THE ROLLING STONES dulden keine „VOLLPFOSTEN“! Wieder ein Skandälchen als PR-Gag im Vorfeld der „NO FILTER (JEEP) EUROPA-TOUR 2018“!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums duldet scheinbar keine „VOLLPFOSTEN“!

                Bildergebnis für fotos von vollpfosten Bildergebnis für fotos von the rolling stones no filter 2017

Wie anders können wir als Stones-Club die Mitteilung in unserem Musik-Partner-Magazin

Bildergebnis für fotos vom logo des musikmagazin rolling stone

verstehen, das sich auf einen Artikel des DAILY MAIL bezieht, in dem zu lesen steht, dass THE ROLLING STONES verlangen würden, Poller vor einem Restaurant zu entfernen, da sie ansonsten den Laden nicht besuchen würden.

164 Meter Fußweg seien den Jungs zu viel. Sie möchten direkt mit dem Auto vorfahren.

Dies jedenfalls soll ein Restaurantkellner der Presse so gegenüber so geschildert haben!

Bei dem Restaurant handelt es sich um das MOMO im Londoner Stadtteil Mayfair.

                  Bildergebnis für fotos über restaurant momo in london

(Foto aus https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g186338-d720065-Reviews-Momo-London_England.html zeigt eine Innenansicht des Restaurants MOMO.)

Der Co-Betreiber des MOMO, ein Herr Albert Huava, hat die Aussage seines Kellners bestätigt. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zum Online-Beitrag zum Thema auf die Homepage des

Bildergebnis für fotos vom logo des musikmagazin rolling stone

https://www.rollingstone.de/rolling-stones-poller-1492285/

Und die Stones haben es ja drauf, wie man PR-Arbeit effizient leistet. Das haben sie von Andrew Loog Oldham (http://www.stones-club-aachen.de/?s=andrew+loog+oldham), der sie zu „BAD BOYS“ machte, sehr gut gelernt.

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch eine Unmenge von „Skandalen“ und „Skandälchen“ der ROLLING STONES auf:

http://www.rockundliebe.de/rolling_stones/rollingstones_gesetzlos.php !

Und heute, sind die Jungs im Vorfeld der „NO FILTER (JEEP) EUROPA TOUR 2018“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2018/), wie wir bereits mehrfach berichteten, wieder kräftig dabei, PR-Arbeit zu leisten, die im „ALTEN STIL“ der „BAD BOYS“ wunschgerecht abläuft.

                       Bildergebnis für fotos no filter jeep tour 2018

Ein „VOLLPFOSTEN“, der/die Schlimmes dabei vermutet und denkt! BECAUSE IT´S JUST ROCK ´N´ ROLL!!!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.