sagt:

      Hallo Josi,
      Ich sage vielen Dank für das Chapeau. Es freut mich sehr zu hören, dass ich euch mit meinen Artikel erfreuen konnte. 🙂 Es macht mir immer wieder viel Freude, für die Club-Homepage etwas zu schreiben und andere Leute damit zu beglücken, wenn sie Spass dabei haben bei dem, was ich geschrieben habe.
      Mit Stonigen Grüßen
      Vanessa

  2. Robin Heeren sagt:

    Liebe Vanessa,
    als Kinder- und Jugendsprecher im Stones-Club-Präsidium möchte ich Dir zu Deinem Bericht über das Dublin-Konzert der ROLLING STONES meine Wertschätzung aussprechen.
    Manni hat sich riesig über den Bericht gefreut und mir gesagt, dass die Arbeit der jungen Mitglieder deutlich eine gute Zukunft für unseren Club ausweist. 🙂
    Wir machen positiv im Club weiter.
    Mit stonigen und lieben Grüßen
    Robin Heeren (Stones-Club-Präsidiumsmitglied)

  3. Conny Werker sagt:

    Hallo lieber Robin,
    aus Southampton grüßt dich, Manni und den gesamten Stones-Club euer Clubmitglied Conny Werker. Ich fiebere dem Auftritt der größten Band der Erde am morgigen Tage im St. Mary´s entgegen.
    Bin am Samstag angereist und werde am Donnerstag wieder abreisen, habe mir diesen stonigen Kurzurlaub ganz einfach gegönnt. Bis zu meiner Abreise habe ich dann dem lieben Manni einige Eckdaten über das morgige Konzert zukommen lassen, die ebenfalls zum Bericht genommen werden können.
    Auch ich finde beachtlich, was Vanessa da geschrieben hat und schließe mich den Berkungen des lieben Robin dazu an.
    Ihr werdet bald wieder von mir hören und lesen.
    Keep on rocking
    Conny Werker -Club-Mitglied-

    • Vanessa Schmalfuß sagt:

      Ich sage vielen Dank für das viele Lob,
      das geht ja runter wie Öl und lässt das Herz gleich ein bisschen höher schlagen. 🙂
      Wünsche dir, lieber Conny, viel Spaß morgen auf dem Konzert und noch einen stonigen Kurzurlaub.
      Allen Stones-Club-Mitgliedern wünsche ich einen guten Start in die neue Woche!
      Mit Stonigen Grüßen
      Vanessa Schmalfuß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.