Unsere stones-club-assoziierte und wunderbare Sängerin ALINA SEBASTIAN kann wieder einen großen Erfolg verbuchen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde,

wie wir vernommen haben, hat die stones-clubassoziierte Sängerin Alina Sebastian (http://www.stones-club-aachen.de/?s=alina+sebastian), die mehrfach für unseren Stones-Club und auch für unser Stones-Club-Mitglied, Stones-Buch-Autor und Stones-Lyriker Elano Bodd (http://www.stones-club-aachen.de/?s=elano+bodd) mit Erfolg aufgetreten ist, hat selbst wieder einen Erfolg zu verbuchen.

Bildergebnis für fotos von alina sebastian beim stones club aachen Bildergebnis für fotos von alina sebastian mit elano bodd

(Linkes Foto unseres Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt Alina Sebastinan bei der Überreichung des Stones-Club-Awards für Ihre Auftritte bei den Stones-Club-Events 2014 und 2015. Das Eigenfoto des Elano Bodd zeigt Alina mit Elano in der Mitte sitzend und dessen Profigitarristen 2016 bei Elanos Lyrik-Auftritt im UBIER zu Köln.)

Das erste offizielle Musik-Video zu ihrer ersten eigenen Single unter dem Titel

„HERE COMES THE LIGHT“

ist online gestellt.

Dazu gratulieren wir als Stones-Club der Alina recht herzlich.

Sie hat unzweifelhaft Talent und Können.

Wir wünschen Ihr weiterhin in der Musikszene viel Erfolg.

Vielleicht wird sie ja irgendwann auch einmal das „RUBY TUESDAY“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ruby+tuesday) der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums in einer Cover-Version bei einer Veranstaltung unseres Stones-Clubs vortragen.

Zur Erinnerung:

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Unsere stones-club-assoziierte und wunderbare Sängerin ALINA SEBASTIAN kann wieder einen großen Erfolg verbuchen!

  1. Franz Timmermanns sagt:

    Das war eine schöne Veranstaltung des Clubs in 2015 mit Alina und der Red Rooster Band. Ein unvergessliches Gimme Shelter ist mir davon tief in Erinnerung geblieben. Wo sind die Jahre hin? 🙂
    Habe mir fest vorgenommen, am 6. Juli 2019 in der Hölle wieder dabei zu sein.
    Franz Timmermanns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.