Und wieder haben wir in Stolberg eine SUPER-PRESSE zu unserem Event mit Frank Steffan am 14.04.18 im Bistro „KÖLSCHE ECK“!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

die gute Presse für unseren Stones-Club will nicht versiegen. Heute erschien in beiden Stolberger Tageszeitungen wieder ein Artikel zu dem bevostehenden Stones-Club-Event, dass wir gemeinsam mit dem 1. FC-Köln-Club Geißböcke Büsbach und Fank Steffan am 14. April 2018 im Bistro „KÖLSCHE ECK-SPORTSBAR“ durchführen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Vorankündigung zu dieser Veranstaltung:

http://www.stones-club-aachen.de/2018/03/02/stones-club-1-fc-koeln-club-geissboecke-stolberg-bistro-koelsche-eck-sportsbar-frank-steffan-laden-euch-alle-herzlich-ein/ !

Wir haben den textidentischen Artikel, der Wortgleich in beiden Zeitungen erschienen ist, zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme nachstehend im Print abgedruckt:

                             Bildergebnis für fotos vom logo der aachener zeitung

                                           STOLBERGER AUSGABEN

Seite 20 B2 Nummer 85              Lokales              Donnerstag, 12. April 2018

Filme und Musik für FC-Fans

Fc-Köln-Fanclub präsentiert eigene Band und preisgekrönte Kino-Werke

Stolberg-Büsbach. Fußball trifft am Samstagabend im Bistro „Kölsche Eck“ an der Bischofstraße auf Rhythm ´n´ Blues, denn ab 18.00 Uhr laden der FC-Köln-Fanclub Geißböcke Büsbach und der Rolling Stones-Club Stolberg/Aachen zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein.

Filme, Livemusik und Gespräche stehen auf dem interessanten Programm des Abends, den es so in der Kupferstadt wohl noch nie gegeben hat. Zeitlose Songs der „Rolling Stones“ steuert die clubeigene Band „The Dirty Work“ bei, und ein ganz besonderer Gast wird der Buchautor, Journalist und Filmemacher Frank Steffan sein. Steffan präsentiert im „Kölsche Eck“ gleich zwei preisgekrönte Filme.

„Der mit dem Ball tanzte“ über den FC-Spieler Heinz Flohe wurde 2015 bei dem renommierten 11mm-Filmfestival in Berlin als beste Deutsche Produktion ausgezeichnet. Doch damit nicht genug: Steffans Werk „Das Double“ gewann jüngst bei der 15. Auflage des 11 mm-Festivals den Publikumspreis.

Der Streigfen erinnert an die Zeit, in der der FC Köln in der Saison 1977/1978 Meister und Pokalsieger wurde, und zeichnet die Jahre 1977 und 1978 vom sportlichen Verlauf mit vielen Originalaufnahmen nach, die den Erinnerungen zahlreicher ehemaliger Spieler und Verantwortlichen gegenüber gestellt wurden.

Der Film beschränkt sich jedoch nicht auf das rein Sportliche, sondern bezieht die damaligen kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in Köln und in ganz Deutschland mit ein. Dies immer in Verbindung mit dem 1. FC Köln. Die Veranstaltung mit der spannenden Mischung aus Livemusik und Film bieten der Rolling-Stones-Club und der 1. FC-Köln-Fanclub Geißböcke Büsbach bei freiem Eintritt an (dim)

Wir, Stones-Club-Präsidium und die stones-clubeigene Tribute-Band THE DIRTY WORK, freuen uns über Euer Kommen zu dieser sicherlich einmaligen Veranstaltung.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.