Die traditionelle Erwanderung der MONSCHA MARATHON-STRECKE am 30.03.18 mit unserem Stones-Club war wieder von Erfolg gekrönt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

bekanntermaßen hatte unser Stones-Club für den 30. März 2018 (Karfreitag) wieder die Erwanderung der MONSCHAU MARATHON-STRECKE ausgeschrieben, wie Ihr es mit dem Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=monschau+marathon+2018 !

Mit Erfolg haben 14 Teilnehmer/Innen diese Wanderung über 42, 195 Kilometer absolviert.

Der Stones-Club und das Fitness-Studio Büsbach (http://www.fitnessstolberg.de/), die diese Wanderung in der Tradition gemeinsam ausrichten, gratulieren allen Teilnehmer/Innen recht herzlich zu diesem großen Erfolg.

Die unter diesem Beitrag geposteten drei Fotos zeigen die starke Gruppe. Die Bilder sprechen für sich.

Die nächste traditionelle Erwanderung dieser MONSCHAU MARATON-STRECKE (http://www.stones-club-aachen.de/?s=monschau+marathon+wanderung) findet am 01. November 2018 (Allerheiligen) statt. Die Ausschreibung dafür wird wieder rechtzeitig erfolgen.

Bildergebnis für fotos vom logo des stones club aachen    Bildergebnis für fotos vom logo des stones club aachen

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nachstehende Fotos zeigen von links nach rechts die Wandergruppe 2018 an der Sägemühle und zweimal vor dem Cafe Oebel in Monschau.  Die obersten Fotos schoss unser Stones-Club-Security-Chef Norbert Pittel. Das untere Bild schoss Stones-Club-Manager und Wanderführer Manni Engelhardt.

20180330_09594220180330_091659

20180330_091803

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.